0
Andreas Ludwig (l.) ist seit der Erstauflage der Drei-Hasen-Grätsche im September 2019 mit dabei. Der neue Kolumnist an seiner Seite ist Markus Lüttgens (r.), der die Nachfolge von Stephan Simann antritt. - © Frank Beineke
Andreas Ludwig (l.) ist seit der Erstauflage der Drei-Hasen-Grätsche im September 2019 mit dabei. Der neue Kolumnist an seiner Seite ist Markus Lüttgens (r.), der die Nachfolge von Stephan Simann antritt. | © Frank Beineke

SCP-Fankolumne Drei-Hasen-Grätsche: "Der Ronhof bleibt Paderborns Waterloo"

Trotz der obligatorischen Niederlage in Fürth sieht unser neuer Fankolumnist Markus Lüttgens den SC Paderborn weiterhin voll auf Kurs. Darüber hinaus hat er eine Termin-Empfehlung für den Freitagabend.

Markus Lüttgens
21.09.2022 , 17:00 Uhr

Er selbst bezeichnet sich als "Lipper mit Migrationshintergrund". Schließlich stammt Markus Lüttgens vom Niederrhein, ehe es ihn 2009 in den schnuckeligen Leopoldshöher Ortsteil Bexterhagen verschlug. Von dort aus ist es nicht weit nach Bielefeld, doch um Arminia macht Markus Lüttgens lieber einen großen Bogen. Er hat sein Herz an den SC Paderborn verloren. Ab sofort ist er für nw.de als Nachfolger von Stephan Simann zusammen mit Andreas Ludwig Autor unserer Fankolumne "Drei-Hasen-Grätsche". Hier ist sein erster Beitrag:

Mehr zum Thema