Spenge

Sprung ins Wasser: Viele Spenger und Engeraner nutzen den Besuch im Freibad, hier das Werburger Waldbad, für eine Abkühlung. Doch Vorsicht: Man sollte sich nicht überhitzt sofort ins kühle Wasser stürzen und damit mitunter den Kreislauf überfordern, sondern sich erst unter der Dusche abbrausen. - Alexander Lange
Enger/Spenge

Was bei Hitze zu beachten ist


Der Neubau des Fahrzeughalle des Löschzuges Spenge-Mitte (schwarzer Anstrich) an der Eschstraße ist weitgehend fertig, jetzt sind die Außenanlagen an der Reihe. Nun wird das Pflaster verlegt. - Karin Wessler
Spenge

Neue Fahrzeughalle ist nahezu fertig


Matthias Menzel - Britta Bohnenkamp-Schmidt
Spenge

Konzert in der Kirche in Klein-Aschen


Zwei Teams der Regenbogengesamtschule nahmen am bundesweiten Wettbewerb "Mit Herz und Verband" teil. Diesmal waren mit dabei Patricia Luigs, Julian Sielemann, Adrian Markmeyer, Lara Klusmann, Julien Brechmann, Fynn Welge, Ole Siekmann, Louis Hinzmann, Noel Bulla und Jordan Pross. - Regenbogengesamtschule (Heike Dreyer)
Spenge

Gute Note für „Erste Hilfe“


In die weite Welt: Abiturientin Jette Momberg verbringt die nächsten zwölf Monate im südamerikanischen Peru. Dort leistet sie im Haus der Kulturen Lerndienst, indem sie Schülern das Flötespielen beibringen wird. Foto: Alexander Lange - Alexander Lange
Spenge

Spengerin gibt Musikunterricht im Schatten der Anden


Gewinnübergabe: Alexander Luttermann (SPD, vorne, v. l.), Lukas Vorndamme, Fiona Möcker, Thorben Zarbock, Daniel Traue, Ali Hassan mit Zeinab Abou Salem, Astrid Schneider und Sylke Tech (SPD, (hinten v. l.). - Mareike Patock
Spenge

Luftballon fliegt gut 160 Kilometer weit


Endlich Ferien: Im Sommer zieht es viele Familien in den Urlaub. Um aber besonders günstig zu verreisen, nehmen vereinzelt Eltern ihre Kinder schon vor dem letzten Schultag aus der Schule. Das ist nicht nur verboten, sondern kann auch richtig teuer werden. Es drohen Bußgelder von bis zu 1.000 Euro. - picture alliance / ZB
Enger/Spenge

Schulschwänzern droht Bußgeld


In der Marienkirche: Kulturpädagoge Hans Herman Jansen (v. l.) und Orgelbaumeisterin Nora Rütten erklärten den Viertklässlern, wie eine Orgel gebaut wird. Gerd Heining vom Wallenbrücker Orgel-Förderverein hatte den Kontakt zur örtlichen Grundschule hergestellt. FOTO: BOHNENKAMP-SCHMIDT - Britta Bohnenkamp-Schmidt
Spenge

Grundschüler entdecken Kircheninstrument


realisiert durch evolver group