Sparkasse Herford

Die Sparkassen des Kreises Herford gehören zu sogenannten öffentlich-rechtlichen Filialen der Bank. Insgesamt beschäftigt der Herforder Sitz am Standort Auf der Freiheit 20 in Herford 944 Mitarbeiter in 45 verschiedenen Geschäftsstellen. Gegründet wurde der bestehende Sitz 1846. Der Vorstand besteht aus Peter Becker und Horst Prüßmeier, der in enger Verbindung stehende Verwaltungsrat wird durch Jürgen Müller hergestellt.

Durch das Bundesteilhabegesetz sollen körperlich und geistig behinderte Menschen einen Zugang zu den eigenen Geldern erhalten. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford

Schwester will Bankkonto für ihren behinderten Bruder eröffnen - und scheitert

Mit Inkrafttreten des Teilhabegesetzes brauchen körperlich und geistig behinderte Menschen ein
eigenes Konto. Doch das erscheint nicht überall so einfach zu sein.

Aussteller Joachim Geyh (v. l.), Bernd Jurkewitz (Ausstellungsleiter des Vereins), Bürgermeister Bernd Poggemöller und Klaus Sundermeier (Leiter Regionallmarkt Löhne der Sparkasse Herford). - Anthea Moschner
Löhne

Die Sparkasse Löhne war früher einmal ein Hotel

Joachim Geyh ist Ehrenvorsitzender des Löhner Briefmarken- und Münzensammlervereins und stellt in der Sparkassenfiliale in der Innenstadt einige seiner Sammlerstücke aus.

Das Straßenverkehrsamt in Kirchlengern soll umziehen. - Gerald Dunkel
Herford/Kirchlengern

Straßenverkehrsamt könnte von Kirchlengern nach Herford umziehen

Wer sein Auto ummelden will, muss wahrscheinlich bald in die Herforder Innenstadt. Sollten das passieren, dürfte Bürgermeister  Kähler mit seinen Ideen für neue Parkplätze gescheitert sein.

Beim "Sommerspaß": Sebastian Westerhold, Christoph Reuther, Heidi Schumacher, Dirk Unternbäumer, Sebastian Dold und Milan Berkenkamp. - Mareike Patock
Enger

„Sommerspaß“ im Zentrum von Enger bietet Geschicklichkeits-Spiele

Der Verein Wittekinds Kultur und die Sparkasse laden auf den Barmeierplatz ein. Dort wartet die Jugendfeuerwehr mit skurrilen Aktionen – und Krawallo rockt.

Eine Spende unterstützt jetzt die Reittherapie der Spastikerhilfe. - Anthea Moschner
Löhne / Bad Oeynhausen

Was die Reittherapie der Spastikerhilfe in Bad Oeynhausen für Wunder bewirken kann

Um die Therapie auf einem Löhner Reiterhof anbieten zu können, ist der Verein auf Unterstützung angewiesen. Das Reiten scheint obendrein eine wunderliche Wirkung zu haben.

Eine tatverdächtige Person hat einer Herforderin die EC-Karte geklaut. (Symbolbild) - Karl-Hendruk Tittel
Kreis Herford

Polizei fahndet im Kreis Herford nach einem EC-Karten-Betrüger mit Foto

In der Herforder Innenstadt hat jemand die Brieftasche einer Frau gestohlen und mit der EC-Karte Geld abgehoben. Jetzt sucht die Polizei nach der Person mit Bild.

Poetry Slam der Internationalen Klasse am EGB - Björn Kenter
Bünde

Schüler einer Internationalen Klasse geben beim Poetry-Slam Einblicke in ihr Seelenleben

Das Erich-Gutenberg-Berufskolleg veranstaltet zum dritten Mal einen Poetry Slam für die Internationale Klasse. Die Ergebnisse überraschen.

Nachfolge geregelt: Christoph Lanvers, Ellen Lanvers, Erika Jährling, Volker Jährling. - Björn Kenter
Bünde

Nachfolge beim Bünder Modehaus geregelt

Inhaber Volker Jährling verkauft 50 Prozent der Anteile am Bünder Modehaus an Geschäftsführer Christoph Lanvers. Zudem wird ein Beirat aus fünf Mitarbeitern eingerichtet.

Im Gefängnishof: Landrat Jürgen Müller, Siegfried Lux (Sparkasse Herford), Christoph Laue (Kuratorium Erinnern Forschen Gedenken), der Autor Benedikt Paweltzik und Gisela Küster (Kuratorium). Die Figuren symbolisieren Gefangene von damals. Im unten abgebildeten Davidstern aus der Gedenkstätte wird Elie Wiesel zitiert: "Wenn wir vergessen, sind wir mitschuldig und Mittäter." - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Kreis Herford

Kreisheimatverein bringt Museumsführer für Gedenkstätte Zellentrakt heraus

"Eingesperrt und ausgeliefert - vom Polizeigefängnis zum Erinnerungsort" - so lautet der Titel des neuen Museumsführers für die Gedenkstätte Zellentrakt im Keller des Herforder Rathauses. Erschienen ist der Band in der nun achtteiligen Reihe Stippvisiten Spezial des Kreisheimatvereins.

Links ist das imposante Haus des Zahnarztes Dr.Hanke zu sehen.
LÖHNE

Die Straße der vornehmen Leute