Libori Paderborn

Sommer, Sonne, Libori-Kirmes: Das sich jährlich wiederholende Paderborner Volksfest Libori ist ein neuntägiges Kirchen- und Volksfest. Für Paderborner ist es das traditionsreichste Fest des ganzen Jahres. Jährlich zieht die beliebte Kirmes und die Feierlichkeiten um Libori rund 1,8 Millionen Besucher an. Auf Grund des hohen Stellenwerts des weltlichen Liborifestes gilt es auch als fünfte Jahreszeit. Das Volksfest ist durch die ganze Stadt (Liboriberg, Pottmarkt) verteilt und bietet Fahrgeschäfte, ein XXL-Programm Wurfbuden, Essenstände und vieles mehr.

Öffnungszeiten Libori 2023:

Vom 22. - 30. Juli 2023 hat Libori täglich von 11:00 bis 23:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenfrei.

Was sind die Libori-Highlights?

Besonders beliebt ist der Bierbrunnen während der Feierlichkeiten. Ein riesiges Bierfass, das während der Libori-Tage auf dem Rathausplatz aufgestellt ist und täglich mit frischem Bier befüllt wird. Nicht zuletzt stellt auch die Genussmeile “Plaza Europa” einen besonderen Höhepunkt dar. Sie befindet sich auf dem großen Schulhof des Theodoraniums und bietet Libori-Gästen viele kulinarische Köstlichkeiten.

Was hat es mit dem Erzbistum und Libori auf sich?

Mit dem weltlichen Libori-Fest feiern Stadt und Erzbistum Paderborn ihren Patron, den heiligen Liborius. Das Fest zählt zu den ältesten deutschen Volksfesten. Am ersten Libori-Samstag findet zu seinen Ehren und zum Auftakt des Liborifestes in der Pontifikalvesper traditionell die feierliche Erhebung des goldenen Schreins mit den Reliqiuen des Heiligen Liborius statt. Über das Jahr ruhen die Reliquien im Altar der Domkrypta in einem Ebenholzschrein. Sonntags wird das Hochfest des Heiligen Liborius gefeiert, bei dem der goldene Libori-Schrein mit den Reliquien des Heiligen Liborius in einer großen Prozession durch die Stadt getragen wird. Beeindruckende Zeremonien und Prozessionen während des Festes lassen Geschichte lebendig werden.

Mit Manfred Schlaffer (2. v. l.), der das Kulturprogramm organisiert hat, freut sich der Vorstand der Werbegemeinschaft (v. l.) Lin Thiele, Nils Asmis, Tanja Huckemann, Fredrik Driller, Uwe Seibel (Vorsitzender) und Volker Schäfers. - Holger Kosbab
Einzelhandel

Werbegemeinschaft Paderborn feiert Jubiläum mit großem Shopping-Festival

Zum 40-jährigen Bestehen gibt es reichlich Programm in der Innenstadt. Die Belebung und Attraktivität der City ist für die Einzelhändler eine Daueraufgabe.

Im Paderborner Rathaus wird es in der Zukunft immer häufiger um das Thema Haushalt gehen. - Niklas Tüns
Mit Kommentar

Stadt Paderborn vermeidet Haushaltsdefizit für das laufende Jahr

Für 2023 präsentieren Bürgermeister Michael Dreier und Kämmerer Markus Tempelmann ein Paket an Konsolidierungsmaßnahmen. Dieses enthält nicht nur Kürzungen.

Die Performance im Neuhäuser Schlosspark ist eine der Sonderveranstaltungen des Kulturamtes, auf die beim Programm künftig genau geschaut wird. - Jenny Westhues
GEMA

Feste künftig ohne gebührenpflichtige Musik in Paderborn

Die Stadtverwaltung muss in diesem Jahr teilweise heftig gestiegene Beträge an die GEMA zahlen. Grund ist eine neue Berechnungsgrundlage – und die hat Folgen.

Lothar Pohlschmidt blickt auf ein extrem langes Musikerleben zurück. Der gebürtige Schloß Neuhäuser will aber auch mit 75 Jahren noch weitermachen. - Uwe Müller
Rhythmus im Blut

Paderborner Legende feiert Jubiläum: „Ich mache Musik, bis ich umkippe“

Lothar Pohlschmidt steht fast sein ganzes Leben auf der Bühne. Was der 75-Jährige alles erlebte, warum es Stress mit der Mutter gab und was er noch plant.

In Paderborn geht der Streit um einen Antrag für eine Partnerschaft mit dem Istanbuler Stadtteil Beylikdüzü weiter. - Jens Kalaene
Koalition ist uneins

Partnerschaft mit Istanbuler Stadtteil: Streit in Paderborn geht in die nächste Runde

Der Streit um eine Partnerschaft zwischen Paderborn und Beylikdüzü geht weiter. Die CDU ist dagegen, die Grünen als Koalitionspartner sind dafür.

Der Sprecher des Katharinenmarkt-Ausschusses, Peter Lücke (l.), und Bürgermeister Werner Peitz (vorne, 2. v.r.) blicken mit den Ausschussmitgliedern voller Vorfreude auf den Start der Feier-Tage Mitte September. - Jens Reddeker
Volksfest mit Tradition

Delbrücks Katharinenmarkt startet wieder voll durch

Das Interesse von Marktbeschickern ist spürbar größer als im Vorjahr. Ein neues Riesen-Fahrgeschäft lockt die Mutigen, beim Bauernmarkt geht es urig zu.

Die beiden Moderatoren Holger Winkelmann (hinten l.) und Stefani Josephs (hinten r.) nahmen gemeinsam Landrat Christoph Rühter sowie Studentin Elena Stieghorst (vorne, v.l.), Zeichner Roland Bauer und Wirtin Simone Schneider ins Riemeke-Kreuzverhör. - Systemadministrator
Kunst & Spiel hinter Höfen

Festwoche im Paderborner Riemeke-Viertel startet mit Talkrunde

Im Forum des Kreishauses lernen Stefani Josephs und Holger Winkelmann vier Gäste kennen, die auf unterschiedliche Art und Weise mit dem Viertel verbunden sind.

Auch im vergangenen Jahr fand Kunst und Kultur im Riemekepark sein Publikum. Foto: Moritz Jülich - Moritz Jülich
Im Riemekeviertel

„Kunst und Spiel hinter Höfen“: Sieben Tage Kunst und Kultur in Paderborn

An unterschiedlichen Veranstaltungsorten gibt es im Paderborner Riemekeviertel von Musik über Flohmarkt bis Kunst und Comedy ein breites Angebot.

Die Tafel, die auf den Umgang der Erzbischöfe mit sexuellem Missbrauch hinweist, steht wieder vor ihren Gräbern im Paderborner Dom. - Viktoria Bartsch
"Schwere Fehler"

Missbrauch: Hinweistafel zurück im Paderborner Dom - Planungen für Denkmal

Auf die Verfehlungen zweier Kardinäle wird im Paderborner Dom wieder aufmerksam gemacht. Die Tafel bleibt aber nur vorübergehend. Was ist mit dem Denkmal?

Dompropst Monsignore Joachim Göbel betrachtet bei die neue Liborius-Skulptur, die zum Altar der Krypta blickt. - Holger Kosbab (Archiv)
Erzbistum Paderborn

Weitere Beschädigung im Paderborner Dom entdeckt

Nach dem Vandalismus gehen die Ermittlungen des Staatsschutzes weiter. Derzeit laufen außerdem Gespräche zur Zukunft der zerstörten Hinweistafel.

In diesem Jahr gab es zum Libori-Finale wieder das große Feuerwerk im Paderquellgebiet. - Besim Mazhiqi
Bildergalerie

Libori 2023: Die schönsten Fotos aus Paderborn

In Paderborn wird wieder Libori gefeiert. Die "NW" fängt die schönsten Momente mit der Kamera ein. Werfen Sie einen Blick in unsere Libori-Bildergalerie.

Die Zufahrt ist nur für Anlieger und Baustellenfahrzeuge erlaubt. - Holger Kosbab
Entkernung läuft schon

Großprojekt in der Innenstadt: Abriss des Paderborner Stadthauses steht bevor

Hinweisschilder und Straßensperrungen künden vom Beginn der Großbaustelle in der Innenstadt. Bis der Neubau steht, wird es etliche Beeinträchtigungen geben.

Spektakuläres Finale zu Libori: Das Feuerwerk mit Blick aus dem Hotel Arosa aufs Paderquellgebiet und den Dom begeisterte am Sonntagabend tausende Zuschauer. - Besim Mazhiqi
Bilanz 2023

1,6 Millionen Libori-Besucher in Paderborn - Veranstalter ziehen positive Bilanz

Volle Innenstadt, gut gelaunte Besucher: Libori 2023 in Paderborn war aus Sicht der Veranstalter und aller Beteiligten wieder einmal ein voller Erfolg.

Libori 2023 in Paderborn ist beendet. Doch nach Libori ist bekanntermaßen vor Libori. - Besim Mazhiqi
Libori in Paderborn

Libori 2023 in Paderborn: Der "NW"-Liveticker zum Nachlesen

Von Samstag, 22. Juli, bis Sonntag, 30. Juli, feierte Paderborn wieder Libori. Insgesamt 1,6 Millionen Menschen waren dabei.

Die Paderborner City war am letzten Libori-Tag noch einmal gut gefüllt. Nicht zuletzt, weil viele Geschäfte geöffnet hatten. - Moritz Trinsch
Libori-Finale

Paderborner Geschäftsleute ziehen gemischte Bilanz zum Sonntagsshopping

Während bei manchen die Kasse klingelt, warten andere vergeblich auf Kunden. Oft wollen die auch nur stöbern, statt etwas zu kaufen.

Eines der vielen Libori-Highlights: Das 55 Meter hohe Riesenrad. - Besim Mazhiqi
Umfrage

Das sind die Highlights der Libori-Besucher 2023

Wir haben uns auf den unterschiedlichsten Hotspots umgehört und gefragt: Was hat den Menschen, ob klein oder groß, am besten gefallen?

Beim Kulturbrunnen vor dem Paderborner Rathaus gibt es in der Libori-Woche ein abwechslungsreiches Programm. - Niklas Tüns
Kirche, Kirmes und Kultur

Libori 2023 in Paderborn: Das komplette Programm

Kirche, Kirmes und Kultur bestimmen traditionell das Programm rund um Libori. Hier gibt's den Überblick über all die geplanten Veranstaltungen 2023.

Mandy Blumes Familie ist seit vielen Generationen eine Schausteller-Familie. Sie liebt es unterwegs zu sein und neue Städte kennenzulernen, möchte aber nicht auf ein gemütliches Zuhause verzichten. - Lena Henning
Das Zuhause immer dabei

So wohnt ein Schaustellerpaar während Libori in Paderborn

Wie wohnen eigentlich Schausteller? Mandy Blume aus Berlin, die während Libori in Paderborn weilt, öffnet der "NW" exklusiv ihre Wohnwagentür.

Zuletzt konnten die rund 15.000 Besucher das Libori-Feuerwerk im Jahre 2019 bestaunen. - Felix Fink / Nightshots-OWL
Erstmals neue Effekte

Großes Libori-Finale: 360-Grad-Feuerwerk in Paderborn ist ein bundesweiter Vorreiter

Nach drei Jahren Pause endet Libori wieder mit einem bunten und lauten Knall. Die Veranstalter versprechen mehrere Premieren, darunter einen 360-Grad-Blick.

Den Griff zum Zapfer gerichtet, hält Jubelhennes Alex Ilskens schon den nächsten Krug für Zapfer Norbert Konze bereit. - Marc Schröder
Zapfer auf dem Rathausplatz

Sie sorgen dafür, dass der Libori-Bierbrunnen in Paderborn stetig sprudelt

Wenn hunderte Menschen mit ihren Krügen in der Schlange auf dem Rathausplatz anstehen, dann zählt alles auf die Zapfer am großen Bierfass.

Herbert Reul spricht beim Tag des Handwerks in der Paderborner Maspernhalle über die Notwendigkeiten für ein sicheres Zusammenleben. - Marc Schröder
Tag des Handwerks

NRW-Innenminister hält in Paderborn ein Plädoyer für gesellschaftlichen Zusammenhalt

Der nordrhein-westfälische Innenminister führt Anhand der Sicherheitspolitik Eckpunkte für ein Weiterentwicklung gesellschaftlichen Zusammenlebens auf.

Birgit Sanetra verkauft seit kurzem in der Rathauspassage den handgefertigten Schmuck der Marke Bernd Wolf. - Lena Henning
Schmuck, Glas und noch mehr

Paderborns Handel- und Gastronomielandschaft in Bewegung

Neueröffnungen, Umzüge und Leerstand: In der Paderborner Innenstadt ändert sich wieder einiges. Ein Konzept mit Geheimnissen lässt noch etwas auf sich warten.

Die CDU hat Schausteller und weitere Gäste zum traditionellen Frühstück in der Libori-Woche eingeladen. - Niklas Tüns
Kirmes auf dem Liboriberg

Libori in Paderborn: Schausteller fordern längere Öffnungszeiten

Beim von der CDU ausgerichteten Schaustellerfrühstück kommen die Sorgen der Branche auf den Tisch. Die Energiekosten und Personalmangel bereiten Probleme.

Eine Fahrt mit dem Musikexpress kostet 4 Euro, drei Fahrten kosten 10 Euro. - Moritz Trinsch
Preischeck zur Halbzeit

So viel kostet ein Besuch auf der Paderborner Libori-Kirmes

Viele Schausteller können nur mit Mühe ihre Preise konstant halten. Und dennoch: Für Familien mit mehreren Kindern wird ein Besuch auf Libori ein teurer Spaß.

Elmar Lutter in seinem Element: Seit Stunden steht er auf dem Pottmarkt und reibt auf seinen Keramiktellern Ingwer, Tomaten, Muskatnüsse und Knoblauch. - Moritz Trinsch
Von Keramikreiben bis Ledergürtel

Neues und Kurioses auf dem Libori-Pottmarkt in Paderborn

Die Händler lassen sich immer wieder frische Ideen einfallen. Ein Platzherr ist derweil in diesem Jahr allerdings nicht mit dabei.