NW News

Jetzt installieren

0
Der Altbau des Kreises Herford hat sich im Laufe des Jahrzehnts kaum verändert. - © FRANK-MICHAEL KIEL-STEINKAMP
Der Altbau des Kreises Herford hat sich im Laufe des Jahrzehnts kaum verändert. | © FRANK-MICHAEL KIEL-STEINKAMP
Herford

Vom Landratsamt zum alten Kreishaus

Auflösung Mittwochrätsel: Das Gebäude an der Amtshausstraße 2 steht seit 1988 unter Denkmalschutz. Weil der Platz für die Kreis-Bediensteten nicht mehr ausreicht, wird das Haus bis August 1900 neu gebaut.

Walter Dollendorf
28.04.2021 | Stand 28.04.2021, 15:54 Uhr

Herford. Das Mittwochrätselfoto vom 21. April zeigte das alte Kreishaus an der Amtshausstraße 2. Der Fotograf des alten Schwarz-Weiß-Fotos hat allerdings auf der Kreishausstraße gestanden. Die großen Fenster in der Mitte des Gebäudes gehören zum historischen Sitzungssaal. Das laut Denkmalliste der Stadt ab 1898 im Stil der Neorenaissance errichtetet Gebäude wurde 1988 unter Denkmalschutz gestellt.

Mehr zum Thema