Flughafen Paderborn

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt ist der regionale Verkehrsflughafen im Kreis Paderborn. Es gibt eine Landebahn mit 2.180 Metern Länge und 45 Metern Breite. Neben mehreren Flugzeughallen ist auch ein Quax-Hangar vor Ort. Dort können Besucherinnen und Besucher unter anderem eine Oldtimer-Ausstellung betrachten. Der Flughafen Paderborn-Lippstadt zählt zu den kleinsten Verkehrsflughäfen Deutschlands. So wird der Flughafen von etwa 90.000 Passagieren pro Jahr genutzt. Im Jahr 2020 durchlief der Paderborner Flughafen ein Insolvenzverfahren. Dieses konnte im Frühjahr 2021 abgeschlossen werden, mit dem Ergebnis, dass der Betrieb weiterläuft.

Am Flughafen Paderborn/Lippstadt könnten von rund 170 Mitarbeitern nach einer Insovenz nur etwa 60 erhalten bleiben, hat die Geschäftsführung mitgeteilt. Die Führungsriege soll nach aktuellem Stand nicht ausgewechselt werden. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Heftige Kritik an Paderborner Flughafen-Bossen

Mit Kopfschütteln blicken manche Wegbegleiter auf die wirtschaftliche Schieflage und das nahende Insolvenzverfahren am Paderborner Flughafen. Einige erheben Vorwürfe gegen Airport-Chef Marc Cezanne.

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt ist im Microsoft Flight Simulator jetzt als kostenloses Add-on erhältlich. Erstellt hat ihn für das Spiel das Bürener Softwareunternehmen Aerosoft. - Aerosoft
Büren

Softwarefirma lässt den Airport Paderborn im Flugsimulator glänzen

Wer gerne vom Flughafen Paderborn/Lippstadt aus in die weite Welt starten möchte, kann das schon seit ein paar Wochen auf höchstem Computerspiel-Niveau tun. Jetzt sieht es aber noch schöner aus.

Der Flughafen Paderborn/Lippstadt existiert seit mehr als 50 Jahren. - Jens Reddeker
Paderborn

Uni Paderborn spricht sich für Erhalt des Airports aus

In der Debatte um die Zukunft des Flughafens Paderborn-Lippstadt hat der Kreis- und Finanzausschuss für ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung gestimmt. Nun bezieht auch die Universität Stellung.

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt steht vor einer ungewissen Zukunft. - Uwe Müller
Paderborn

Paderborner Wirtschaft will nicht auf den Flughafen verzichten

Während sich verschiedene Nachbarkreise als Mit-Eigentümer des Flughafens distanziert geben, plädieren Wirtschaftsunternehmen der Region nun um so eindeutiger für den Erhalt.

Der Flughafen Paderborn/Lippstadt soll erhalten bleiben. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Flughafen Paderborn vor Insolvenz in Eigenverwaltung

Die angestrebte Redimensionierung des Airports auf nur noch 300.000 Passagiere pro Jahr erscheine sonst "nicht umsetzbar und finanzierbar".

Pegasus Airlines fliegt wieder von Paderborn nach Antalya. - Paderborn-Lippstadt Airport
Kreis Paderborn

Vom Paderborner Airport geht es wieder in die Türkei

Mit dem türkischen Badeort Antalya ist seit Sonntag eine weitere Urlaubsdestination vom Heimathafen wieder direkt erreichbar. Flüge nach Mallorca wird es zunächst allerdings nicht geben.

Die Polizei sperrte die Straße während der Bergungsarbeiten. - Andreas Frücht
Büren

Zwei Verletzte bei Unfall in Büren am Alten Hellweg

Bei einem Verkehrsunfall in Büren nahe des Paderborner Flughafens sind nach ersten Informationen zwei Menschen verletzt worden. Die Straße Alter Hellweg musste am Nachmittag gesperrt werden.

Winfried Diekmann, Geschäftsführer von Aerosoft, zeigt die Verpackungen des Microsoft Flight Simulators 2020. Die Boxen waren eine Aerosoft-Idee, jetzt kümmert sich die Firma um den Vertrieb in Europa. - Jens Reddeker
Büren

Softwareschmiede Aerosoft programmiert für Spieleklassiker "Flight Simulator"

Das Überleben des Flughafens Paderborn/Lippstadt ist auf Jahre hinaus gesichert. Zumindest in der digitalen Welt. Dafür sorgt die Softwareschmiede Aerosoft im neuen Microsoft Flight Simulator.

Nach tausenden Flugstunden folgt jetzt die Zeit als Ausstellungsstück. Die Ju52 mit der Kennung D-AQUI wird die Krönung für den Quax-Hangar. - Luftsportverein Archiv
Kreis Paderborn

Neue Heimat für die Ju52 am Flughafen Paderborn

Ihre Fans halten sie für unsterblich - die Junkers Ju52 der Lufthansa-Berlin-Stiftung. Das vielleicht populärste deutsche Flugzeug findet eine neue Heimat am Flughafen Paderborn/Lippstadt.

Ob der Flughafen Paderborn-Lippstadt zukünftig wieder die beste Startposition bieten kann, hängt von vielen Faktoren ab. - Uwe Müller
Kreis Paderborn

Airport Paderborn: Bürgermeister nehmen den Kreis in die Pflicht

Die Neue Westfälische hat bei allen zehn Bürgermeistern im Kreis Paderborn nachgefragt, was sie von den Flughafen-Rettungsplänen von Landrat Manfred Müller (CDU) halten. Sie liefern Antworten.

Der Airport bleibt weiter im Fokus. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Offener Streit um den Erhalt des Paderborner Flughafens

In der Debatte um die Sanierung des Flughafens Paderborn/Lippstadt ist endgültig ein offener Streit zwischen CDU und Grünen ausgebrochen.

NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (r.) staunt mit seinem CDU-Parteifreund Uli Lange über einen Oldtimer im Bad Lippspringer Unternehmen RTB von Rudolf Broer. Foto: Jens Reddeker - Jens Reddeker
Bad Lippspringe

Der NRW-Verkehrsminister schweigt zum Flughafen

Hendrik Wüst umschifft das Thema beim Wahlkampf in Bad Lippspringe. Die SPD wird dagegen deutlich.

Der Flughafen Paderborn/Lippstadt existiert seit 51 Jahren. - Jens Reddeker
Flughafen Paderborn-Lippstadt

Kommentar: Die Insolvenz ist die letzte Chance für den Airport Paderborn

Wenn OWL demnächst stark aus der Krise kommen will, gehört dazu auch der Flughafen der kurzen Wege, schreibt unser Autor.

Der Flughafen Paderborn/Lippstadt soll auch nach dem Willen der Paderborner CDU-Kreistagsfraktion erhalten bleiben. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Insolvenz soll Flughafen Paderborn retten

Die anstehende Sanierung des Flughafens Paderborn/Lippstadt könnte in einem Insolvenzverfahren münden. Die Mehrheitsfraktion im Kreistag formuliert einen dramatischen Appell.

Der Flughafen Paderborn/Lippstadt steht vor einer turbulenten Zeit. Gefragt sind in den kommenden Wochen die Kreistage in OWL und der Rat der Stadt Bielefeld, um über die Sanierungspläne abzustimmen. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Debatte um Sanierung des Flughafens hält an

Unterstützung für die Sanierungspläne des Flughafens Paderborn/Lippstadt kommt vom SPD-Landratskandidaten Wolfgang Weigel.

Derzeit laufen Gespräche dazu, wann Flüge vom OWL-Flughafen in Richtung Antalya und Izmir abheben. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Vom Paderborner Flughafen starten wieder Mallorca-Flüge

Die Aufhebung der Reisewarnung für vier türkischen Provinzen hat dem Vertriebsleiter des Flughafens Paderborn/Lippstadt viel Arbeit beschert. Ergebnisse gibt es schon für Mallorca-Fans.

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt steht vor einer schwierigen Zukunft. - Uwe Müller
Paderborn/Büren

Harsche Kritik an Plänen zur Rettung des Flughafens Paderborn-Lippstadt

Von zwei Landratskandidatinnen gibt es vehemente Kritik an den Plänen zur Sanierung des Flughafens Paderborn-Lippstadt. Gefordert wird ein zukunftsfähiges Konzept.

Die Start- und Landebahn des Flughafens Paderborn/Lippstadt mit der so genannten Befeuerungsanlage. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Kann eine Fusion den Paderborner Flughafen retten?

Die Not ist groß am Flughafen Paderborn/Lippstadt. Weil durch die Pandemie die Passagiere fehlen, fehlen nun auch fast alle Einnahmen. Aus Dortmund kommt nun immerhin eine Idee für die Zukunft.

Der Flughafen Paderborn/Lippstadt in Büren-Ahden will durch Sparmaßnahmen sein Überleben sichern. - Marc Köppelmann (Archiv)
Paderborn/Büren

Flughafen Paderborn/Lippstadt muss Stellen streichen

Der Flughafen Paderborn/Lippstadt will seine Abfertigungskapazitäten um zwei Drittel senken. Entlassungen sollen zur Rettung beitragen und Finanzspritzen begrenzen.

Die Band Revolverheld sollte ursprünglich am Flughafen Paderborn spielen. Doch daraus wird nichts. - Holger Kosbab
Büren

Doch kein Revolverheld-Konzert am Paderborner Flughafen

Ticketbuchungen für das Autokino sind aktuell nicht möglich. Der Organisator erklärt zudem, was aus den Plänen eines Revolverheld-Konzerts auf dem Gelände geworden ist.

Die Lufthansa fliegt nun wieder jeden Tag vom Airport Paderborn/Lippstadt nach München. - Jens Reddeker
Büren

Es gibt wieder täglich Flüge von Paderborn nach München

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt verstärkt den Linienflugverkehr. Neue Urlaubsziele gibt es noch nicht. Wer in die Türkei oder nach Ägypten will, muss Geduld haben. Es gibt aber Pläne für Mallorca.

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt ist interessant für die Gründer der Öko-Fluglinie Green Airlines. - Marc Köppelmann
Kreis Paderborn

Öko-Fluglinie will vom Flughafen Paderborn-Lippstadt starten

Mit Green Airlines geht eine neue Fluggesellschaft mit einem umweltbewussten Konzept an den Start. Was die Gründer für Ziele haben und warum der Paderborner Flughafen ideal für sie ist.

Familie Martens aus Harsewinkel checkt ein. Walter und Katarina Martens sowie ihre drei Kinder Antonio, Emilia und Benita hatten sich im Vorfeld auf Corona testen lassen. - Johannes Büttner
Kreis Paderborn

Erste Ferienflüge sind vom Flughafen Paderborn-Lippstadt gestartet

Am Paderborn-Lippstadt Airport starten seit Mittwochabend wieder Linien- und Urlaubsflüge. Was sich der Geschäftsführer des Flughafens nun noch wünscht.

Der Paderborner Kreistag hat sich für den Weiterbetrieb des Flughafens ausgesprochen. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Paderborner Kreistag stimmt für den Weiterbetrieb des Flughafens

Für den durch die Coronakrise weiter in Schieflage geratenen Airport wurde eine Finanzspritze Paderborn-Lippstadt in Höhe von 2,7 Millionen Euro zugesichert. Das alleine wird jedoch nicht reichen.

Auch der heimische Flughafen leidet unter den Folgen der Corona-Pandemie. - Uwe Müller
Paderborn/Büren

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt bereitet sich auf den Neustart vor

Nach der Corona-Pause soll es nun wieder losgehen. Die Reinigungsintervalle werden erhöht. Der Betreiber setzt auch auf Lautsprecherdurchsagen und Videoeinblendungen.