Wetter Bielefeld

Bielefeld liegt in der warmgemäßigten Klimazone der mittleren Breiten. Hier herrscht ein sogenanntes Stadtklima. Das bedeutet: In der Stadt ist es wärmer, trockener und windärmer als im Umland. Im Sommer können die Temperaturen in Bielefeld über 30 Grad steigen, im Winter sinken sie hingegen oft unter den Gefrierpunkt.

Im Jahr 2019 wurde ein Klimaanpassungskonzept für Bielefeld aufgestellt. Durch die darin festgehaltenen Maßnahmen sollen von den Klimawandelfolgen Hitze und Starkregen ausgehende Gefahren vermieden oder zumindest verringert werden.

Es soll teils kräftig regnen - örtlich ist laut dem Deutschen Wetterdienst mit Hochwasser zu rechnen. - Sarah Jonek Fotografie
Bielefeld

Warnung vor Unwetter: Gewitter und Starkregen in Bielefeld erwartet

Nach einem sommerlichen Wochenende kommt eine unruhige Wetterlage auf Ostwestfalen-Lippe zu. Zudem ist mancherorts ein Himmelsphänomen zu beobachten.

Textilproduktion in Bielefeld: Ralf Kelber steht mit einer bunt bedruckten Jacke in der Näherei seines Unternehmens. Vorn rechts liegt ein Laufshirt, das in kürzester Zeit für die Hermannsläufer eines Bielefelder Unternehmens entwickelt wurde. In den Farben der Ukraine zeigt es ein Peace-Symbol und die Sparrenburg. - Sarah Jonek Fotografie
Produktion in Bielefeld

Junge Firma aus Bielefeld verkauft außergewöhnliche Sportmode

Ein ganz neues Textilunternehmen macht sich in Bielefeld auf, den Markt zu erobern. Mit einem bemerkenswerten Konzept.

In Bielefeld werden Sturmböen erwartet. - Symbolfoto
Bielefeld

Wetterwarnung: Bielefelder Feuerwehr nach Gewitter und Sturm im Einsatz

Jetzt wird es noch einmal richtig ungemütlich in Bielefeld: Heftiger Wind fegt am Donnerstag über die Stadt, es hagelt, blitzt und donnert. Dann kündigt sich ein Wetterwechsel an.

Feuerwehreinsatz an der Jöllenbecker Straße. - Mike-Dennis Müller
Wettereinsätze

Baum stürzt auf Pkw: Feuerwehr muss wegen Sturmböen ausrücken

Der Wetterdienst hatte für Bielefeld vor Sturmböen gewarnt, bis zum Abend pustete es es ordentlich und die Feuerwehr musste mehrfach ausrücken.

Die Blüten der Magnolie müssen auch dieses Frühjahr wieder kämpfen ums Überleben. - Stefan Becker
Wintereinbruch

Profi-Tipps: Bibbern um Bielefelder Blumen bei heftigen Minustemperaturen

Der Schneefall am Freitag hat viele Pflanzenfreunde kalt erwischt. Über Wohl und Wehe von Blüten und Knospen entscheiden die Temperaturen der nächsten Nacht.

Die Karambolage auf dem Ostwestfalendamm ereignete sich bei einsetzendem Schneefall. Der hier dokumentierte Unfall stammt aus dem Archiv. - Symbolfoto: Oliver Krato
Polizeieinsatz

Zwei Verletzte: Schwerer Unfall auf dem Ostwestfalendamm

Zwei Fahrzeuge fliegen von der Stadtautobahn. Golffahrerin prallte bei einsetzendem Schneefall auf den Vordermann.

Hoch über den Dächern: Die Birke wird in Einzelteilen mit dem Kran entfernt. - Oliver Krato
Bielefeld

Sturmschaden: Außergewöhnlicher Autokran-Einsatz im Bielefelder Westen

Um den Baum in der Wertherstraße zu bergen, muss auf besondere Mittel zurückgegriffen werden.

Der für Donnerstag angekündigte Sturm fiel in Bielefeld nicht übermäßig stark aus. - Sarah Jonek
Unwetter

Warum die Bielefelder Innenstadt bei Sturm oft besser geschützt ist

Zeynep hat auch in der City schwer gewütet, zwei Tage zuvor blieb Ylenia eher harmlos. Der Grund dafür ist der Teuto – und ein weiterer, wichtiger Faktor.

Donnerstag blieben die Klassenzimmer mal wieder leer: Unterrichtsausfall für alle Schüler, so lautete die Anweisung des Ministeriums aufgrund der Sturmwarnung. - dpa
Frei wegen Unwetterwarnung

"Unfassbar unprofessionell": Eltern stinksauer nach Sturmfrei-Chaos

Dass gestern einige Kinder doch Unterricht hatten und andere nicht, ärgert und wundert Eltern doch sehr. Woran liegt's und wo hakt's immer noch?

Feuerwehreinsatz in Heepen am frühen Donnerstagmorgen: Ein umgeknickter Baum versperrt eine Anliegerstraße. - Charlotte Mahncke
Wetter-Ticker

Live-Blog: Sturm über Bielefeld - Feuerwehr und Polizei im Sondereinsatz

Schäden durch Orkanböen, aktuelle Verkehrslage, Sondereinsätze: Gleich drei gefährliche Sturmtiefs kommen - nw.de berichtet live.

 - Kein Vor-Ort-Unterricht am Donnerstag in Bielefeld - das hat Düsseldorf entschieden.
Sonderlage

Sturmfrei: Bielefelds Schüler jubeln - Eltern in Aufregung

Kein Unterricht an Schulen am Donnerstag - jetzt laufen hinter den Kulissen Vorbereitungen für den Ausnahmezustand. In Schulen selbst. Und in Familien.

Mehrere Unwetter kommen auf Bielefeld zu - selten waren die Warnungen so konkret, heißt es von der Feuerwehr. - Symbolbild: Unsplash
Winterstürme

Amtliche Unwetterwarnung: Orkan-Böen in Bielefeld - Schule fällt aus

Knallrot ist die Warnkarte des Deutschen Wetterdienstes über OWL - die Feuerwehr ist alarmiert: "Wir nehmen das sehr ernst". Was kommt da auf die Stadt zu?

Der Jetstream fegt über Deutschland hinweg - das sorgt für eine gefährliche meteorologische Gemengelage. - Pixabay (Symbolfoto)
Gefährliche Lage

Wetterwarnung für Bielefeld: Jetstream bringt schwere Sturmböen

Der Wind frischt jetzt mächtig auf - und dann drohen an mehreren Tagen sogar orkanartige Verhältnisse: Die ungewöhnlichen Aussichten im Überblick.

Der Wagen blieb wenige Meter vor der Abzweigung zum Jagdweg auf dem Dach liegen. - Charlotte Mahncke
Bielefeld

Rutschige Straßen: Winterwetter sorgt für schweren Glatteis-Unfall

Ein 19-jähriger Bielefelder verliert die Kontrolle über seinen Wagen, das Auto überschlägt sich mehrfach. Es entsteht beträchtlicher Sachschaden.

Hoffentlich wird's nicht so windig wie auf diesem Bild. - Archivbild: Sarah Jonek
Wetter

Heute Nacht könnte es stürmisch werden in Bielefeld

Die Warn-App NINA des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe hat aktuell eine Sturmwarnung für Bielefeld herausgegeben.

Erhöhte Unfallgefahr in Bielefeld: Die Temperaturen sinken in der Nacht zum ersten Weihnachtsfeiertag deutlich. - Symbolbild: Pixabay
Bielefeld

Wetterwarnung für Bielefeld: Glatteis über Nacht - Unfallgefahr!

Erst Nieselregen an Heiligabend, dann laut Meteorologen plötzlich Frost: Autofahrer, Radler und Fußgänger sollten jetzt besonders aufpassen.

Bei Schnee werden 761 Bielefelder Straßen nicht vom städtischen Winterdienst geräumt. - Tobias Hase
Extreme Wetterlagen

Jede vierte Straße: Wo die Stadt auch bei starkem Schneefall nicht räumt

Das Chaos im Februar deckte Schwächen im Winterdienst auf. Jetzt wurden fast 30.000 Haushalte informiert – sie sind für ihre Straßen selbst verantwortlich.

Im Februar fegte Orkantief "Sabine" über Bielefeld. Auch heute wird es wieder stürmisch. - Sarah Jonek
Unwetter

Sturmwarnung für Bielefeld

Am Mittwoch gab es teils heftige Böen. In der Nacht wurde es dann frostig kalt.

Die Feuerwehr Bielefeld ist im Bielefelder Süden im Einsatz. - Charlotte Mahncke
Bielefeld

Sturm: Straßen im Bielefelder Süden gesperrt - Bahn stellt Fernverkehr ein

Für Donnerstag gilt in Bielefeld eine Sturmwarnung. Am Morgen war die Lage noch ruhig - jetzt gibt es erste Feuerwehr-Einsätze. Außerdem stockt der Zugverkehr.

Sturmtief Friederike hatte Bielefeld 2018 voll erwischt. - Christian Mathiesen
Bielefeld

Orkan trifft Deutschland: Ab Donnerstag schwere Sturmböen in Bielefeld

Erst wird es ungewöhnlich warm, dann folgt turbulentes Wetter - Sturm mit Windgeschwindigkeiten bis zu 150 km/h. In der Nacht geht es los.

In diesem Bielefelder Haus wohnt die Mieterin. - Barbara Franke
Bielefeld

Mieterin wehrt sich erfolgreich gegen Räumungsklage eines Großvermieters

Die in Bielefeld bekannte Immobiliengruppe ZBVV wollte eine Mieterin rausschmeißen, weil sie eine Mietminderung durchgesetzt hatte. Das ging nach hinten los.

Am Morgen nach dem schweren Unwetter lag das Haus, in dem Björn Zentner lebt, noch inmitten der Fluten. Wenige Wochen später erblickte er von seinem Balkon aus ein Meer von Sperrmüll.  - Björn Zentner
Bad Neuenahr/Bielefeld

Zwei Monate nach dem Unwetter: Ein Leben in Trümmern

Im Juli verwüstete ein Unwetter Bad Neuenahr. Der Bielefelder Björn Zentner versucht seit dem, seine neue Heimat in den Ruinen wiederzufinden.

Die Senke unter dem OWD im Johannistal stand am Freitag, 10. September, nach wenigen Minuten Starkregen bereits unter Wasser - genau so, wie es die Starkregenkarte der Stadt prognostiziert hatte.   - Eike J. Horstmann
Hochwasser

Wie in Bielefeld Notfallpläne gegen den Jahrhundertregen geschmiedet werden

Gewitter und heftige Niederschläge haben Bielefeld jetzt mehrfach unter Wasser gesetzt. Die Stadt bereitet sich darauf vor, dass es noch schlimmer kommen kann.

Drei Männer schieben ihren liegen gebliebenen Wagen aus dem tiefen Wasser. - Wolfgang Rudolf
Unwetter in Bielefeld

Regenmassen setzen Bielefeld unter Wasser - Lutter tritt über die Ufer

In Bielefeld haben die Abwassersysteme versagt. Die Feuerwehr ist im Dauereinsatz - drei Leute wurden von den Wassermassen eingeschlossen, die Lutter ist über die Ufer getreten.

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schwerem Gewitter. - Symbolfoto
Unwetter

"Fenster schließen": Wetterdienst warnt vor schwerem Gewitter in Bielefeld

Der Deutsche Wetterdienst hat eine Warnung für Bielefeld vor schwerem Gewitter mit Starkregen und Hagel herausgegeben.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG