Wahlen im Kreis Gütersloh

Bei den Wahlen im Kreis Gütersloh haben die Wahlberechtigten regelmäßig die Möglichkeit, ihre Stimme für eine Partei oder einen Politiker aus dem Kreis Gütersloh abzugeben. Alternativ ist eine Beteiligung an einer Wahl per Briefwahl möglich. Weitere aktuelle News und Informationen zu den Wahlen und Wahlkreisen in Gütersloh finden Sie auf dieser Themenseite.

Die Ergebnisse aus dem Kreis Gütersloh
Halles CDU-Bürgermeister Thomas Tappe bedauerte in einem öffentlichen Statement, dass ein falscher Eindruck entstanden sein könnte. - Archiv/Heiko Kaiser
Kreis Gütersloh

Facebook-Post von Halles Bürgermeister beschäftigt NRW-Landesregierung

Ein Foto von einem Wahlkampftermin sorgt für Diskussionen. Obwohl der Post mittlerweile gelöscht ist, hält die Debatte an. Jetzt liegt der Ball in Düsseldorf.

Ob nun von der Kleinstpartei "die Basis", vom Landtagsabgeordneten Raphael Tigges oder der AfD - in Gütersloh finden sich auch drei Wochen nach der Wahl an vielen Stellen noch Plakate. Dabei müssten diese längst abgehängt sein. - Andreas Frücht
Gütersloh

In Gütersloh hängen immer noch Wahlplakate: Was den Parteien deshalb droht

Drei Wochen nach der Landtagswahl hängen in Gütersloh noch immer an vielen Ecken Wahlplakate. Dabei müssten diese längst verschwunden sein.

Raphael Tigges (CDU) konnte im Wahlkreis 95 ein klares Ergebnis erzielen. - Andreas Fruecht
Gütersloh

Die Wahl-Sieger machen ihre Prioritäten klar - was sie jetzt planen

Am Tag nach der Landtagswahl formulieren die vier heimischen Abgeordneten ihre Wünsche. Worauf kommt es Tigges, Kuper, Klute und Brems an?

Der Kreis Gütersloh hatte am Wahlabend zur Wahllobby ins Kreishaus geladen - auf Großleinwänden konnten die aktuellen Hochrechnungen verfolgt werden. - Nicole Donath
Kreis Gütersloh

Landtagswahl 2022 im Kreis Gütersloh - die schönsten Fotos vom Wahltag

Ausgelassene Stimmung im Gütersloher Kreishaus: Ralph Brinkhaus (l.) gratuliert Raphael Tigges zum Wahl-Sieg. - Andreas Fruecht
Kommentar

Kommentar zur Landtagswahl im Kreis Gütersloh: Sensation bleibt aus!

Zwei Wahlbezirke für die CDU, einen für die SPD: So läuft es bei den Landtagswahlen im Kreis Gütersloh immer: Wer soll die Polit-Promis schon gefährden?

Raphael Tigges (CDU) wird beim Empfang im Kreishaus von seinen Parteikollegen mit Jubel und Blumen empfangen. „Ich danke Euch für diesen tollen Wahlkampf und die super Unterstützung.“ - Andreas Fruecht
Kreis Gütersloh

Landtagswahl: CDU holt zwei Direktmandate - Grüne legen um das Dreifache zu

Die CDU legt im Kreis Gütersloh zwei Prozent drauf. Zu den Wahlgewinnern zählen aber vor allem die Grünen. Sie legten um das Dreifache zu.

Im Wahllokal 12, Grundschule Stukenbrock, holt sich Natalia Weckerle ihren Stimmzettel ab. Wahlhelfer Olaf Zimmermann händigt ihn aus, Marco Niermeier hakt die Wählerin auf seiner Liste ab. Insgesamt war es gestern aber recht ruhig in diesem Wahllokal. Nur 352 Wähler haben hier direkt gewählt. - Sigurd Gringel
Schloß Holte-Stukenbrock

SHS wählt im Landestrend: André Kuper (CDU) ist der Sieger

Rachel Hasler (SPD) verliert 6 Prozent gegenüber 2017. Die Grünen holen doppelt so viele Prozente, die AfD ist oft zweistellig.

Wer Wahlplakate demoliert, begeht eine Straftat. Auch bei der Landtagswahl gibt es im Kreis Gütersloh derartige Sachbeschädigungen. - Irja Most
Kreis Gütersloh

Demolierte Wahlplakate überschatten Landtagswahl im Kreis Gütersloh

Die NRW-Landtagswahl geht in den heißen Endspurt. Negativer Beigeschmack im Wahlkampf: Attacken auf Plakate der Kandidierenden.

Die grüne Spitzenkandidatin Mona Neubaur (l.) und die heimische Landtagskandidatin Wibke Brems. - Rolf Birkholz
Gütersloh

"Bauen und Umbauen": Grüne-Spitzenkandidatin Neubaur besucht Gütersloh

Wenige Tage vor der Landtagswahl gibt's für Wibke Brems prominente Unterstützung von Mona Neubaur. Auf dem Kolbeplatz geht es auch um den Umgang mit Krisen.

Ein Facebook-Post sorgt bei der Stadtverwaltung in Halle für Ärger. - Symbolbild Pixabay
Kreis Gütersloh

Ministerpräsident Wüst zu Gast: Facebook-Post dieser Stadt löst Ärger aus

Nach Rücksprache mit der Kommunalaufsicht ist der Bericht über den Besuch von Ministerpräsident Hendrik Wüst inzwischen aus dem Sozialen Netzwerk gelöscht worden.

Um das Kreuzchen der Wahlberechtigten in Gütersloh buhlen die Kandidierenden auch im Internet. - Montage: Andreas Frücht
Gütersloh

Rosenkohl-Hass und Gewinnversprechen: So kämpfen Kandidierende um Stimmen

Sechs Kandidierende treten im Wahlkreis 95, zu dem Gütersloh gehört, bei der Landtagswahl an. Die NW hat sich angeschaut, wie sie im Netz um Stimmen werben.

Daniel Loermann ist erst seit 2020 Teil der Freien Demokratischen Partei (FDP), kandidiert nun aber bei der Landtagswahl. In der Gütersloher Innenstadt versucht er, die Passanten von sich und dem Programm der Partei zu überzeugen. - Peter Heidbrink
Gütersloh

Auf Stimmenjagd in Gütersloh: Was Daniel Loermann (FDP) bewegen will

Loermann ist erst seit 2020 Teil der FDP und damit quasi noch Polit-Newcomer. Nun will er in den Landtag. Wie es im Straßenwahlkampf für ihn läuft.

Am 15. Mai sind alle Wahlberechtigten im Kreis Gütersloh dazu aufgerufen, bei der Landtagswahl ihre Stimme abzugeben. - Neue Westfaelische Zeitung
Landtagswahl 2022

Landtagswahl 2022 Kreis Gütersloh: Diese Kandidaten treten an

Wissen Sie schon, wem Sie Ihre Stimme geben? Wir stellen alle Kandidaten vor und versorgen Sie mit allen wichtigen Infos.

"Beim Haustürwahlkampf erlebt man einfach alles", sagt Stefan Schneidt. - Jeanette Salzmann
Gütersloh

21-jähriger Stefan Schneidt (SPD) erlebt beim Haustürwahlkampf so einiges

"Ältere Politiker haben wir doch wahrlich genug", mit 21 Jahren tritt Stefan Schneidt (SPD) bei der Landtagswahl an und wird von prominenter Seite unterstützt.

Die Grüne Landtagsabgeordnete Wibke Brems (rechts) wirbt wie bei Rainer Ahnepohl um ihren erneuten Einzug in den Landtag am 15. Mai 2022. - Jens Dünhölter
Gütersloh

So wirbt Wibke Brems (Grüne) an Gütersloher Haustüren um Stimmen

Mit Abstand und gewinnendem Lächeln will Wibke Brems, Bündnis 90/Die Grünen die Wählerschaft von sich überzeugen. Eindrücke von ihrem Wahlkampf in Gütersloh.

Raphael Tigges sitzt seit 2017 für die CDU im Düsseldorfer Landtag. Dorthin will er Gütersloher auch nach dem 15. Mai zurück. - Andreas Frücht
Kreis Gütersloh

Volles Programm im Wahlkampf: So will Raphael Tigges zurück nach Düsseldorf

Der CDU-Politiker gewann vor fünf Jahren das Direktmandat im Wahlkreis 95 - und peilt es erneut an. Dafür diskutiert er auf Bühnen und klingelt an Haustüren.

In der Wahllobby im Sitzungssaal des Kreishauses in Gütersloh gibt es am Abend der Landtagswahl, Sonntag, 15. Mai, die Wahlergebnisse – lokal wie landesweit. - Kreis Gütersloh
Kommentar

Wie funktioniert Wahl ohne Kampf? Gar nicht.

Die Landtagswahl droht im Bewusstsein der Bevölkerung zu versickern. Dahinter steckt ein Dilemma, meint unsere Autorin.

Auf einer 3x3-Meter-Spielmatte mussten sich die Kandidierenden Daniel Loermann, Stefan Schneidt, Wibke Brems, Raphael Tigges und Franz Dowhan behaupten. Anke Unger (r.) moderierte, Hans-Werner Heißmann-Gladow (l.) stoppte die Zeit. - Andreas Frücht
Landtagswahl 2022

Kandidaten für Landtagswahl spielen in Gütersloh "Mensch, wähl mich!"

Fünf Landtagskandidaten trauen sich in die Höhle der Gewerkschaften. Auf spielerische Weise müssen sie Rede und Antwort stehen.

Dara Taflinski ist für die Dauer der Wahlvorbereitungen dem Wahlteam zugeordnet. Eine ihrer Aufgabe ist es, die eingegangenen Briefwahlumschläge zu sortieren und bis zur Wahl im Schrank zu deponieren. Azubi Timo Reinhold bringt schon Nachschub. - Sigurd Gringel
Schloß Holte-Stukenbrock

Landtagswahl 2022: So viele Menschen haben in SHS schon jetzt gewählt

Neun Direktkandidaten und 29 Parteien stehen auf dem Stimmzettel. Um das hohe Aufkommen an Briefwählern zu bewerkstelligen, gibt es sechs Briefwahlbezirke.

Drei Wahlkreise gibt es im Kreis Gütersloh und 25 Kandidierende insgesamt. - frücht
Kreis Gütersloh

Landtagswahl: Das müssen Sie jetzt zum Wahlkreis 96 wissen

Am 15. Mai wird gewählt. Welche Kandidierenden im Wahlkreis 96 im Kreis Gütersloh antreten und welche Ziele sie haben, erklären sie in kurzen Interviews.

Wen am 15. Mai wählen? Infos zu den Kandidierenden im Kreis Gütersloh gibt es im NW-Check. - INA FASSBENDER
Kreis Gütersloh

Landtagswahl: Das müssen Sie jetzt zum Wahlkreis 95 wissen

Am 15. Mai wird ein neuer NRW-Landtag gewählt. Welche Kandidierenden im Wahlkreis 95 antreten und welche Ziele sie haben, erklären sie in kurzen Interviews.

Welche Kandidierenden im Kreis Gütersloh zur Wahl stehen und was ihre Ziele sind. - picture alliance / Goldmann
Kreis Gütersloh

Landtagswahl: Das müssen Sie jetzt zum Wahlkreis 94 wissen

Am 15. Mai wird ein neuer NRW-Landtag gewählt. Welche Kandidierenden im Wahlkreis 94 antreten und was sie wollen, erklären sie hier in kurzen Interviews.

SPD-Landtagskandidat Stefan Schneidt (rechts) sprach mit Generalsekretär Kevin Kühnert auf dem Dreiecksplatz. - Rolf Birkholz
Gütersloh

Kevin Kühnert (SPD) im Verhör - Polit-Talk auf rotem Sofa in Gütersloh

SPD-Landtagskandidat Stefan Schneidt sprach mit Gene?ralsekretär Kevin Kühnert auf dem Dreiecksplatz.

Bislang wurden in den drei heimischen Wahlkreisen 94, 95, und 96 rund 53.000 Wahlscheine beantragt. Damit liegt die Quote der potenziellen Briefwähler schon jetzt bei knapp 20 Prozent. - Symbolfoto/ picture alliance
Kreis Gütersloh

Das müssen Sie zur Briefwahl für die Landtagswahl 2022 wissen

Für die Landtagswahl wurden bereits über 50.000 Wahlscheine beantragt. Der Kreis ruft trotz geringerer Corona-Inzidenz zu Rücksichtnahme im Wahllokal auf.

Wahl-O-Mat, KandidierendenCheck von abgeordnetenwatch.de und weitere Tools zur NRW-Wahl sind gestartet. - Oliver Berg
Kreis Gütersloh

Landtagswahl: So ticken die Kandidierenden aus dem Kreis Gütersloh

Die Wahl des neuen NRW-Landtags naht: Doch wofür stehen Parteien und Direktkandidierende aus dem Kreis Gütersloh genau? Online-Tools wollen Klarheit schaffen.