Veranstaltungen im Kreis Lippe

Noch auf der Suche nach Events am Wochenende im Kreis Lippe? In den Städten und Orten findet sich immer etwa ein Konzert, eine Messe, eine Aufführung im Theater oder auch ein Stadtfest im Veranstaltungskalender. Tipps zur Kultur, Veranstaltungen und sonstigen Terminen in Lippe selbst und den umliegenden Städten, etwa Detmold, Oerlinghausen und Bad Salzuflen, finden Sie hier.

Gemeinsam mit Gitarrist Lutz Ebmeyer und Schlagzeuger Adrian Meise hat David Clarke (r.) das letzte Konzert in der musikalischen Reihe auf dem Rathausplatz übernommen, der noch einmal gut gefüllt war. - Karin Prignitz
Oerlinghausen

Gelungene Premiere der Reihe „BergStadtSommer“ in Oerlinghausen

Oerlinghausen. Die Tische im „BergStadtGarten“ sind ruckzuck besetzt, die auf dem Rathausplatz verteilten nicht minder schnell. Andere Besucher haben in weiser Voraussicht vorgesorgt. Mit Klappstühlen, Hockern, Liegestühlen, Sitzkissen und Getränkekühlern streben sie dem Rathausplatz entgegen...

Das schlichte, lichtdurchflutete Kreuz in der St.-Michael-Kirche hat es Kirchenmusikdirektor Johannes Vetter sehr angetan. Zusammen mit Landesverbandsvorsteher Jörg Düning-Gast und Alfons Haselhorst vom Kirchenvorstand präsentiert er die Veranstaltungsreihe. - Gunter Held
Oerlinghausen

Denken ohne Geländer

Johannes Vetter und Matitjahu Kellig präsentieren eine Veranstaltungsreihe zum Thema jüdischen Lebens in Deutschland. Start ist in der Bergstadt.

Bernd und Inge Hoffmann mit Enkelin Nora und Manfred Burkamp als interessiertem Bürger. - Petra Kretschmer
Leopoldshöhe

Dokumente aus der Geschichte Leopoldshöhes

Leopoldshöhe. Der Heimatverein Leopoldshöhe hat sich des Themas „Leopoldshöher Geschichte/n“ angenommen und bietet in seinem Veranstaltungsprogramm 2022 drei Veranstaltungen dazu an. Den Auftakt machte jetzt zum internationalen Museumstag die Ausstellung „100 Jahre politische Gemeinde Leopoldshöhe“...

Martina Lange und Jörg Czyborra von der Buchhandlung Blume können wieder literatisch-musikalische Veranstaltungen anbieten und haben das Programm für das erste Halbjahr 2022 vorgestellt. - Birgit Guhlke/Neue Westfälische
Oerlinghausen

Die Oerlinghauser Lesungsreihe startet wieder

Für einen Großteil kultureller Veranstaltungen in der Bergstadt ist die Buchhandlung Blume verantwortlich. Nach der Coronapause geht nun wieder was.

Lilli Gebhard, Nadja Naumova, Johann Penner (v. l.) erhalten nach dem Konzert Blumensträuße. - Karin Prignitz
Oerlinghausen

Eine lyrisch-musikalische Reise

Mit einem berührenden Konzertabend erinnert die Heimvolkshochschule St.-Hedwigs-Haus an den 80. Jahrestag der Deportation der Deutschen aus Russland.

The Rattles haben Klaus Büker schon vor seiner Idee, "Rock gegen Krebs" ins Leben zu rufen, begleitet. Sie sollen zum Jubiläum wieder auf der Oerlinghauser Bühne stehen. - Karin Prignitz
Oerlinghausen

Rock gegen Krebs - eine Erfolgsgeschichte

Die 15. Benefizveranstaltung soll im November stattfinden - wenn es die Corona-Lage zulässt. Klaus Büker erzählt vom harten Kampf am Anfang.

Lina und Britta Holwitt (v.l.), Jörg Czyborra, Jesse Tayler, Stefan Just und Thorsten Hasselberg haben den abwechslungsreichen Abend im „CheckIn" gestaltet. - Karin Prignitz
Oerlinghausen

Eine Chance für den Nachwuchs

Die Konzertreihe des Labels „MusikSzene Oerlinghausen“ soll im kommenden Jahr fortgesetzt werden. Dann soll ein neuer Veranstaltungsort hinzukommen.

Gemeinsam mit seinem Team organisiert Walter Knörrich den Nikolausmarkt. - Knut Dinter
Oerlinghausen

Der Helpuper Nikolausmarkt wird verlegt

Zum ersten Mal werden die Helpuper den Nikolausmarkt nicht am Karlsplatz veranstalten. Diese Entscheidung ist nötig geworden, weil der Veranstaltungstag dieses Jahr auf einen Freitag fällt.

Alphörner mal anders: Das bietet die Formation „Alpcologne“. - alpcologne
Oerlinghausen

Jazz mit Alphörnern am Lagerfeuer

Alphornbläser zum Auftakt der neuen Konzertreihe "Oerlinghauser Sommernächte" im Archäologischen Freilichtmuseum. Gespielt wird im frühmittelalterlichen Hallenhaus.