Die Sparkassen-Filiale in Bruchmühlen ist seit dem 13. Juli geschlossen. - © Florian Weyand
Die Sparkassen-Filiale in Bruchmühlen ist seit dem 13. Juli geschlossen. | © Florian Weyand

NW Plus Logo Rödinghausen Nach Sprengung: Erhebliche Schäden am Sparkassen-Gebäude

Nach der Sprengung eines Geldautomaten in der Sparkassen-Filiale in Bruchmühlen dauern die Reparaturarbeiten weiter an. Das Geldinstitut berichtet von einem erheblichen Schaden durch die Detonation.

Florian Weyand

Rödinghausen. Bei der Sprengung eines Geldautomaten in der Sparkassen-Filiale an der Bruchstraße in Bruchmühlen ist offenbar ein größerer Schaden entstanden als bisher angenommen. Für Kunden ist das Bankgebäude weiterhin geschlossen - und wird es vorerst auch noch für längere Zeit bleiben. "Es sind am Gebäude und im SB-Bereich der Filiale Bruchmühlen erhebliche Schäden entstanden", teilt Peter Platz, der Sprecher der Sparkasse Herford, auf Nachfrage der Neuen Westfälischen mit.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!