Schloß Holte-Stukenbrock

Wissen, wie es geht: In den blauen Schulsanitätsdienst-Poloshirts gekleidet helfen Jonas Renerig (v. l.), Yassin Hassan und Tim Niklas Skrzipczyk dem nicht wirklich verletzten René Schöning. Sie haben ihn in die stabile Seitenlage gebracht und eine wärmende Rettungsdecke auf ihn gelegt. Luca Jan Keil (hinten v. l.), Annalena Bruelheide und Justin Hermey von der Johanniter-Jugend bilden die Schulsanitäter aus. - Kristoffer Fillies
Schloß Holte-Stukenbrock

Gesamtschüler zeigen ihr Know-how


Befördert: Löschzugführer Fabian Johann-vor-der-Brüggen stattet Alena Oelschläger mit neuen Schulterklappen aus. Sie ist jetzt Unterbrandmeisterin. - Knut Dinter
Schloß Holte-Stukenbrock

In jeder Hinsicht gut gerüstet


Startklar: Werner Twent (v. l.), Vorstandsmitglied der Stiftung der Ktreissparkasse Wiedenbrück und Vorstand der Kreissparkasse Wiedenbrück, schaut sich in der ehemaligen Entlausungsstation an, wozu Oliver Nickel und Jens Hecker die Spende verwendet haben. - Gunter Held
Schloß Holte-Stukenbrock

Kinder erforschen den Schrecken der Nazizeit


Party im Schützenhaus: Sänger Tobias Thomann und Akkordeonspieler Markus Thomann tragen bayrische Lederhosen und sorgen für mächtig Stimmung in Stukenbrock-Senne. - Kristoffer Fillies
Schloß Holte-Stukenbrock

Die Dorfrocker sind zurück


Auszeichnung: Für ihr ehrenamtliches Engagement, das seit 40 Jahren anhält, wird Ursula Pankoke (Mitte) mit dem 12. Bürgerpreis der FDP geehrt. Der Stadtverbandsvorsitzende Gerhard Blumenthal und Laudatorin Ursula Lehmann überreichen ihr die Urkunde, einen Blumenstrauß und 300 Euro. - Knut Dinter
Schloß Holte-Stukenbrock

Ursula Pankoke erhält der Bürgerpreis


Engagiert: Johann Kasprowski (64) ist ehrenamtlich beim Warenkorb aktiv. Weil seine Miete einen Großteil seiner Rente kostet, kauft er selber auch hier ein. - David Knapp
Schloß Holte-Stukenbrock

Ein Mann, der beide Seiten kennt


realisiert durch evolver group