Bauen und Wohnen in Bielefeld

Wie lebt es sich in Bielefeld? Wo gibt es Baugrundstücke? Wie sind die Kauf- und Mietpreise? Wie ist die Nahverkehrsanbindung? Welche Pläne hat die Stadt für Areale, die brach liegen? Antworten auf diese Fragen und weitere Informationen, wie zum Beispiel für Aufregung sorgende Bauprojekte und die Entwicklung der Materialpreise finden Sie in unserem Special Bauen und Wohnen in Bielefeld.

Katrin Siekmann kämpft um die Bebauung ihres Grundstücks an der Meindersstraße. - Sarah Jonek
Verbot auf eigenem Grundstück

Familie darf 40 Jahre nicht bauen: Jetzt kommt die überraschende Wende

Gegen den Eigentümer-Willen sichert sich die Stadt zwei Grundstücke für einen Kindergarten-Bau. Das Projekt ist Geschichte - es gibt eine besondere Nachricht.

Der Verkehrswert der Immobilien in Quelle, Jöllenbeck und Gadderbaum startet bei 182.000 Euro. - Unsplash (Symbolbild Immobilien)
Wohnungsmarkt

Diese drei Bielefelder Immobilien werden im Juni versteigert

Gutachten, Exposee, Preis-Schätzungen, Termine, Adressen: Alle Daten sowie erstaunliche Details zu Wohnung, Haus und Doppelhaushälfte kompakt im Überblick.

Helga und Walter Bänfer haben die ehemalige Deppendorfer Grundschule, in der sie ein Bildungszentrum eingerichtet hatten, an Hans Westfeld (Mitte) verkauft. - Peter Unger
Bielefeld

Wohnungsbau: Mühlenbesitzer kauft historisches Schulgebäude in Bielefeld

Bildungszentrum macht nach 16 Jahren dicht, obwohl das Angebot überzeugte. Ein Anbau des roten Backsteingebäudes von 1894 wird für einen Parkplatz weichen.

Die Pandemie bremste die himmelstürmenden Ideen. - Stefan Becker
Betreiber gesucht

Corona ruiniert Kino-Pläne fürs ehemalige Cinestar in Bielefeld

Mit einem unkonventionellen Kino-Konzept will ein Bielefelder Investor die Immobilie wiederbeleben - dann kommt die Pandemie.

Architekt Norbert Engelage und seine Idee vom Wohnen auf kleinem Raum. - Oliver Krato
Immobilien

Raumwunder: Exklusiver Einblick in ein ganz besonderes Bielefelder Haus

Architekt Norbert Engelage schuf ein Refugium mit allem Öko-Komfort auf kleinstem Raum. Das Zocken um jeden Zentimeter hat sich für die Eigentümer gelohnt.

Der Lehrer Florian Straetmanns tritt für die Partei "Die Linke" an. - Copyright: P.H.
Landtagswahl 2022 - im Porträt

Florian Straetmanns (Die Linke) will die OWL-S-Bahn

Nur ein attraktiver ÖPNV reizt zum Umsteigen vom Auto, findet der Kandidat.

Von der Gartenseite zeigt sich die Raffinesse der Architektur: Asymmetrisch ineinander geschobene Kuben, die sich über drei Stockwerke erstrecken und umlaufende große Glasfronten auf jeder Etage formen die Gestalt des Hauses. - Barbara Franke
Bauen und Wohnen

Exklusiver Einblick in eine eindrucksvolle Bielefelder Villa

Die Bewohnerin und ein Architekt haben uns durch ein außergewöhnliches Haus unterhalb der Promenade geführt - besondere Bilder mit überraschenden Details.

Ein klarer, würfelförmiger Baukörper ohne Dachüberstand, dafür aber mit Photovoltaik-Kollektoren. Ein Sitzfenster im Küchenbereich ragt aus der Fassade aus schwarz lasiertem Lärchenholzheraus und wird durch eine metallisch schimmernde Verkleidung betont. - Barbara Franke
Bielefelder Architektur

Spannende Einblicke in kleines schwarzes Energieeffizienzhaus in Bielefeld

Das Effizienzhaus aus Holz fällt auf - gerade aktuell sind die Bauherren doppelt froh, genau so gebaut zu haben. Und innen ist alles per Smartphone steuerbar.

Der Großvater von Katrin Siekmann hatte für jedes Enkelkind einen Obstbaum auf dem Grundstück gepflanzt. - Sarah Jonek
Auf eigenem Grundstück

Bielefelder Familie darf seit 40 Jahren auf Privatgrund einfach nicht bauen

Weil die Stadt in den 70ern um jeden Preis einen Kindergarten in ein Bielefelder Wohngebiet bauen wollte, verwandelte sie Privatgrund in Gemeinbedarfsfläche.

Die einst elegante Stadtvilla in der Beckhausstraße. - Joerg Dieckmann
Entscheidung steht fest

Besondere Bielefelder Stadtvilla wird abgerissen

Seit 20 Jahren bröckelt das Eigenheim vor sich hin - doch das soll sich bald ändern. Ein Verein regt an, bewohnbare Leerstände jetzt für Flüchtlinge zu nutzen.

Ein Blick durch die Büsche aufs Haus. - Stefan Becker
Außergewöhnliche Immobilie

Seit 20 Jahren ungenutzt: Einst elegante Stadtvilla in Bielefeld verfällt

In Schildesche gibt es viele schöne alte Häuser. Eines davon sticht heraus - denn es bröckelt stetig dem Zusammenbruch entgegen. Ein besonderer Besuch.

Das erleichtert vieles: Ein eigenes Zimmer fürs Kind, gerne auch ein kleines Zimmer. - imago
Wohnraum

Wohnungsnot in Bielefeld: Mehr Zimmer und nicht mehr Platz machen glücklich

Menschen wollen nicht zwingend mehr Platz, sondern mehr Räume. Mit klug geschnittenen Wohnungen könnte es mehr Einheiten geben. Ein Umdenken würde sich lohnen.

Beim Bauen gibt’s viele Möglichkeiten, Geld zu sparen. Eigenleistung ist das Zauberwort – aber übernehmen sollte man sich da besser nicht. - Zeichnung: Eike J. Horstmann
Bielefeld

11 Tipps: So können Bielefelder beim Hausbau sparen

Die Preise für Baustoffe explodieren. Das macht den Bauherren gerade schwer zu schaffen. Doch wo lassen sich Abstriche machen? Die NW hat sich umgehört.

Häuser in Bielefeld sind teurer geworden. - Pixabay
Wohnen

Wie viel ein Eigenheim in Bielefeld im Schnitt kostet

In diesen Stadtteilen sind gebrauchte Immobilien am günstigsten.

2.000 Quadratmeter - ungenutzt, seit Jahren: Die "Piushöfe" lassen auf sich warten, komplizierte Rahmenbedingungen sind ein Grund. Es soll aber dieses Jahr noch losgehen. - Kurt Ehmke
Bielefeld

Corona-Krise verhindert neue Wohnungen für mehr als 60 Menschen

Zwei Kirchengemeinden in Gadderbaum haben jeweils große Flächen, auf denen seit Jahren gebaut werden soll. Es ist aber ein zähes Kaugummi.

Prächtig: Die Inschrift ist gut zu lesen und das Grün sticht hervor. - Kurt Ehmke
Besonderer Blickfang

Bielefelds bekanntestes Fachwerkhaus wird ungewöhnlich farbenfroh saniert

Wohl kein anderer alter Kotten wurde so oft fotografiert wie das 1823 gebaute und in den 1920er Jahren versetzte Schmuckstück.

 - Symbolbild: Pixabay
Bielefeld

In Bielefelds Neubaugebieten wird Photovoltaik Pflicht

Die Neuregelung wollen SPD, Grüne und Linke. Das Bauamt war bisher skeptisch - doch jetzt kommt offenbar die Wende.

Die Stadt Bielefeld hält Anteile an etlichen Gesellschaften - das ist Gesprächsstoff, und es führt zu regelmäßigen Anfragen der FDP. - NW-Archiv
Wirtschaft

Verblüffend: So fließt Geld aus Gütersloh in Bauprojekte der Stadt Bielefeld

Die Stadt Bielefeld ist an Dutzenden Unternehmen beteiligt - das bringt manchmal viel Gewinn, aber auch viel Kritik. Was passiert da hinter den Kulissen genau?

Der Immobilienmarkt läuft heiß, doch es gibt noch an etlichen Ecken Bielefelds Gebäude, die - zumindest theoretisch - zu beziehen wären. - Symbolbild: Pixabay
Bielefeld

Neue Karte: Mehr als 200 leerstehende Immobilien und Baulücken in Bielefeld

Allein in den Baulücken gebe es schon Potenzial für bis zu 800 Wohnungen. Einige Stadtbezirke sind auffällig oft betroffen. 

Vermieter würden pauschal als gierig dargestellt. Das sei aber nicht so, sagt ein Wohnungsverwalter. - pixabay creative commons
Wohnen in Bielefeld

Vermieter erklärt: Darum wird die Miete immer teurer

Mietpreisbremse oder Mietendeckel - solche Begriffe dominieren Diskussionen um teures Wohnen. Doch Vermieter sehen sich zu unrecht dafür verantwortlich gemacht.

So könnte es in einem Tiny-House aussehen. - Lena Kley
Bielefeld

Stadt Bielefeld will Tiny-House-Siedlungen möglich machen

Die Stadt hat zehn Flächen untersucht, die für Tiny-House-Siedlungen oder mehrere Einzelhäuser in Frage kommen könnten.

Bei großen privaten Wohnungsunternehmen steht oft der Profit und nicht der Mieter im Mittelpunkt. - imago images/Ralph Peters
Wohnungsmarkt

Raubzug der privaten Wohnungsriesen

Der überhitzte Wohnungsmarkt öffnet der Dreistigkeit privater Wohnungsgesellschaften Tür und Tor. Die Mieter zögern oft, ihre Rechte durchzusetzen.

Die Stadt will selbst Baugrundstücke auf den Markt bringen. Welche Interessenten den Zuschlag erhalten, richtet sich nach einem Bewertungskatalog, bei den es nicht nur um Einkommen und Familienverhältnisse geht. Auch soziales Engagement soll Pluspunkte bringen. - Patrick Pleul, picture alliance
Bielefeld

So kommt man an günstiges Bauland von der Stadt

Interessenten werden bewertet. Dabei zählen Familienverhältnisse und Einkommen. Auch mit sozialem Engagement können Bewerber Pluspunkte sammeln.

Die Senke unter dem OWD im Johannistal stand am Freitag, 10. September, nach wenigen Minuten Starkregen bereits unter Wasser - genau so, wie es die Starkregenkarte der Stadt prognostiziert hatte.   - Eike J. Horstmann
Hochwasser

Wie in Bielefeld Notfallpläne gegen den Jahrhundertregen geschmiedet werden

Gewitter und heftige Niederschläge haben Bielefeld jetzt mehrfach unter Wasser gesetzt. Die Stadt bereitet sich darauf vor, dass es noch schlimmer kommen kann.

Die Linken halten die Ertüchtigung von Wohnungen für wichtiger als die Fortbildung von Bundespolizisten. - Peter Unger
Catterick-Kaserne

Die Linke kämpft gegen längeren Verbleib der Bundespolizei in Bielefeld

Wohnungsbau ausgebremst: Der Linke Bundestagsabgeordnete Friedrich Straetmanns kritisiert den Bielefelder Baudezernenten für Versäumnisse.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG