CDU Minden-Lübbecke

Aktuelle News und Informationen zur CDU Minden-Lübbecke. 

Weitere Informationen zu Wahlen in Minden-Lübbecke:

Wahlen in Minden-Lübbecke

 

Das Kraftwerk Heyden in Lahde ist wieder dauerhaft ans Netz gegangen. - Oliver Plöger
Kehrtwende

Kraftwerk im Kreis Minden-Lübbecke wieder am Netz: Wie soll es mit dem Gelände weitergehen?

Nach dem offiziellen verkündeten Aus des Kraftwerkes hatte Betreiber Uniper frühzeitig geäußert, doch am Standort Heyden festhalten zu wollen.

Im Juni 2020 wählte die SPD Minden-Lübbecke Ingo Ellerkamp (vorn r.) mit 99,2 Prozent zu ihrem Landrats-Kandidaten. Dass er noch einmal antritt, gilt als ausgeschlossen. - Joern Spreen-Ledebur
Landratskandidaten

SPD hat drei Bewerber für Landratsamt im Kreis Minden-Lübbecke

Bei der Auswahl eines potenziellen Nachfolgers der bisherigen Landrätin Anna Katharina Bölling spielt die Zukunft der Mühlenkreiskliniken eine besondere Rolle.

Auftaktveranstaltung zu mehr Gewaltschutz in der Behindertenhilfe: Moderator Sascha Schiffbauer (v.l.), Günter Garbrecht, Matthias Münning und Claudia Seipelt-Holtmann diskutieren. - Andreas Fischer, MAGS
Gewalt gegen Behinderte

Nach Wittekindshof-Skandal: Laumann setzt Zeichen für Gewaltschutz

Sozialminister Karl-Josef Laumann (CDU) schlägt nach den Gewaltvorwürfen Reformen der Behindertenhilfe vor. Und ihn treibt die Sorge über Nachwuchsmangel um.

Der schwere Verkehrsunfall in Oberlübbe war am Donnerstag auch im Rat Thema. - Carsten Korfesmeyer
Unfall auf Schulweg

Schwerer Unfall in Hille: Gemeinde fordert Tempo 30, Petition hat tausende Unterstützer

In der Vergangenheit wurde das Tempolimit in dem Bereich abgelehnt. Nach dem Unfall soll die Lage neu bewertet werden.

Der Rahdener Arzt Wolfgang Adam kiritisiert den Vorstand der Mühlenkreiskliniken und wirft ihm vor, einen Neubau durchdrücken zu wollen. - Joern Spreen-Ledebur
Umstrittene Pläne der MKK

Rahdener Arzt kritisiert Klinik-Neubau: Bürger statt Politiker sollen entscheiden

Der Mediziner Wolfgang Adam greift den MKK-Vorstand an und wirft ihm vor, einen Neubau durchdrücken zu wollen. Er setzt auf eine andere Entwicklung.

Ein Zehnjähriger wird am Dienstag beim Überqueren der Hauptstraße von einem Auto erfasst. - Carsten Korfesmeyer
Unfall auf Schulweg

Weiteres Update: Grundschüler (10) nach Unfall in Hille nicht mehr auf Intensivstation

Der Junge wird beim Überqueren der Hauptstraße von einem Auto erfasst. Das Unglück ereignet sich auf Höhe der Schule, wo Tempo 30 eine alte Forderung ist.

In Sachen Landratswahl wird es derzeit keine Wahl-Empfehlung der FDP geben, sagt der Kreisvorsitzende Frank Schäffler. - Joern Spreen-Ledebur
Minden-Lübbecke

Neuer Landrat oder neue Landrätin wird gewählt: Unterstützt die FDP den CDU-Bewerber?

Einst waren CDU und FDP im Kreistag eng verbandelt. FDP-Chef Frank Schäffler äußert sich zur Landratswahl und dazu, wie sich die FDP positioniert.

Die Landtagsabgeordneten Bianca Winkelmann (CDU) und Benjamin Rauer (Bündnis 90/Die Grünen) vertreten das Lübbecker Land in Düsseldorf. Darüber hinaus Hille und Petershagen. - Florian Hemann
100-Tage-Bilanz

Landtagsabgeordnete suchen nach Geldtöpfen für Klinikneubau im Lübbecker Land

Bianca Winkelmann (CDU) und Benjamin Rauer (Grüne) wollen von Düsseldorf aus auf der kommunalen Ebene "richtig was bewegen".

Sprudelndes Nass: Auf dem sanierten Kirchplatz in Rahden plätschert ein Brunnen. Spielgeräte mit Wasser sind für die Politiker angesichts der Kosten aber derzeit kein Thema. - Joern Spreen-Ledebur
Gestaltung des Kirchplatzes

Vier neue Spielgeräte in Rahden sollen 120.000 Euro kosten

Der Rahdener Bauausschuss berät über die weitere Gestaltung des Kirchplatzes. Angesichts der Kosten ist die Ernüchterung groß, aber es gibt neue Wünsche.

Für die Kreisverwaltung in Minden wird ein neuer Landrat gesucht bzw. eine neue Landrätin. - Dorothee Meinhardt
Landrats-Kandidaten

Landrats-Wahl: Kandidat der CDU Minden-Lübbecke hat "Lust auf Amt und Wahlkampf"

Kreis-Kämmerer Jörg Michael Schrader will als Landrat den Austausch mit den Kommunen intensivieren. SPD und Grüne suchen noch geeignete Kandidaten.

Als Landrätin war Anna Katharina Bölling (CDU) keine zwei Jahre im Amt. Jetzt wird ein Nachfolger gesucht. - Jürgen Krüger
Kandidaten

Landratskandidaten: Wen schicken die Parteien im Kreis Minden-Lübbecke ins Rennen?

Von allen möglichen Nachfolgern für Anna Katharina Bölling, deren Namen hinter den Kulissen bisher gefallen sind, kommen mehrere aus dem Lübbecker Land.

Auf die Kommunen in den Kreisen Herford und Minden-Lübbecke rollen womöglich Millionenkosten für den Busverkehr zu. - Ulf Hanke
Finanzloch im Busverkehr

Bürgermeister von Bad Oeynhausen kennt das Defizit im Busverkehr nicht

Die Minden-Herforder-Verkehrsgesellschaft (MHV) rechnet mit einer Kostenexplosion im Nahverkehr. Die Verwaltung weiß noch nicht, was das für die Stadt bedeutet.

Bald werden die Plakate wieder hängen. Der Kreis sucht einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin für Anna Katharina Bölling. - Jörg Stuke
Kolumne aus Bad Oeynhausen

Thema der Woche: Die Krux mit der Kandidatenkür

Einmal pro Woche erscheint an dieser Stelle unsere NW-Kolumne aus Bad Oeynhausen. Mit dem Newsletter können Sie diese vorab und kostenfrei lesen.

Der umgestaltete Rahdener Kirchplatz soll Spielgeräte bekommen und trotzdem vielseitig nutzbar sein. - Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Sekundarschule: Stadt Rahden nimmt nach schlechter Nachricht neuen Anlauf

Der Rahdener Bauausschuss befasst sich mit dem größten Bauvorhaben in der Geschichte der Stadt. Es gibt einen Vorschlag, wie es vorangehen kann.

Licht aus: Öffentliche Gebäude und Wahrzeichen wie der Kurpark bleiben in Bad Oeynhausen wegen der erwarteten Energiekrise nachts künftig unbeleuchtet. Gibt's für die neue Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark eine Ausnahme? - Thorsten Gödecker
Sparmaßnahmen

Bad Oeynhausen will sparen: Lehrschwimmbecken schließen, Eisbahn auf der Kippe

Die Stadt Bad Oeynhausen beschließt Einsparungen beim Wärme- und Stromverbrauch. Im Notfall werden die Sportanlagen nicht mehr beheizt - mit einer Ausnahme.

Wind wurde immer genutzt: Einst wurden mit Windkraft Mühlen wie hier in Wehe betrieben. Neue Anlagen erzeugen Strom und sind nicht unumstritten. - Archiv Joern Spreen-Ledebur
Erneuerbare Energien

Debatte über neue Windräder für Rahden

Bund und Land wollen die erneuerbaren Energien ausbauen. Teile der Lokalpolitik hatten hier bislang auf die Bremse getreten. Davon ist nun keine Rede mehr.

Einer der beiden Fußballplätze des Leverner Sportplatzes wurde auch in den vergangenen Wochen bewässert. - Joern Spreen-Ledebur
Wasserknappheit

Trinkwasserampel steht auf Rot, Rasensprenger laufen trotzdem noch

Die Bürger in Stemwede sollen sparsam mit Wasser umgehen. In manchen Gärten sind die Rasensprenger trotzdem im Einsatz. Das Wasserwerk nennt Zahlen.

Andreas Rochner arbeitet unterstützt von Heinz Möllenkamp die rund 100 Jahre alte Technik im Stellwerk Sulingen-Nord auf. - Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Bahn statt Auto: Ein Projekt in der Region könnte das ermöglichen

Ein Aktionsbündnis und Parter setzen sich für die Wiederbelebung der Bahn Rahden-Bremen ein. Es gibt Ideen, wie es nach dem Neun-Euro-Ticket weitergehen kann.

Der Spielplatz in der Siedlung "Am Jägerbach" in Lübbecke besteht nur noch aus Sand. - Heike von Schulz
Familienfreundlichkeit

Spielplatz soll aufgegeben werden: Anlieger kämpfen weiter für den Erhalt

Der Hauptausschuss hat den Antrag an den Bauausschuss verwiesen und möchte mehr über die Einwohnerentwicklung in dem Viertel wissen.

Auf die Landrätin Anna Katharina Bölling kommen neue Aufgaben zu. - Kreis Minden-Lübbecke
Doppel-Kommentar

Das Ende der Landrätin: Zwei persönliche Eindrücke von der Politikerin

Was bleibt von Anna Katharina Bölling? Zwei NW-Redaktionsleiter schildern ihre Erlebnisse mit der CDU-Politikerin. Nicht alle waren positiv.

Dass sie eine Schule ohne Rassismus sein will, macht die Grundschule Im kleinen Feld links vom Haupteingang gut sichtbar deutlich. - Frank Hartmann
Der Wochenkommentar

Eine Grundschule wird von Eltern abgelehnt: Woran liegt das?

Die Zahl der Schüler in den Eingangsklassen wird begrenzt. Das soll zu einer ausgewogeneren Verteilung der Schulanfänger auf die fünf Standorte führen.

Landrätin Anna Bölling bei einer Pressekonferenz. - (Archiv): Joern Spreen-Ledebur
Kreis Minden-Lübbecke

Landrätin zum Abschied im Interview: "Wie böse ist die CDU auf Sie?"

Anna Katharina Bölling (CDU) wechselt als Regierungspräsidentin nach Detmold. Im Interview wird sie gefragt, ob das Ticket „jung, CDU, weiblich“ hilft.

Am Namen der Dr.-Max-Ilgner-Straße entzündete sich die Diskussion im Espelkamper Rat. - Archiv Karsten Schulz
Espelkamp

Trotz Nazi-Vergangenheit: In Espelkamp wird keine Straße umbenannt

Alls Straßennamen in Espelkamp bleiben so wie sie sind. Darunter auch die vier, die nach NS-Tätern benannt worden sind. Das beschloss jetzt der Rat.

Die Mini-Kicker von Union Varl hatten ihren Spaß beim Training auf dem neuen Soccer Court am United-Park. - Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Neu in Rahden: Soccer-Court und Spielplatz für rund 210.000 Euro

Die Bürger aus der Ortschaft setzen sich ein, wenn es um ihr Dorf geht. Viele Stunden haben sie ehrenamtlich geleistet und eine neue Attraktion geschaffen.

Über Eltern, die ihre Kinder nicht auf die Grundschule Im kleinen Feld schicken wollen, diskutierte jetzt der Bildungsausschuss. - Frank Hartmann
Lübbecke

Grundschul-Anmeldungen: Wird die freie Schulwahl zum Problem?

Muss die freie Schulwahl begrenzt werden, um die Schüler gleichmäßig auf die fünf Grundschulen verteilen zu können? Die Meinungen darüber gehen auseinander.