Espelkamp

Dieses Grab gilt als eines der gepflegtesten auf dem Waldfriedhof: Dennoch hat Adolf Mierzowski erst kürzlich einen Brief von der Friedhofsverwaltung erhalten, der ihm die Tränen in die Augen trieb und ihn maßlos verärgerte. - Foto: Karsten Schulz
Espelkamp

"Ärger ist bei uns angekommen" 1


Arnhold Steffan von der Martingsgemeinde enthüllte gemeinsam mit Kindern das Relief mit der Darstellung von Birger Forell. - Joern Spreen-Ledebur
Espelkamp

Würdigung für Birger Forell


Hier soll es nur eine Klasse geben: Obwohl genügend Schüler vorhanden gewesen wären, verfügte die Schulaufsicht, dass am Standort Benkhausen des Grundschulerbundes Süd nur einzügig unterrichtet werden darf. - Foto: Joern Spreen-Ledebur
Espelkamp-Benkhausen

Kinder als Opfer der Schulbürokratie


So sieht er aus: Die Schülerinnen Jennifer Maier, Dylara Alabas, Andrea Dresing, Lara Schorlepp enthüllen nach ihrer berührenden Rede über die Jahre an der Birger Forell Realschule den Birger Forell Gedenkstein. Sie blicken auf eine ereignisreiche Zeit zurück, freuen sich aber auch auf die Zukunft. - Saskia Drapart
Espelkamp

Ein Gedenkstein als Dank


Das sind die gefundenen Schmuckstücke. - Polizei
Espelkamp

Wer kennt diesen Schmuck?


realisiert durch evolver group