Leopoldshöhe

Kampf gegen die Trockenheit: Uwe Anders gießt seinen Oleander, eine Pflanze, die viel Wasser braucht. Normalerweise reicht dafür auch im Sommer das Wasser aus der Regentonne, in diesem Sommer nicht. Da die Abwassergebühren nach dem verbrauchten Frischwasser berechnet werden, möchte Anders eine Reduzierung der Abwassergebühren erreichen. - Thomas Dohna
Leopoldshöhe

Bürger gehen gegen hohe Abwassergebühren vor


Opfer des schönen Sommers: In einem Teich im Krähenholz treiben Dutzende verendete Fische wie diese Sonnenbarsche an der Wasseroberfläche. - Martin Düsterberg
Leopoldshöhe

Tote Barsche im Krähenholz


Gibt’s nicht: Auch wenn der Pool so klein ist wie die Schüssel vor Lars Koppmann, die Feuerwehr Leopoldshöhe kann bei der Befüllung privater Schwimmbecken nicht helfen. - Thomas Dohna
Leopoldshöhe

Warum die Feuerwehr keine Pools mit Wasser füllt


Ausmaße: Das gelbe Rohr in der etwa sechs Meter tiefen Grube ist eine Gashochdruckleitung der Stadtwerke Bielefeld. Sie wird über Druck und Bohrung unter der Fahrbahn der B 66 hindurch getrieben. Die Arbeiten gehören zur Vorbereitung des Neubaus der B 66 in Asemissen. - Thomas Dohna
Leopoldshöhe

Bohren unter Druck


Engagement für den Ortsteil: Ulrich Meier zu Evenhausen (l.) und Cordt Nebel wollen sich für ihr Dorf einsetzen und haben dafür den Evenhauser Dorfverein gegründet. - Thomas Dohna
Leopoldshöhe

Ein Verein will das Dorf beleben


Baustelle: Tim Cornelsen (l.) von der Leopoldshöher Bauverwaltung steht in etwa dort, wo die Terrasse zu den Veranstaltungsräumen enden soll. Mit Bauamtsleiter Dirk Puchert-Blöbaum (2. v. l.) und Bauleiter Gerrit Bernert (r.) bespricht er jeden Dienstag die Fortschritte. Diesmal ist Frank Thiel (2. v. r.) vom Planungsbüro Schmitz dabei, das die Heizungs- und Sanitäranlage konzipiert. - Thomas Dohna
Leopoldshöhe

Bis Silvester muss alles fertig sein 1


realisiert durch evolver group