Marvin Weber (AfD)

Marvin Weber ist Vorsitzender der AfD-Fraktion im Rat der Stadt Paderborn. Er ist außerdem stellvertretender Sprecher des AfD-Kreisverbands Paderborn und Sprecher des Paderborner AfD-Stadtverbands. Bei der Landtagswahl 2022 in NRW ging er als Kandidat für den Wahlkreis Paderborn II ins Rennen.

Weitere Informationen zur Landtagswahl 2022:

Landtagswahl in NRW 2022

Landtagswahl in Paderborn 2022

Weitere Informationen zur AfD in Paderborn:

AfD Paderborn

In den einzelnen Wahlbezirken Paderborns, hier eine Luftaufnahme der Kernstadt, lassen sich beim Blick auf die Ergebnisse interessante Beobachtungen machen. - Gerd Vieler, Mallinckrodtstraße 29, 33098 Paderborn
Paderborn

Analyse: Wo die Kandidaten und Parteien in Paderborn besonders stark sind

Die Grünen legen stark zu und sind ein paar Mal vor der CDU. Woanders taucht in den Ergebnislisten einige Male auch der Wert 0,0 auf.

Bei der Landtagswahl können erneut - wie auch bei der Bundestagswahl - auf jedem Stimmzettel zwei Kreuze gemacht werden. - DPA
Kreis Paderborn

Hintergrund: Zahlen rund um die Landtagswahl aus dem Kreis Paderborn

231.453 Bürgerinnen und Bürger im Kreis Paderborn sind an diesem Sonntag zur Landtagswahl aufgerufen, darunter sind auch viele Briefwähler.

Stimmabgabe (Symbolbild). - Pixabay
Landtagswahl 2022

Landtagswahl 2022 Kreis Paderborn: Das sind die Kandidaten

Wissen Sie schon, wem Sie Ihre Stimme geben? Wir stellen alle Kandidaten vor und versorgen Sie mit allen wichtigen Infos.

Auf Landesebene spielt die Windkraft eine wichtige Rolle. - Jens Reddeker
Paderborn

Landtagskandidaten vor der Wahl: Windkraft bestimmt die Diskussion

Die Kolpingsfamilie lädt fünf Landtagskandidaten aufs Podium. Eine scharfe Debatte bleibt zwar aus, zentrale Wahlkampfthemen werden trotzdem klar.

Die mobile Blitzer-Station Dana an ihrem ersten Standort während des Testlaufs vor anderthalb Jahren am Paderwall. - Holger Kosbab
Paderborn

Strittige Diskussion: Paderborn bekommt jetzt doch einen mobilen Blitzer

Raser sollen gestoppt und die Sicherheit auf den Straßen größer werden. Zugleich dient der künftige Blitzer einem Lückenschluss. Doch das sehen nicht alle so.

Auf dem Maspernplatz versammelten sich nach dem "Spaziergang" rund 2.500 Teilnehmer. Mit dem Smartphone filmend in der ersten Reihe links ist Marvin Weber, Specher des AfD-Stadtverbandes, zu sehen. - Besim Mazhiqi
Paderborn

Corona-Proteste in Paderborn werden immer lauter

Mit 2.500 Teilnehmern erreicht die Bewegung gegen die Einschränkungen durch die Pandemie einen bisherigen Höhepunkt. Die Polizei lobt die Veranstalter.

Schwarz-Grün war sich im Paderborner Rathaus einig. - Archivfoto: Björn Leisten
Paderborn

Haushalt 2022 in der Stadt Paderborn: Das sagen die Fraktionen

Der Stadtrat beschließt den Etat mit den Stimmen der Koalition. Der ist gekennzeichnet von einem Rekord-Defizit.

Der überarbeitete Flächennutzungsplan der Stadt Paderborn ist jetzt beschlossene Sache. - Holger Kosbab
Paderborn

Windkraftplanung für Paderborn steht

Die Änderung des Flächennutzungsplans für die Stadt Paderborn ist beschlossen. Doch schon jetzt rechnen einige Ratsmitglieder mit neuerlichen Klagen.

Das Fassadenfestival soll eine Neuauflage bekommen. Der Paderborner Hakan Onaran machte hier bei der Premiere ein Selfie an der Westernmauer 32. - Besim Mazhiqi
Paderborn

Neue Events sollen Paderborner Kulturszene bereichern

Neue Events sollen weiter etabliert werden. Dafür gibt es 200.000 Euro von der Stadt und mehr Personal. Das Theaterfest hat allerdings keine Zukunft mehr.

Günter Koch, AfD, Bürgermeisterkandidat Salzkotten 2020 - Koch
Kreis Paderborn

Günter Koch will für die AfD in den Bundestag

Die AfD in Stadt und Kreis Paderborn hat zwei Personalentscheidungen getroffen, wie die Partei mitteilte.

Die Regenbogenfahne gilt als Symbol für Vielfalt und Toleranz und wird auch in Paderborn von der LGBT-Szene - etwa bei der Pader Pride gerne benutzt, um auf Diskrimierungen hinzuweisen und für Toleranz und Gleichberechtigung zu demonstrieren. - Pixabay
Paderborn

Paderborns polnische Partnerstadt nimmt strittige Erklärung zurück

Die Städtefreundschaft zwischen Paderborn und dem polnischen Przemysl ist um einen Konfliktpunkt entschärft.

Am Neubau der Stadtverwaltung am Marienplatz wie auch an anderen Großinvestitionen wird für die nächsten Jahre festgehalten. - Archivfoto: Hans-Hermann Igges
Paderborn

Tiefrote Zahlen belasten den Haushalt in Paderborn

Der Haushalt 2021 der Stadt Paderborn ist unter Dach und Fach. CDU, Grüne und die Fraktion Für Paderborn stimmten am Freitagabend im auf den Hauptausschuss verkleinerten Rat für den Etat.

Für Straßennamen ist in Paderborn der Heimatverein zuständig - Gerd Vieler
Paderborn

Umbenennung von Straßennamen in Paderborn abgelehnt

Ob und wo die Namen von Willi Lüke und Rainer Barzel auf einem Straßenschild in Paderborn erscheinen, soll der Heimatverein den kommunalpolitischen Gremien vorschlagen.

Hinter der Fassade des Historischen Rathauses trifft sich der Hauptausschuss, der coronabedingt die Aufgaben des Stadtrats übernimmt. - Hans-Hermann Igges
Paderborn

Turbulente Diskussion über Flüchtlingsaufnahme im Paderborner Rathaus

Zu einer turbulenten Diskussion mit einem negativen Höhepunkt führt ein gemeinsamer Antrag von CDU und Grünen zum Thema "Flüchtlingsaufnahme in Paderborn".

Marvin Weber wehrt sich gegen Äußerungen per Sprachnachricht. - AfD Paderborn

Verfahren wegen Drohung gegen AfD-Ratsherrn eingestellt

Äußerungen eines Beschuldigten, den Marvin Weber wegen Beleidigung und Bedrohung im Kommunalwahlkampf angezeigt hatte, bleiben nach Mitteilung von Weber seitens der Staatsanwaltschaft ungeahndet.

Das Bündnis gegen Rechts versammelte sich vor der Herz-Jesu-Kirche. - Lena Henning
Paderborn

Mahnwachen für getöteten französischen Lehrer in Paderborn

Das Bündnis gegen Rechts und die AfD riefen zu jeweils eigenen Veranstaltungen auf, um des getöteten Lehrers Samuel Paty zu gedenken.

In zwei Gruppen wurden die Bezirke 10, 11, 12 und 13 nachgezählt. Rechts im Bild Wahlleiter Carsten Venherm. - Anastasia von Fugler
Paderborn

Paderborner Grüne gewinnen fünftes Direktmandat durch Nachzählung

Eine Nachzählung der Stimmen im Paderborner Wahlkreis 10, der Teile des Riemekeviertels und der westlichen City von Paderborn umfasst, ergab am Abend nach dem vorläufigen Patt nun doch einen Sieger.

Kommunalwahl 2020: Die CDU verliert und kommt nur noch auf 40 Prozent. Zweitstärkste Partei werden die Grünen. - Hans-Hermann Igges
Paderborn

So reagieren die neun Paderborner Bürgermeister-Kandidaten auf die Wahl

Eine Frau und acht Männer haben für das Bürgermeister-Amt kandidiert. Am Ende des Wahlabends wurde Michael Dreier (CDU) wiedergewählt. Die Statements aller Kandidaten im Überblick.

Die Erleichterung steht ihm ins Gesicht geschrieben: Das Rathaus bleibt Michael Dreiers Arbeitsplatz. - Besim Mazhiqi
Paderborn

Michael Dreier schafft die Wiederwahl in Paderborn auf Anhieb

Spannung pur und Ergebnisse, die aufhorchen lassen, sind das Ergebnis der Kommunalwahl in Paderborn.

Bei der Gegendemo des Bündnisses gegen Rechts versammeln sich am Minigolfplatz auf der Lieth gut 160 Menschen. - Holger Kosbab
Paderborn

Rund 160 Paderborner bei Demo gegen AfD-Veranstaltung

Die Lieth ist der Wahlbezirk des AfD-Bürgermeisterkandidaten Marvin Weber. Rund 160 Paderborner protestieren bei einer Demo gegen die AfD-Kundgebung.

Das Bündnis gegen Rechts ruft zum Protest am Freitagabend auf der Lieth auf. - Birger Berbüsse (Archiv)
Paderborn

Demo auf der Paderborner Lieth gegen AfD-Kundgebung

"Als Zeichen unseres Widerstands haben wir in Kooperation mit mehreren Liether Vereinen Gegenprotest organisiert", heißt es in einer Pressemitteilung des Bündnisses.

Der AStA hat sich als Körperschaft der Universität an staatliche Neutralität zu halten. - Björn Leisten
Paderborn

Paderborner AfD-Bürgermeisterkandidat: Studierende fordern Distanzierung

Die Initiative "Studis gegen Rechts" hat im Netz eine Online-Petition gestartet. Rund 1.400 haben schon unterschrieben. Der AStA hat eine klare Position.

AfD-Bürgermeisterkandidat Marvin Weber (im Wagen) spricht bei der Wahlveranstaltung der AfD, zu der auch Beatrix von Storch (r.) nach Paderborn gekommen war. - Sabine Kauke
Paderborn

Paderborner Appell gegen die AfD

„Wer Paderborn liebt, wählt nicht AfD": Ein breit aufgestelltes Bündnis kritisiert die Äußerungen des Paderborner Bürgermeisterkandidaten Marvin Weber.

Bei der Vielfalt an Parteien verliert man schnell den Überblick. In den Flyer der Parteien sind die wichtigsten Punkte der Wahlprogramm nochmal zusammengefasst. - Julia Stratmann
Paderborn

"Warum soll ich euch wählen?" Wahlkampfstimmung in der Fußgängerzone

Die Parteien nutzen das letzte Wochenende vor der Kommunalwahl, um die Wähler von ihrem Programm zu überzeugen. Welchen Einfluss Corona hat.

Das Schaufenster für die Arbeit des Integrationsrates ist jährlich das Internationale Fest der Begegnung im Neuhäuser Schlossgarten. - Frederik Grabbe
Paderborn

Wer für den Integrationsrat in Paderborn kandidiert

Zum Integrationsrat kandidieren am 13. September acht Listen und fünf Einzelbewerber. Darunter ist ausgerechnet die AfD. Sie will das Gremium aber eigentlich abschaffen.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG