Senne

Los geht’s: Nach dem Start folgt ein kurzer Abschnitt unter freiem Himmel, danach geht es drinnen weiter. Marvin (8, vorne rechts) probt seine Siegerpose, die er nur wenig später, im Ziel, auch gut gebrauchen kann. - Judith Gladow
Senne

Der Schulflur wird zur Rennstrecke


Härtetest für Oberflächenbehandlung: Chemiker Philipp Wagener und Galvanomeisterin Manuela Overkemping überprüfen neue Beschichtungstechnologien in der Versuchsgalvanik. Sie gehört zusammen mit dem mechanischen Labor und der Entwicklungsabteilung zum „Metals Innovation Center“ im neuen Technologiezentrum von Parker Hannifin in Senne. - Judith Gladow
Senne

Parker investiert 18 Millionen in Senne


Verlässlich und nachhaltig: Das möchte die Diakonie im Kirchenkreis Gütersloh auch nach der Zusammenlegung bleiben. Dank erhöhter Kirchensteuereinnahmen können die nicht refinanzierbaren Kosten die nächsten fünf Jahre besonders gut aufgefangen werden. - Susanne Lahr
Bielefeld

Nur noch eine Diakonie im Kirchenkreis Gütersloh


Schlüsselübergabe: Die ersten Mieter, Natascha Herzog und Dennis Kiener (2. und 3. v. l.), Ulrike Föhst (v. l.), Ulrich Weber und Rudi Blüml (Bethel), Franz Röttger, Kerstin Sosnowski und Eicke Regul vom Bauträger sowie Architekt Klemens Gabrysch. - Foto: Gladow
Senne

Schlüsselübergabe am Metallwerk


Vor der „Schaltzentrale“ am Tulpenweg: Die Gemeinnützige Siedlungs- und Wohnungsbaugenossenschaft Senne eG. ist unvermindert auf einem steilen Wachstumskurs. Das freut auch Daniel Daldrup (Vorstand), Katharina Alan (Öffentlichkeitsarbeit) und den Vorstandsvorsitzenden Rainer W. Kolodziey. - Silke Kröger
Senne

GSWG setzt auf niedrige Mieten


  • Lokalredaktion Bielefeld


    Telefon: 05 21 - 555 580

realisiert durch evolver group