Oliver Vogt (CDU)

Oliver Vogt gehört zur Christlich Demokratischen Union (CDU) und ist seit 2021 Mitglied im Bundestag in Berlin. Vogt trat bereits bei der Bundestagswahl 2017 an, scheiterte jedoch. Bei der Bundestagswahl 2021 trat er erneut im Wahlkreis Minden-Lübbecke I. an und kam schließlich über die Landesliste der CDU NRW in den Bundestag. Er ist seit 1998 Mitglied der CDU, seit 2018 Mitglied des Bezirksvorstandes der CDU in Ostwestfalen-Lippe und gehört zum Kreistag Minden-Lübbecke

Daniela Beihl (FDP) hat es nicht wieder in den Landtag geschafft. Die Espelkamperin wurde von Bianca Winkelmann (CDU) getröstet. - Joern Spreen-Ledebur
Lübbecker Land

Zwischen Frust und Jubel: So lief der Wahlabend im Mindener Kreishaus

Warten auf die ersten Auszählungen, Bangen um Prozente, Freude und Enttäuschung: ein Stimmungsbericht über den Wahlabend in Minden.

Im März 1992 vereidigte die damalige Landtagspräsidentin Ingeborg Friebe neben den Abgeordneten Hagen Müller und Karl van Hall auch die Rahdenerin Eva Heidemann. - Bildarchiv des Landtags NRW/Achim Schüler
Rahden/Herford

Eva Heidemann verstorben: Engagierte Politikerin mit Herz und Verstand

Eva Heidemann engagierte sich auf vielfältige Weise für die Bürger. Sie arbeitete im Stadtrat mit und gehörte dem Landtag an. Nun starb die CDU-Politikern.

Derzeit ist der Bahnhof Rahden Endstation, die Deutsche Bahn-Tochter DB Netz hat in den vergangenen Jahren Weichen ausgebaut und Gleise abgebunden. Die Bahnsteige habe auch schon bessere Zeiten gesehen. - Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Zwischen dem Lübbecker Land und Bremen sollen wieder Züge fahren

Den Wunsch haben auch Städte und Gemeinden. Rückenwind soll der Bahnkongress in Rahden geben. Eine wichtige Weichenstellung steht bevor.

Am Schluss der Aktion Menschenkette gaben viele Teilnehemr ihre mitgebrachten Kerzen und andere Lichter am Wappenplatz ab. - Karsten Schulz
Lübbecke

Keine zweite Kundgebung gegen "Spaziergänger" wegen Omikron

Die Bürgerplattform "Lübbecke zeigt Gesicht" organisiert zwar keine zweite Menschenkette, startet dafür aber einen Aufruf. Daran kann sich jeder beteiligen.

Strafsache Erkan K. wg. 2-fachen Mordes in Espelkamp - Landgericht, Saal 1 - Barbara Franke
Jahresrückblick Espelkamp

2021 war kein gutes Jahr für die Stadt Espelkamp

Im ablaufenden Jahr ist in Espelkamp sehr viel passiert -mehr als in anderen Jahren. Außerdem blickte man gleich mehrfach auf die Stadt- aus dem ganzen Land.

Die Anzahl der positiv Getesteten ist in den vergangenen Wochen zunächst stark gestiegen. - THORSTEN ULONSKA
Espelkamp

Impfskeptiker und Fundamental-Christ Dietrich Janzen ist an Corona erkrankt

Der Espelkamper Bündnis C-Ratsherr Ratsherr lehnt eine Impfung weiterhin ab. Fünf von zehn Familienmitglieder sind von Corona betroffen.

Deutlich mehr und schnellere Impfungen gehören für die Bundespolitiker Achim Post und Oliver Vogt zu den wichtigsten Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus. - Thorsten Ulonska
Kreis Minden-Lübbecke

Neue Corona-Regeln: Was die heimischen Bundespolitiker dazu sagen

Achim Post (SPD) und Oliver Vogt (CDU) äußern sich zu den neuen Corona-Beschlüssen. Das ist ihre Meinung.

Achim Post (SPD, r.) und Oliver Vogt (CDU) vertreten beide den Mühlenkreis in Berlin. - Joern Spreen-Ledebur
Lübbecker Land

Bundestagsabgeordneter hat Corona: Wie es ihm geht

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Vogt ist jetzt auch von der 4. Corona-Welle erfasst worden. Der Kreis sagt alle öffentlichen Sitzungen ab.

Die vier heimischen Abgeordneten (von links) Achim Post (SPD), Schahina Gambir (Grüne), Dr. Oliver Vogt (CDU) und Frank Schäffler (FDP) freuen sich auf die Zusammenarbeit. - Privat
Kreis Minden-Lübbecke

So erleben die Abgeordneten aus dem Kreis ihre ersten Tage im Bundestag

Vier Abgeordnete aus dem Mühlenkreis sind in den Bundestag gewählt worden. WIe ihr Auftakt mit Wohnungssuche und Sitzungen abläuft.

Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann (v. l.), CDU/Grüne-Bürgermeisterkandidatin Kathrin Böhning, Landrätin Anna Katharina Bölling und Ratsfrau und Ortsvorsteherin Anja Kittel. - Michael Grundmeier
Lübbecker Land

Forderung nach mehr Frauen in der CDU: Das sagen Lokalpolitikerinnen

Auf Bundesebene verlangen die Unions-Frauen mehr Mitspracherecht. Auch im Lübbecker Land wäre die Partei froh über mehr weibliche Mitglieder.

Bei der konstituierenden Sitzung des Lübbecker Rates nach der Kommunalwahl 2020 wäre die AfD gern mit eigenen Abgeordneten dabei gewesen. - Heike von Schulz
Lübbecke

AfD erklärt Ratswahl für ungültig - Wird sie jetzt wiederholt?

Das Verwaltungsgericht verhandelt die Klage der Partei, die zur Kommunalwahl 2021 nicht in Lübbecke antreten durfte. Ihr Anwalt ist ein bekannter Rechtsaußen.

Oliver Vogt (v. l.), Achim Post und Schahina Gambir trafen am Wahlabend im Mindener Kreishaus auch Cornelia Schöder, Kreisdirektorin und Wahlleiterin. - Joern Spreen-Ledebur
Kommentar

Eine bemerkenswerte Wahl: Rechter Rand ist unterm Strich gestärkt

Die Bundestagswahl hat Besonderheiten mit sich gebracht. Ein Resultat hat es so in Minden-Lübbecke noch nie gegeben, merkt unser Autor an.

Die NW fasst alles Interessante zur Wahl zusammen. - Symbolbild: Pixabay
Lübbecker Land

Das sind die Besonderheiten bei den Wahlergebnissen im Lübbecker Land

Außer dem Gewinn des Direktmandats für Achim Post (SPD) und den deutlichen Verlusten der CDU gab es auch Interessantes für Grüne, FDP, AfD und Bündnis C.

"Da geht's nach Berlin": Oliver Vogt und Achim Post ziehen beide in den Bundestag ein. - Joern Spreen-Ledebur
Kreis Minden-Lübbecke

Trotz Niederlage: CDU-Kandidat zieht doch in den Bundestag ein

Oliver Vogt (CDU) verlor das Duell ums Direktmandat gegen Achim Post (SPD). Nun kann er sich trotzallem freuen und darf nach Berlin.

Oliver Vogt (CDU, l.) unterlag Achim Post (SPD) am Sonntag deutlich. - Joern Spreen-Ledebur
Kommentar

Wiederwahl von Achim Post (SPD): Erfahrung hat sich ausgezahlt

Drei persönliche Eigenschaften und drei Top-Themen haben dem Sozialdemokraten einen erneuten Wahlsieg als Direktkandidat beschert, meint unser Autor.

Oliver Vogt (CDU, l.) gratuliert Achim Post (SPD), der das Direktmandat erneut geholt hat. Mit dabei Schahina Gambir (Grüne). - Joern Spreen-Ledebur
Minden-Lübbecke

SPD-Politiker Post holt Direktmandat bei der Bundestagswahl

Der Sozialdemokrat sichert sich erneut das Direktmandat im Wahlkreis Minden-Lübbecke I. Sein CDU-Konkurrent Oliver Vogt kommt abgeschlagen auf Platz zwei.

Oliver Vogt (CDU, Achim Post (SPD) und Schahina Gambir (B90/Die Grünen) im Gespräch. - Joern Spreen-Ledebur
Wahl im Lübbecker Land

Update: Diese Kandidaten ziehen in den Bundestag ein

Stand 22.46 Uhr: SPD-Kandidat Achim Post führt das Ergebnis der Erststimmen deutlich vor Oliver Vogt (CDU) an. Grüne Gambir im Bundestag?

Wissen Sie schon, wo Sie Ihr Kreuz machen? - Pixabay
Kreis Minden-Lübbecke

Hier finden Sie Hilfe, falls Sie noch nicht wissen, wen Sie wählen wollen

Wofür stehen die zehn Kandidatinnen und Kandidaten, die den Mühlenkreis in den kommenden Jahren in Berlin vertreten wollen? Wir geben Antworten.

Den Fragen unter anderem von Christoph Barre stellten sich auf der Bühne Schahina Gambir, Dietrich Janzen, Sebastian Landwehr, Michael Müller, Achim Post, Frank Schäffler und Oliver Vogt. - Joern Spreen-Ledebur
Minden-Lübbecke

Corona, Konjunktur und Klimakrise: Das sagen die Bundestagskandidaten

Zehn Männer und Frauen bewerben sich am Sonntag um das Bundestags-Mandat im Wahlkreis Minden-Lübbecke 1. Sieben von ihnen standen nun Rede und Antwort.

Der Kandidat

Oliver Vogt vor dem Espelkamper Rathaus. Das steht für seine Heimatstadt aber auch für sein kommunalpolitisches Wirken. - Heike von Schulz
Kreis Minden-Lübbecke

Schafft er es diesmal nach Berlin? Dieser Lehrer gibt nicht auf

Der Kandidat aus Espelkamp (44) Oliver Vogt möchte es im zweiten Anlauf in den Bundestag schaffen und sich für die Belange der Menschen im Mühlenkreis einsetzen.

Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Immer mehr Wähler entscheiden sich aber schon weit vor dem Termin, wo sie ihre beiden Kreuze machen. - Pixabay (Symbolbild)
Kreis Minden-Lübbecke

Bundestagswahl: So stehen die Chancen für die Kandidaten im Kreis Minden-Lübbecke

Die Zahl der Bewerber ist auf den Rekordwert von zehn angestiegen: Nie zuvor hatte es eine zweistellige Zahl an Kandidaten gegeben.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (hier in Hövelhof) wurde durch die Innenstadtklinik geführt. - Archiv: Besim Mazhiqi
Minden

Gesundheitsminister Spahn besucht Mühlenkreis: "Pandemie der Ungeimpften"

Der Minister hält bei seiner Wahlkampf-Tour auch in Minden und schaut sich die Chirurgische Innenstadtklinik an. Was er dort zu sagen hat.

Die frühere CDU-Kreisvorsitzende Kirstin Korte (l.) und ihr Nachfolger Oliver Vogt beglückwünschen Bianca Winkelmann. - Michael Grundmeier
Lübbecker Land

Bianca Winkelmann tritt wieder für die CDU bei Landtagswahl an

Die CDU Minden-Lübbecke nominiert die Pr. Ströher Ortsvorsteherin erneut als Kandidatin im Lübbecker Land für die Landtagswahl. Oliver Vogt greift SPD an.

Nur eine Fahrt lang Zeit zu überzeugen. - Pixabay (Symbolbild)
Kreis Minden-Lübbecke

Wahlwerbung in einer Rolltreppen-Fahrt: NW-Video stellt Bundestagskandidaten vor

Es ist kaum Zeit für die Kandidaten, Wähler von den eigenen Qualitäten zu überzeugen. Die Ergebnisse der NW-Interviews für den Wahlkreis 134 sehen Sie hier.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG