Oerlinghausen

Wiedersehen: 20 Jahre hat Bernhard Oberdieck seine einstige Galeristin Ursula Höfemann (Mitte), die mit ihrer Tochter Susanne zur Eröffnung gekommen ist, nicht gesehen. In der Synagoge sehen sie sich wieder und sind hocherfreut. - Karin Prignitz
Oerlinghausen

Wiedersehen mit einem genialen Zeichner


Sommerliche Hauptstraße: Doch immer noch waren Schaufenster der Oerlinghauser Geschäfte im Jahre 1947 weitgehend leer. - Repro: Horst Biere/Quelle: Henne
Oerlinghausen

1947 – ein Jahr der Entbehrungen


Gerd Hoffmann (l.), Yvonne Gebauer und Dirk Becker - Gunter Held
Oerlinghausen / Leopoldshöhe

Schulministerin Yvonne Gebauer spricht in der Mensa


Vertrautes Umfeld: Florian Lorenzen ist in drei Oerlinghauser Stadtteilen aufgewachsen und lange im CVJM aktiv gewesen. Ab und zu besucht er noch seine Oma in der Südstadt. - Karin Prignitz
Oerlinghausen

Der Organisator macht seinen Weg


Das neue Zentrum: Zum ersten Mal ist der neugestaltete Rathausplatz zum Zentrum einer Veranstaltung geworden. Das Rathaus ist weihnachtlich beleuchtet, und durch die gleich aussehenden Buden entsteht eine gemütliche Atmosphäre. Und genau damit hebt sich nach Ansicht von Wolfgang Pierel von der Werbegemeinschaft der Bergstädter Weihnachtsmarkt von anderen ab. - Kristian Hoffmann
Oerlinghausen

Neues Konzept hat sich bewährt


Soll saniert werden: Die Bruchsteinmauer, die den Weberpark zur Detmolder Straße hin abgrenzt, ist marode. Deshalb ist der Bürgersteig seit langem gesperrt. Die Investorengruppe will das ändern und die Mauer abstützen. Der Park soll in Gänze erhalten bleiben. - Gunter Held
Oerlinghausen

Die Mauer am Weberpark bleibt


Vorbereitet: Mathis (8), Magnus (8), Chiara (9, vorne v. l.) haben ihre Gewänder bereits angezogen und die goldenen Kronen aufgesetzt. Die Kinder hinter ihnen und noch viele mehr waren ebenfalls als Sternsinger unterwegs. - Karin Prignitz
Oerlinghausen

Heilige Drei Könige sammeln und segnen


Gutmütiger Begleiter: Mit dem Therapiehund Liam von Malin Reimann (l.) lernen Melanie, Janine, Ashley, Liv, Alan und Anna (vorne v. l.) sowie Ben und Justus (hinten, v. l.) viel. Unter anderem gehen sie sehr sensibel auf ihn ein. - Knut Dinter
Oerlinghausen

Die OGS ist auf den Hund gekommen


realisiert durch evolver group