Flughafen Paderborn

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt ist der regionale Verkehrsflughafen im Kreis Paderborn. Es gibt eine Landebahn mit 2.180 Metern Länge und 45 Metern Breite. Neben mehreren Flugzeughallen ist auch ein Quax-Hangar vor Ort. Dort können Besucherinnen und Besucher unter anderem eine Oldtimer-Ausstellung betrachten. Der Flughafen Paderborn-Lippstadt zählt zu den kleinsten Verkehrsflughäfen Deutschlands. So wird der Flughafen von etwa 90.000 Passagieren pro Jahr genutzt. Im Jahr 2020 durchlief der Paderborner Flughafen ein Insolvenzverfahren. Dieses konnte im Frühjahr 2021 abgeschlossen werden, mit dem Ergebnis, dass der Betrieb weiterläuft.

Die Arbeitskolleginnen Marie Rudel und Lisa-Marie Gehring freuen sich am Paderborner Airport auf einen spontanen Kurztrip nach Mallorca. - Jessica Eberle
Kreis Paderborn

Urlaubsstimmung am Paderborner Flughafen - diese Reiseziele sind beliebt

Während im vorigen Jahr noch Zurückhaltung angesagt war, zieht es wieder mehr Reisende in den Süden. In den Sommerferien wollen viele einfach nur raus ans Meer.

Zwei Airlines ermöglichen den Urlauberinnen und Urlaubern die direkte Anreise auf die griechischen Inseln Rhodos, Kreta und Kos. - Flughafen Paderborn/ Lippstadt
Sommerurlaub

Vom Airport Paderborn starten bald Flüge auf die griechischen Inseln

Zwei Airlines ermöglichen den Urlaubern die direkte Anreise auf die griechischen Inseln Rhodos, Kreta und Kos.

Die Just-Us-Air-Maschinen starten und landen demnächst auch in Paderborn. - Just Us Air
Büren

Rumänische Linie fliegt ab Paderborn/Lippstadt in den Süden

Die Charterfluggesellschaft Just Us Air führt ab dem 8. Juli die Ferienflüge für Green Airlines ab dem Paderborn-Lippstadt Airport durch.

Seit 2013 arbeiten Airport-Geschäftsführer Marc Cezanne (l.) und Prokurist Roland Hüser zusammen. - Archivfoto: Marc Köppelmann
Kreis Paderborn

Kommt es zum Chefwechsel am Paderborner Flughafen?

Der Flughafen Paderborn/Lippstadt wähnt sich nach überstandener Sanierung im Aufwind. An der Spitze des Airports könnten sich Veränderungen anbahnen.

Wolfgang Weigel und Recep Alpan (v. l.) von der Deutsch-Türkischen Gesellschaft werben für eine Städtepartnerschaft Paderborns mit der türkischen Küstenstadt Beylikdüzu, eine von 39 Kommunen der Metropolregion Istanbul. - Sabine Kauke
Paderborn

Bekommt Paderborn eine türkische Partnerstadt?

Mehr Paderborner Partnerstädte soll es eigentlich nicht geben, aber der Deutsch-Türkischen Gesellschaft (DTG) fehlt in dem Reigen eine Kommune in der Türkei.

Der Papst im Papamobil in der Senne. Mit blauen Fähnchen (Totus tuus/Ganz dein) winken die Gläubigen ihm und Erzbischof Johannes Joachim Degenhardt zu. - Reinhard Rohlf
Paderborn

Vor 25 Jahren: Als der Heilige Vater an der Pader wandelte

Vom 21. bis 23. Juni weilte Papst Johannes Paul II. in Paderborn – als erster Pontifex seit Leo III. im Jahr 799.  Was ist davon geblieben?

Die ersten Maschinen vom Typ Airbus A320 bzw. Boeing 737 mit etwa 180 Sitzplätzen heben Anfang Juli ab. - Airport
Kreis Paderborn

Bald wieder Direktflüge von Paderborn nach Antalya

Im Juli kann vom Airport wieder in die Türkei gereist werden - die Zahl der Flüge soll sogar noch weiter wachsen.

Zweimal pro Woche soll zukünftig eine Maschine in Büren-Ahden gen Kosovo abheben. - Themenbild: Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Einstieg in ethnischen Luftverkehr: Von Paderborn nach Pristina

Mit der neuen Direktverbindung will der Flughafen Menschen aus dem Kosovo eine unkomplizierte und schnelle Reise in die Heimat ermöglichen.

V.l. Pressesprecherin Tina Hauk, Vorsitzender David Kromka, die Organisatoren des Treffens, Felix Bieber aus Dortmund und Andre Niggenaber aus Lippstadt. - Johannes Büttner
Paderborn

Fliegertreffen in Büren: Legendäre Kleinflugzeuge haben ihre Fans

Ein Fliegertreffen führt eine internationale Pilotenschar zum heimischen Airport. Die Wewelsburg schauen sie sich dann auch vom Boden aus an.

Im März 2020 brach der Luftverkehr weltweit ein, auch am Flughafen Paderborn/Lippstadt waren seitdem fast ausschließlich Privatjets unterwegs. Sie sind in der Pandemie für Business-Flüge sehr gefragt. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Neue Flugziele und mehr: Große Pläne am OWL-Airport

Der Anfang ist gemacht: Nach Abschluss der siebenmonatigen Insolvenz in Eigenverantwortung läuft seit Mai der Neustart am OWL-Airport Paderborn/Lippstadt.

Markus und Manuela Höppner sind bereit, vom Heimathafen abzuheben. - Anna Klinge
Büren

Mit Test und Vorfreude: Am Flughafen Paderborn starten Mallorca-Flüge

Dank sinkender Inzidenzen und Lockerungen befindet sich der Paderborner Flughafen auf dem Weg zurück in den Normalbetrieb. Welche Bedenken die Urlauber haben und wo sie auf Mallorca unterkommen.

Die türkische Nationalmannschaft landet auf dem Paderborner Flughafen und begrüßt dort einige Fans. - Johannes Büttner
Büren

50 Fans begrüßen die türkische Nationalelf am Flughafen Paderborn

Zur Vorbereitung auf die Fußball-Europameisterschaft tragen die Türken am Donnerstag ein Testspiel gegen Moldawien in der Paderborner Benteler-Arena aus.

Alle Green-Airlines-Flüge von Paderborn in die Sonne erfolgen mit einem Jet vom Typ Embraer 190 der German Airways mit Platz für 100 Passagiere. - Green Airlines
Kreis Paderborn

Neue Flüge von Paderborn nach Mallorca und weiteren Urlaubszielen

Die neue Fluggesellschaft Green Airlines macht ihre jüngsten Ankündigungen wahr und steuert ab Juli vom Flughafen Paderborn/Lippstadt aus vier weitere Ziele mit sieben wöchentlichen Starts an.

Diese 100-sitzige Maschine vom Typ Embraer 190 fliegt aktuell von Paderborn nach Westerland. - German Airways
Kreis Paderborn

Vom Paderborner Flughafen fliegen jetzt größere Jets nach Sylt

Die niedrigen Corona-Inzidenzen in Schleswig-Holstein helfen auch dem Flughafen Paderborn/Lippstadt. Die Flüge der Gesellschaft Green Airlines sind nach Angaben der Fluggesellschaft immer gefragter.

Am Flughafen Paderborn/Lippstadt kehrt nach Beendigung des Insolvenzverfahrens die Hoffnung zurück. - Jens Reddeker
Paderborn

Paderborner Airport startet nach dem Ende des Insolvenzverfahrens durch

Sieben Monate hat sich der Flughafen Paderborn/Lippstadt im Insolvenzverfahren befunden. Für die Nach-Corona-Zeit hat der Chef Grund zu Optimismus.

Am Flughafen Paderborn/Lippstadt kehrt nach Beendigung des Insolvenzverfahrens die Hoffnung zurück. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Sanierung des Flughafens Paderborn/Lippstadt ist abgeschlossen

Der Flughafen Paderborn/Lippstadt ist wieder sein eigener Herr. Das Insolvenzverfahren in Eigenverantwortung, das seit sieben Monaten andauerte, ist vom Amtsgericht Paderborn aufgehoben worden.

Die "Schwarzer Schwan" genannte autonome Drohne des bulgarischen Start-ups könnte auch am Flughafen in Ahden abheben. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Paket-Drohnen sollen bald am Flughafen Paderborn starten

Der Erfolg von Flughäfen wird oft an Passagierzahlen und Flugbewegungen gemessen. Demnächst könnte es am Airport Paderborn/Lippstadt jedoch mehr Flugbewegungen geben, ohne, dass dabei Menschen reisen.

Von Paderborn aus soll es schon bald wieder Flüge in die Sonne geben. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Mallorca-Flüge ab Paderborn starten doch noch nicht

Um gut zwei Wochen verschoben ist der Start der Mallorca-Flüge vom Airport Paderborn/Lippstadt nach Palma de Mallorca. Gestrichen sind sie jedoch nicht.

Am Flughafen Paderborn/Lippstadt soll die Insolvenz in Eigenregie möglichst schon im April abgeschlossen sein. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Wechsel an der Spitze des Flughafens Paderborn/Lippstadt

Neuer Aufsichtsratschef des Flughafens Paderborn/Lippstadt ist Landrat Christoph Rüther. Der CDU-Politiker folgte auch am Airport seinem Amtsvorgänger als Landrat.

Die Fluggesellschaft Eurowings will ab April vom Flughafen Paderborn/Lippstadt aus Mallorca ansteuern. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Buchung der Mallorca-Flüge ab Paderborn-Lippstadt Airport möglich

Mitten in der Verschärfung des Lockdowns gibt es Nachrichten vom Flughafen Paderborn/Lippstadt. Die erwarteten Flüge nach Mallorca können nun tatsächlich gebucht werden.

60 Setzlinge wurde am Flugplatz Haxterberg zerstört. - Stadt Paderborn
Paderborn

Vandalen zerstören 60 junge Obstbäume am Flugplatz Haxterberg

Die Bäume waren erst Ende letzten Jahres im Rahmen einer Ausgleichsmaßnahme durch die Luftsportgemeinschaft Paderborn gepflanzt worden.

Dürfen in Paderborn/Lippstadt schon bald Passagiere wieder die Flieger nach Mallorca betreten? - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Neustart der Mallorca-Flüge ab Paderborn steht bevor

Vom Drang vieler Menschen, endlich mal wieder raus zu kommen, könnte schon bald der Flughafen Paderborn/Lippstadt profitieren.

Der Rumpf der Super Constellation auf dem Tieflader eines Schwertransports am A-44-Rastplatz Hellweg Süd zwischen Steinhausen und Eringerfeld. - Dean Raineri/DLBS
Kreis Paderborn

Flugzeug-Schatz zieht am Paderborner Airport ein

Da haben nachtaktive Anlieger auf den Zufahrtsstraßen zum Flughafen Paderborn/Lippstadt große Augen gemacht. Ein riesiger Flugzeugrumpf kam auf einem Transporter gegen 3 Uhr morgens angerollt.

Der Flughafen Paderborn/Lippstadt verzeichnet in der Corona-Pandemie einen große Rückgang an Passagieren. - Jens Reddeker
Paderborn

Reformen statt Subventionen: Steuerzahlerbund lobt Flughafen Paderborn

Lob für seinen Weg der Restrukturierung auf dem Weg der Insolvenz in Eigenverwaltung erhält der Flughafen Paderborn/Lippstadt vom Bund der Steuerzahler.

Eine Fußball-Nationalmannschaft würde bei der EM 2024 im Bad Lippspringer Best Western Parkhotel untergebracht. - Best Western Parkhotel
Paderborn/Bad Lippspringe

Paderborn und Bad Lippspringe wollen Teamquartier für die EM 2024 werden

Paderborn und Bad Lippspringe könnten bei der EM 2024 eine Fußball-Nationalmannschaft beheimaten. Die beiden Städte bewerben sich jedenfalls als Team-Quartier.