Michael Dreier

Der gebürtige Paderborner Michael Dreier (CDU) wurde 2014 erstmalig zum Bürgermeister der Stadt Paderborn gewählt. Bei der vergangenen Kommunalwahl 2020 konnte er sein Amt für weitere fünf Jahre verteidigen. Zuvor war Dreier von 2004 bis 2014 bereits Bürgermeister der Stadt Salzkotten.

Applaus für Daniel Sieveke bei seiner Ankunft auf der Wahlparty der CDU im Paderborner Brauhaus. - Holger Kosbab
Landtagswahl in NRW

Ergebnisse Landtagswahl Kreis Paderborn: ++ Sieveke "megastolz" auf stabile Mehrheit der CDU ++

Daniel Sieveke sieht die CDU in einer klaren Führungsrolle. Die Ergebnisse lösen unterschiedliche Reaktionen bei den Parteien aus.

Für Dominika Kluth und Patrick Richter aus Paderborn ist der Paderauenpark mehrmals wöchentlich ein Ort der Erholung. - Lisa Richter
Paderborn

Neues Areal im Paderborner Paderauenpark ist eröffnet

Die ersten Bauarbeiten, die im Herbst 2021 begonnen hatten, sind nun abgeschlossen. Zur Feier gab es ein buntes Programm mit einigen sportlichen Aktivitäten.

Der Vorsitzende des Paderborner Schaustellervereins Hans-Otto Bröckling (l.) und Bürgermeister Michael Dreier verteilen nach der Eröffnung des Lunaparks Lebkuchen-Herzen an die Kinder. Hier freuen sich Milan (l.) und Elias aus Paderborn. - Lisa Richter
Paderborn

Der Paderborner Lunapark ist mit einigen Neuheiten zurück

Die Freude bei den Paderbornern ist an diesem Wochenende groß. Zum ersten Mal seit zwei Jahren kann der Lunaprak wieder wie geplant stattfinden.

Indra Bradbury (v. l.) Claudia Warnecke, Bürgermeister Michael Dreier, Jessica Schütte, und Wolfgang Walter freuen sich auf die Eröffnung des Paderauenparks. - Stadt Paderborn
Paderborn

Mit Food-Truck-Fläche: Neu gestalteter Paderauenpark wird eröffnet

Anlässlich der Fertigstellung des ersten Bauabschnittes, in dem die Arbeiten im Herbst 2021 begonnen hatten, wird ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Spektakulär schwebten die tonnenschweren Einzelteile der voluminösen Skulptur „Steg“ von Reinhard Buxel im Paderauenpark ein. - Stadt Paderborn
Paderborn

Kunstwerk am Haken: Neue Skulptur schwebt in die Paderauen

Am Wochenende wird das Kunstwerk von Reinhard Buxel mit einer Einweihungsfeier enthüllt.

Bürgermeister Michael Dreier gratuliert Irene Neh (Vorsitzende Monolith), Recep Alpan (Vorsitzender des Integrationsrats), Integrationsstaatssekretärin Gonca Türkeli-Dehnet und Landrat Christoph Rüther reihen sich als Gratulanten ein. - Ann-Britta Dohle
Paderborn

Redner finden deutliche Worte bei Verleihung des Integrationspreises

Die Stadt Paderborn verleiht einen Preis an den Verein Monolith. Lob für dessen Leistungen im Bereich Integration gibt es aus der Landeshauptstadt.

Am Grenzübergang in Medyka informierte ein Kommandant (l.) Bürgermeister Michael Dreier, Iwona Liwen, Stefanie Friemuth, Boguslaw Swiezy, Christian Weidlich und Przemysls Bürgermeister Wojciech Bakun über die aktuelle Lage. - Stadt Przemysl
Paderborn

Paderborner Bürgermeister macht sich in Przemysl Bild von Lage Geflüchteter

Michael Dreier und eine Delegation aus Paderborn machen sich ein Bild von der Flüchtlingssituation in der Stadt nahe der ukrainischen Grenze.

Am Samstag ziehen wieder Karnevalsgruppen durch die Innenstadt. - Archivfoto: Niklas Tüns
Paderborn

Ist eine Karnevalsparade jetzt unangebracht? Was Facebook-Nutzer sagen

Bürgermeister Michael Dreier zeigt deutliche Ablehnung zum nachgeholten Umzug. Das sorgt für einige Reaktionen in den sozialen Medien.

Bürgermeister Michael Dreier (v. l.) gratuliert Katharina Kreuzhage, ebenso Rainer Rings (Vorsitzender Theaterfreunde Paderborn) und Ingo Tiemann (Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender, Kämmerer Kreis Paderborn). - Theater Paderborn
Paderborn

Vertragsverlängerung: Intendantin bleibt am Theater Paderborn

Katharina Kreuzhage bleibt fünf weitere Jahre am Theater in Paderborn. Von offizieller Seite gibt es Lob - vom Ensemble zuletzt aber auch Kritik.

Im Februar 2020 nahm Michael Dreier (Mitte) an der Karnevalparade teil. - Niklas Tüns
Paderborn

Bürgermeister Dreier boykottiert Paderborner Karnevalsparade

Michael Dreier spricht sich wegen des Ukraine-Krieges deutlich gegen die Veranstaltung aus. Der Verein Hasi-Palau-Paderborn verteidigt seine Entscheidung.

Menschen gehen am Grenzübergang Medyka bei Przemysl kurz hinter der ukrainischen Grenze auf polnischer Seite an den Flaggen der Ukraine und Polens vorbei. - Christoph Soeder / dpa
Paderborn

Ukraine-Krieg: Paderborner Bürgermeister besucht polnische Partnerstadt

Michael Dreier will in Przemysl die Solidarität in der Ukraine-Krise zum Ausdruck bringen. Begleitet wird er von Vertretern einiger Hilfsorganisationen.

Auszeichnung mit dem Feuerwehr-Ehrenkreuz des Stadtfeuerwehrvervabdes Paderborn: (v. l.) Bürgermeister Michael Dreier, Anton Ernesti, Ralf Schmitz, Leiter der Feuerwehr, Michael Beivers und Vize-Landrat Hans-Bernd Janzen. - Ralph Meyer
Paderborn

Rekordverdächtige 22,7 Tonnen Ölbindemittel auf die Straßen gebracht

Die Feuerwehr Paderborn zieht Bilanz des zweiten Corona-Jahres. Die Mitgliederzahl ist zum Ende des Jahres 2021 auf 1.005 gestiegen.

Die Event-Physiker der Uni Paderborn begrüßen die Erstsemster im Audimax unter anderem mit Badeschaum, der in Flammen aufgeht, weil er mit Methan gefüllt ist. - Universität Paderborn/Besim Mazhiqi
Paderborn

Bürgermeister zu neuen Studierenden: "Ihr könnt es krachen lassen!"

Zuletzt hatte Corona etwas gegen den lockeren Auftakt ins Studium. Jetzt war das Audimax wieder die Bühne der Willkommensshow für die neuen Uni-Studierenden.

Mit Lösungsmittel und Hochdruckreiniger entfernen Feuerwehrleute und Maler die Aufschrift. - Feuerwehr Paderborn
Paderborn

Unbekannte beschmieren Mahnmal, das an Opfer der Bombardierung erinnert

Die Tat wird kurz vor der Gedenkveranstaltung zum 77. Jahrestag des Angriffs auf Paderborn entdeckt.

Gut 200 Personen waren vor dem vor dem historischen Rathaus Paderborns zusammengekommen. - Marc Schröder
Paderborn

Rund 200 Teilnehmer beim zweiten Friedensgebet in Paderborn

Acht Religionen beziehungsweise Glaubensrichtungen sind am historischen Rathaus vertreten.

Paderborn hat bislang sechs offizielle Partnerstädte und eine Kooperationsvereinbarung mit einer chinesischen Stadt. - Hans-Hermann Igges
Paderborn

Hoffnung bei Paderborns Partnerschaftsvereinen

Der Ukraine-Krieg ist auch für die Freundeskreise und Partnerstadtsvereine ein großes Thema. Das zweite Thema ist die Pandemie.

Bürgermeister Michael Dreier (l.) und Kulturdezernent Carsten Venherm (r.) freuen sich, den Heimat-Preis 2021 gleich an drei Vereine zu verleihen. - Stadt Paderborn
Paderborn

Heimat-Preis geht an drei Paderborner Vereine

Das FreiWerk Paderborn, das Lieth-Forum und die Asphaltsurfer Paderborn zeichnen sich durch hohes soziales Engagement aus, lobt die Jury.

Die Mannschaftsgebäude der ehemaligen Dempsey-Kaserne sollen zu Wohnzwecken erhalten bleiben. Jetzt sollen hier ukrainische Flüchtlinge untergebracht werden. - David Knapp
Paderborn

Flüchtlinge ziehen in ehemalige Paderborner Dempsey-Kaserne

Die Vorbereitungen laufen - und die seit 2019 leerstehende Kaserne ist ohne größere Umbauten zur Nutzung als Flüchtlingsunterkunft geeignet.

Frank Malik (v. l.), Architekt Martin Brockmeyer, Philipp Fecke, Jörg Stratmann und Philipp Rieländer freuen sich über den Zuschlag für den Elli-Markt im neuen Wohnquartier Springbach Höfe. Paderborns Bürgermeister Michael Dreier (r.) lobt die Ausrichtung des künftigen Nahversorgers. - Mark Heinemann
Paderborn

Supermarkt-Betreiber für Springbach Höfe steht fest

Künftig soll ein Nahversorger die Anwohner mit allen wichtigen Dingen des Alltags versorgen. In dem neuen Gebäudekomplex sollen auch 21 Wohneinheiten entstehen.

Dem Aufruf zu einem gemeinsamen Friedensgebet vor dem Rathaus folgten viele Paderborner. - Mareike Gröneweg
Paderborn

Zeichen der Solidarität: Friedensgebet vor dem Rathaus in Paderborn

Zwischen 500 und 600 Menschen setzen ein Zeichen der Solidarität und für den Frieden.

Weil sie marode ist, muss die Brücke über die Gleise im Westen der Bahnhofstraße ersetzt werden. - Viktoria Bartsch
Paderborn

Sperrung Bahnhofstraße Paderborn: Diese Umleitungen gelten ab sofort

Die ein Jahr dauernde Vollsperrung im Paderborner Westen startet. Für die Verkehrsteilnehmer bedeutet dies große Umwege.

Johannes Mollemeier (l.) und Ralf Schmitz (r.) von der Paderborner Feuerwehr haben ein Notstromaggregat in die Partnerstadt gebracht. Wojciech Bakun, Bürgermeister von Przemysl, war sehr ergriffen über die schnelle Hilfe. - Feuerwehr Paderborn
Paderborn

Paderborn organisiert Hilfen - erster Transport erreicht Przemysl

Von heute auf morgen ist Paderborns polnische Partnerstadt Przemysl Zufluchtsort für tausende Menschen geworden. Hilfe kommt auch aus Paderborn.

Janusz Bugaj, Präsident des Freundeskreises Paderborn/Przemysl. - Holger Kosbab
Paderborn

Durch die Partnerstadt ist Paderborn nah dran am Kriegsgebiet

Paderborns Bürgermeister Michael Dreier spricht von einer unglaublichen Welle der Hilfsbereitschaft. Und ein Transport ist schon auf dem Weg.

Menschen aus dem ukrainischen Odessa am Donnerstag bei der Ankunft am Bahnhof von Paderborns polnischer Partnerstadt Przemysl. - picture alliance / NurPhoto
Paderborn

Ukraine-Krieg: Fassungslosigkeit in Paderborn

Durch die Partnerstadt Przemysl im Grenzgebiet zur Ukraine ist Paderborn dicht dran am Krieg. Die Stadt könnte eine gewisse Zahl an Flüchtlingen fix aufnehmen.

Volt-Ratsherr Verani Kartum ist umstritten. - Erik Werner Glas
Paderborn

Volt geht auf Distanz zu Ratsherrn Verani Kartum

Volt Paderborn und Volt NRW bitten den Bürgermeister, den Stadtrat zu informieren, dass Kartums Aussagen nicht automatisch die Parteipositionen widerspiegeln.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG