Winterwunderland: Wer Schnee mag, der ist rund um den 1.024 Meter hohen Ochsenkopfgipfel richtig. - Florian Trykowski
Gewinnspiel

Fränkisches Wintervergnügen


Aussichtsreich: Auf dem Winterwanderweg vom Hochtannbergpass zum Körbersee hat man die 2.649 Meter hohe Braunarlspitze im Blick. - Monika Hamberger
Österreich

Schneerekorde und ein Priester auf Skiern


Einsames Vergnügen: Beim Wandern wie hier in der bizarren Bergwelt des Roque Nublo auf Gran Canaria trifft man derzeit nicht auf viele andere Urlauber. - Manuel Meyer
Kanaren

Sehnsucht nach Sonne


Bald wieder im Fernsehen zu sehen: Schloss Moritzburg ist ohne Frage ein Märchenschloss.  - Steffi Schweizer
Deutschland

Drei Rätsel bis zum Glück


Beliebt: Das Skigebiet Ratschings-Jaufen erstreckt sich von 1.300 bis 2.150 Metern Höhe. Es zählt zu den modernsten und schneesichersten Südtirols.  - Pixabay / Hagenbeck
Gewinnspiel

Wo sich der Winter von seiner schönsten Seite zeigt


Idylle pur: Das Ermland ist eine ländlich geprägte Gegend. Bisher zieht es nur wenige Touristen hierher. Dabei hat das Ermland viel zu bieten. - Carsten Heinke
Polen

Burgen, Bienen, Biohöfe





Winteridylle: Ob zum Skifahren, Langlaufen oder Winterwandern – die Kitzbüheler Alpen bilden eine Kulisse wie gemalt. - Mirja Geh / Eye 5
Gewinnspiel

Wintererlebnis in den Kitzbüheler Alpen


Gewährt Einblicke: René Roloff in seiner kleinen Werkstatt. Auch Touristen können ihm bei seiner Arbeit zuschauen. - Ekkehart Eichler
Deutschland

Goldene Tränen, goldene Hände


NW-Leserreisen


realisiert durch evolver group