JVA Bielefeld

In Bielefeld gibt es zwei Justizvollzugsanstalten (JVA). Die JVA Bielefeld-Senne hat insgesamt 1569 Haftplätze für Männer und Frauen. Zu ihr gehören zwei Hafthäuser in Bielefeld und 15 Außenstallen in den Kreisen Gütersloh, Paderborn und Warendorf. Gemessen an der Anzahl der Haftplätze, ist sie die größte Justizvollzugsanstalt Deutschlands und die größte offene Anstalt Europas.

Die JVA Bielefeld-Brackwede ist eine Anstalt des geschlossenen Vollzugs. Sie verfügt über 542 Haftplätze, 68 davon für weibliche Gefangene. Zu den Behandlungsangeboten der beiden JVAs zählen unter anderem Arbeitstherapie, Bildungsmaßnahmen, Suchtberatung, soziales Training, Gewaltprävention und Einzeltherapie. 

Ein handschriftlicher Eintrag auf einem Schein aus dem Siegener Flüchtlingslager, das Ingelores Mutter in der Silvesternacht 1947/48 mit unbekanntem Ziel verließ: „Lager verlassen, Kind zurück gelassen“. - Privat
Geboren im KZ Ravensbrück

Schockierende Spurensuche einer Überlebenden

Die Bielefelderin verspürt eine moralische Verpflichtung die Erinnerung an den Zivilisationsbruch der Nazis wach zu halten.

In der Justizvollzugsanstalt in Brackwede hat ein Häftling versucht, sich das Leben zu nehmen. - Andreas Frücht
Rettungseinsatz

Nach Bluttat: Suizidversuch in Bielefelder Justizvollzugsanstalt

Die Ersthelfer können den strangulierten Gefangenen wiederbeleben. Die Kriminalpolizei ermittelt. Er soll Frau und Kind getötet haben.

Die Gefangenen Frank Zick, Abdulla Hayhat und Sabah Mustafa (v. l.) renovieren das Haus für die geflüchtete Familie. - Andreas Zobe
Sonder-Aktion

Bielefelder Häftlinge renovieren Haus für Ukraine-Flüchtlinge

Abdulla Hayhat und Sabah Mustafa kamen 2016 aus dem Irak nach Deutschland. Jetzt helfen sie einer geflüchteten Familie aus der Ukraine.

Ein Häftling der JVA Brackwede blickt aus seinem Gitterfenster. Wird er entlassen, steht er vor vielen Hürden und Problemen. Manche sind zu groß, sagt Matthias Blomeier. - Andreas Fruecht
Kriminalität

Rückfallgefahr: Bielefelder kritisiert die Entlassungspraxis in der JVA

Sozialpfarrer sieht vorm ersten Tag in Freiheit massive Probleme für Häftlinge. Im schlechtesten Fall landen Problem-Häftlinge ohne Hilfe vorm Gefängnistor.

Der Bielefelder zog über Jahre ein florierendes Drogen-Geschäft auf. (Symbolbild) - Pixabay Creative Commons
Zugriff in Ubbedissen

Hohe Gefängnisstrafe wegen 60 Kilogramm Marihuana für Bielefelder

Mit seinen Taten hatte der Mann fast 200.000 Euro eingenommen - die sind jetzt weg. Über Jahre waren die Ermittler einem Brüderpaar auf die Schliche gekommen.

Zwei Beamte haben in der neuen Sicherheitszentrale rund um die Uhr Häftlinge, Hafthäuser und die Mauern in Blick. - JVA Brackwede
Gelungene Flucht

Spektakulärer Ausbruch aus dem Gefängnis - Neue Sicherheitszentrale

Hier sitzen Mörder, Vergewaltiger und Drogenabhängige. Trotzdem war die Lage pandemiebedingt entspannter als sonst. Doch ein Ausbruch ragt besonders heraus.

 - Symbolbild: Pixabay
Gerichtsprozess

Mann filmt sexuellen Missbrauch seiner Tochter mit Handy

58-jähriger hatte seine Tochter jahrelang schwer missbraucht. Neben der Gefängnisstrafe ordnet das Landgericht die anschließende Sicherungsverwahrung an

Peter B. in seinem Haftraum. Seit 2018 sitzt er. Wenn er Glück hat, kommt er nächsten Monat frei. - Foto: Andreas Zobe/NW
Bielefeld

Früh gealtert: So leben die Senioren-Häftlinge im Bielefelder Gefängnis

Die JVA Bielefeld-Senne ist europaweit das größte Gefängnis im offenen Vollzug und hat sich auf die Gruppe 60plus eingestellt. Die NW war vor Ort.

Keine Mauern, keine Gitter: Die Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Senne ist eine Anstalt des offenen Vollzugs. Sie ist aber trotzdem gesichert. - Symbolfoto: Andreas Zobe
Kripo-Ermittlung

Häftling tot in Bielefelder Gefängniszelle entdeckt

Schock am Dienstagmorgen im Hafthaus Senne der Justizvollzugsanstalt Senne.

Feuer in Bielefelder Gefängnis. - Charlotte Mahncke
Feuerwehr-Einsatz

Feuer in Bielefelder Gefängnis: Inhaftierte Frau legt Brand

Eine Gefangene verbarrikadiert sich und legt ein Feuer in ihrer Zelle in der JVA Brackwede.

Raphaela Kula im Schauraum am Kesselbrink, dessen Interieur teilweise mit weißer Gaze abgedeckt ist. - Barbara Franke
Holocaust-Gedenktag

Erinnerungen an einen Lagerhäftling

Südfrüchte ließen Stanislaw Hantz einst überleben. Von den Grauen des KZ in Zgorzelec erzählt sein Buch.

Prozessausfälle: In Bielefelder Gefängnis grassiert das Coronavirus. - Wolfgang Rudolf
Bielefeld

Doppelmordprozess: Corona-Virus grassiert in der Justizvollzugsanstalt

Erst 10 Minuten vor Beginn erfahren die Beteiligten, dass der Prozess ausfällt - und er wird wohl nicht der einzige bleiben.

Der Mann aus dem ICE landete kurz darauf in der JVA Brackwede in einer Zelle, die er erstmal nicht wieder verlassen darf. - Symbolfoto: Andreas Frücht
Schock

Schwarzfahrt im ICE endet für 34-Jährigen im Gefängnis

Der Zugbegleiter ruft die Polizei, weil der Deutsche kein Ticket hatte. Doch dann griff die Polizei aus noch ganz anderen Gründen durch.

Der 31-Jährige aus Bünde, der Rauchbomben in einem Supermarkt gezündet haben soll, neben seinem Anwalt Ali Mojab (l.). - Florian Weyand
Ungewöhnlicher Vorfall

Ein Totenkopf-Schal klärt Rauchbomben-Angriff im Supermarkt auf

Wer ist der Mann, der in einem Bielefelder Rewe-Markt Rauchbomben geworfen haben soll? Jetzt äußert sich die Familie des Bünders zu den Vorwürfen.

Ausgerechnet vor dem Krankenhaus hat am Mittwoch ein Gefangenentransporter der JVA ein radelndes Kind (14) erfasst und schwer verletzt. - Jens Reichenbach
Schulwegunfall

Gefangenentransporter erfasst jungen Radler - 14-Jähriger schwer verletzt

Schwerer Unfall direkt vor dem Klinikum Mitte: Der Fahrer des JVA-Fahrzeugs wollte einen Patienten zur Notaufnahme bringen und übersieht den Jugendlichen.

Mit einer selbst gebastelten Rauchbombe soll der 31-Jährige den Supermarkt in Bielefeld vollgequalmt haben. Es war nicht seine einzige Tat. - Symbolfoto: picture alliance / dpa
Bielefeld/Bünde/Kirchlengern

Rauchbomben-Angriff auf Supermarkt vor der Aufklärung

Die ungewöhnliche Attacke per Brandsatz in Babenhausen führt die Ermittler nach Bünde. Ein 31-Jähriger soll die Tat begangen haben und steht nun vor Gericht.

Die Jobmesse lockt am kommenden Wochenende wieder nach Bielefeld. Es ist die mittlerweile 16. Auflage. Im vergangenen Jahr ist sie ausgefallen - wegen Corona. - Barbara Franke
Bielefeld

Große Jobmesse in der Stadthalle ist gestartet

Bei der 16. Auflage in der Stadthalle sind am Wochenende mehr als 80 Aussteller dabei. Und das ist neu.

Die Jobmesse lockt am kommenden Wochenende wieder nach Bielefeld. Es ist die mittlerweile 16. Auflage. Im vergangenen Jahr ist sie ausgefallen - wegen Corona. - Sarah Jonek
Bielefeld

Jobmesse lockt mit vielen Karrieremöglichkeiten

Bei der 16. Auflage in der Stadthalle sind am Wochenende mehr als 80 Aussteller dabei. Und das ist neu.

Mehrfach wurden in dem Supermarkt jetzt sündhaft teure Schaumweinprodukte gestohlen. - Symbolfoto: pixabay / Creative Commons
Noble Langfinger

Ungewöhnliche Serie von Champagner-Diebstahl in der Stadt

Warum klauen Diebe ausgerechnet unhandliche Schaumweinflaschen? In einem Supermarkt ereignete sich jetzt eine ganze Reihe von Taten.

NRW-Justizminister Peter Biesenbach steht mit Anstaltsleiter Uwe Nelle-Cornelsen in einer fast fertigen Schlichtzelle. In diesen Zellen werden renitente Insassen untergebracht, die angedroht haben, die ganze Zelle auseinanderzunehmen. - Peter Unger
JVA Brackwede

Gefängnisfassade nicht mehr sicher: 350-Kilo-Türen sichern neue Zellen

Justizminister Peter Biesenbach bezeichnet den Bau der JVA Brackwede als Vorreiterprojekt für NRW. Der Grund für die Erweiterung sind ernste Sicherheitsmängel.

Hinter den Mauern der JVA Brackwede soll es einen schwunghaften Drogenhandel gegeben haben.  - Andreas Zobe
Kriminalität

Dreister Drogenhändler stopft sich Kokain und besondere Tabletten in die Hose

Auch im Gefängnis wird gedealt - und das Rauschgift reicht von Marihuana bis zu sogenannten Subutex-Pillen. Ein besonderer Prozess gab jetzt Einblicke.

Die rote Backsteinschule des Osthusmuseums ist umgeben von üppig blühenden Rosenbeeten mit Skulpturen darin und gepflegten grünen Rasenflächen. - Silke Kröger
Bielefeld

Familienfreundliche Rundwanderung verbindet zwei Süd-Highlights

Der Landschaftspflegehof Ramsbrock ist der Endpunkt der Schafwanderung aus Ubbedissen. Er ist auch historisch stadtweit eine Rarität.

Sigrid Engel (links) kommt einmal in der Woche in den Knastladen an der Zinnstraße, um Gemüse wie Kohlrabi zu kaufen. Beraten wird sie von Ausbilderin Heike Bohle, zu der sich mittlerweile schon ein freundschaftliches Verhältnis entwickelt hat. - Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo
Trend

Total angesagt: Frisches Gemüse aus dem Gefängnis

In der JVA Bielefeld-Senne ernten Häftlinge Gurken, Radieschen, Kopfsalat &. Co. – und verkaufen es anschließend im Knastladen. Der ist beliebt bei den Kunden. Das sind die Gründe.

Bei gutem Wetter sind 10.000 Zuschauer beim Schweinemarkt keine Seltenheit. Vincent ,der Zauberer, war bereits mehrfach dabei und überraschte die Zuschauer mit seinen Zaubertricks rätseln. - Sibylle Kemna
Bielefeld

Schweinemarkt in Brackwede findet doch statt - aber ganz anders

Weil Corona das älteste Volksfest der Region  in bekannter Form nun schon zum zweiten Mal unmöglich macht, gibt es in diesem Jahr ein alternatives Programm.

 - Andreas Zobe (Archiv/Symbolbild)
Bielefeld

Tragischer Suizid-Versuch in Bielefelder Gefängnis

Einen Tag nach seiner Inhaftierung in der JVA Brackwede will sich ein 25-jähriger U-Häftling umbringen. Die Mitarbeiter können ihn reanimieren, doch später verlieren sie den Kampf.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG