Klinikum Bielefeld

Das Bielefelder Klinikum gehört gemeinsam mit dem Klinikum Rosenhöhe und dem Klinikum Halle/Westfalen zur Klinikum Bielefeld gem.GmbH. Deren Gesellschafterinnen sind die Stadt Bielefeld und die Stadt Halle (Westf). Gegründet wurde das Bielefelder Klinikum im Jahr 1843.

Mittlerweile sind dort über 3.000 Mitarbeiter beschäftigt. Seit dem Jahr 2019 besteht eine Kooperationsvereinbarung mit der Bielefelder Universität für die Bereiche klinischen Forschung und Lehre. 

Elisabeth Warkentin ist eine von insgesamt acht medizinischen Fachangestellten im MVZ Süd. - Foto: Andreas Zobe/NW
Bielefeld

Neues Ärztezentrum in Bielefeld hat eröffnet

Vom Mangelgebiet zum Vorzeige-Stadtbezirk: Mit dem MVZ Süd werden neue Standards gesetzt. Mit Vorteilen für Ärzte und Patienten.

Ernährungsberatung und mehr Bewegung sind in jedem Fall wichtige Bausteine, um Übergewicht zu bekämpfen. - Unsplash
Einmaliges Angebot in OWL

Wenn zu viel Speck auf den Rippen schwer krank macht

An der Rosenhöhe ist die erste Klinik zur Behandlung von Adipösen in Bielefeld an den Start gegangen. Eine renommierte Chefärztin wechselt dafür von Hamburg nach OWL.

Ausgerechnet vor dem Krankenhaus hat am Mittwoch ein Gefangenentransporter der JVA ein radelndes Kind (14) erfasst und schwer verletzt. - Jens Reichenbach
Schulwegunfall

Gefangenentransporter erfasst jungen Radler - 14-Jähriger schwer verletzt

Schwerer Unfall direkt vor dem Klinikum Mitte: Der Fahrer des JVA-Fahrzeugs wollte einen Patienten zur Notaufnahme bringen und übersieht den Jugendlichen.

Der Dienst auf den Intensivstationen ist aufwendig und psychisch wie physisch belastend. Bei der Versorgung von Covid-19-Patienten kommen besondere Schutzmaßnahmen und weitere Pflegeaspekte hinzu. - Danny Gohlke
Bielefeld

Intensivstationen: Lage in Bielefeld entspannt - warum die Kliniken dennoch Sorgen haben

Während in anderen Landesteilen bereits wieder Intensivstationen vollaufen, stehen die Krankenhäuser in Bielefeld vergleichsweise gut da.

1.025 Neugeborene kamen innerhalb des ersten Halbjahres 2021 im Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) zur Welt. - Symbolfoto: Pexels
Demografische Entwicklung

Erlebt Bielefeld gerade einen Babyboom?

Mehr als 1.000 Kinder wurden im Klinikum Bethel im ersten Halbjahr geboren - ein neuer Rekord, der viel mit der Pandemie zu tun hat.

Fast überwuchert: die alte Sporthalle und die Hausmeisterhäuser, die ab September abgerissen werden.  - Andreas Zobe
Bielefeld

Schul-Großprojekt soll viele Millionen kosten: Das sind die konkreten Pläne

Neubauten von Oberstufe und Sporthalle der Gesamtschule Rosenhöhe bekommen wegen ihrer Waldnähe eine besondere Fassade. Ein Parkplatz fällt weg, dafür gibt es eine neue Zufahrt zum Campus. 

Personalintensiv: Die Pflege von Covid-19-Erkrankten ist aufwendig und bindet rund um die Uhr viele Kräfte. - Kai Senf
Bielefeld

Corona-Lage im Klinikum Bielefeld „angespannt“

Kliniker geben eine durchaus hoffnungsvolle Prognose für die nächsten Monate. In vier bis sechs Wochen könne sich mutmaßlich ein Impf- und Lockdown-Effekt zeigen.

Wichtiger Termin: Die Krebsvorsorge sollte nicht verschleppt werden, in der Coronakrise passiert aber genau das. - Stadtratte
Corona-Krise

Bielefelder trauen sich nicht mehr zur Vorsorgeuntersuchung

Mediziner vermuten: Aus Angst vor Ansteckung mit dem Virus meiden Menschen den Gang zum Arzt. In den Kliniken fallen fortgeschrittene Krankheitsbilder auf. Die Betroffenen riskieren viel.

Bis zu 25 Patienten in der Stunde wurden ins Klinikum gebracht. - Oliver Krato
Bielefeld

"Absoluter Ausnahmezustand": Arzt schildert Blitzeis-Tag in Bielefelder Klinik

25 Patienten in einer Stunde - im Klinikum Bielefeld war am Montag die Hölle los. Die Patienten wurden mit Kopfplatzwunden, Unterarmbrüchen und Oberschenkelhalsbrüchen gebracht. Jetzt müssen die OPs geplant werden.

Hände desinfizieren: Krankenhaushygieniker Johannes Kleideiter im Eingangsbereich des Klinikums Bielefeld Mitte. - Andreas Zobe
Die Corona-Alltagsfrage

Welche Desinfektionsmittel schützen vor Corona?

Mit welchen Mitteln die Bielefelder dem Sars-Cov2-Virus den Kampf ansagen können, erklärt Krankenhaushygieniker Johannes Kleideiter. Was es beim Kauf zu beachten gilt.

Der Mundschutz muss natürlich auch regelmäßig gereinigt werden. - Themenfoto: Pixabay
NEU: Die Corona-Alltagsfrage

Wie oft muss ich eigentlich meine Maske waschen?


 - Oliver Krato (Archiv)
Bielefeld

Corona-Krise: Besucher-Stopp im Klinikum Bielefeld

Der Inzidenzwert steigt, die Schutzmaßnahmen werden schärfer - jetzt reagiert ein weiteres Bielefelder Krankenhaus auf die brenzlige Corona-Lage.

Der Bielefelder ließ sich am Standort Rosenhöhe des Städtischen Klinikums behandeln. Er konnte das Verhalten der Klinik nicht nachvollziehen. - Barbara Franke / Symbolbild
Bielefeld

Mit Coronainfiziertem im Krankenzimmer? Bielefelder Patient fassungslos über Klinik-Organisation

In Kliniken gelten strenge Hygienevorschriften, um Patienten vor Corona zu schützen. Bei Notfällen wird das knifflig. Ein Bielefelder ist fassungslos über das Prozedere am Klinikum Bielefeld.

Auch am Folgetag musste der Sicherheitsdienst des Klinikum Bielefeld die Polizei um Hilfe rufen. - Christian Mathiesen
Bielefeld

Erneut Polizei-Alarm wegen irakischer Großfamilie in Bielefelder Krankenhaus

Der Mann, der jüngst auf der Heeper Straße kollabiert war, ist nun gestorben - Dutzende Familienmitglieder forderten Einlass ins Klinikum.

 - Symbolfoto
Bielefeld

15 Bielefelder Chefärzte gehören zu den besten Ärzten Deutschlands

15 Bielefelder Chefärzte können sich zu den besten Ärzten Deutschlands des Jahres 2020 zählen. Sie haben es auf die Focus-Ärzteliste geschafft.

 - Symbolbild: Pixabay
Bielefeld

Bielefelder Krankenhaus stoppt Patientenbesuche wegen Corona-Ausbruch bei Tönnies

Der Großalarm im Kreis Gütersloh hat weitere gravierende Folgen. Das Klinikum Bielefeld veröffentlicht eine Eilmeldung.

Das Diagnosezentrum am Klinikum Mitte war am Wochenende nur wenig besucht. Allerdings schließen die städtischen Kliniken ab sofort für Besucher. Auch andere Krankenhäuser sowie Heime haben die Besuchszeiten eingeschränkt. - Mike-Dennis Müller / www.mdm.ph
Bielefeld

Klinikum Bielefeld untersagt Patientenbesuche

Sämtliche Krankenhäuser werden vermutlich Türen für Besucher schließen. Die Volkshochschule stellt ihr Kursprogramm ein. Ab heute sind mobile Corona-Tester im Einsatz.

Lars Matthiesen, Technischer Leiter des Klinikums Bielefeld, präsentiert eines der sanierten Doppelzimmer auf der Station B3. - Barbara Franke
Bielefeld

Künftig mehr Komfort für die Patienten des Klinikums Rosenhöhe

Etagenbäder und Sammeltoiletten sind bald Geschichte. Richtfest für neuen Bettenturm mit modernen Zimmern, zudem wird der alte B-Trakt komplett durchsaniert. Eine Station wird komplett dicht gemacht.

Das Klinikum Bielefeld stellt einen neuen Chefarzt vor. - Symbolbild: Pixabay
Bielefeld

Neuer Chefarzt an Bielefelder Krankenhaus: Das alles ändert sich

Er ist 42 Jahre alt, Rheinländer, Familienvater, Mountainbiker - und hat jetzt einen Job, der ganz besondere Aufgaben mit sich bringt: Ein Steckbrief aus der Notaufnahme.

Trauer um ehemaligen Bielefelder Chefarzt. - Symbolbild: Pixabay
Bielefeld

Trauer um ehemaligen Bielefelder Chefarzt

Wolfgang Elies ist gestorben. Der renommierte Mediziner, gebürtig aus Potsdam, kam 1987 nach Bielefeld. Er betätigte sich auch als Autor.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG