Bauen und Wohnen in Bielefeld

Wie lebt es sich in Bielefeld? Wo gibt es Baugrundstücke? Wie sind die Kauf- und Mietpreise? Wie ist die Nahverkehrsanbindung? Welche Pläne hat die Stadt für Areale, die brach liegen? Antworten auf diese Fragen und weitere Informationen, wie zum Beispiel für Aufregung sorgende Bauprojekte und die Entwicklung der Materialpreise finden Sie in unserem Special Bauen und Wohnen in Bielefeld.

In Städten mit angespanntem Mietmarkt wird eine Bewerbungsmappe häufig bereits für das Vereinbaren eines Besichtigungstermins erfragt. - picture alliance / dpa-tmn
Wohnungssuche

Verbraucherschützer mahnen Immobilienscout24 ab

Der Marktführer unter den Wohnungsportalen empfehle, dass eine Schufa-Auskunft unbedingt in eine Bewerbungsmappe gehöre. Das sei problematisch.

 - Melissa Erichsen/dpa
Bundesbauministerin

Klara Geywitz hält am Ziel 400.000 neuer Wohnungen fest

Dem Wohnungsbau droht ein Einbruch, ausgelöst durch eine Vielzahl von Faktoren, darunter die Inflation und Fachkräftemangel. Bauministerin Geywitz will sich aber nicht entmutigen lassen.

Die Holzkirche ist vor 60 Jahren aus Schweden nach Bielefeld transportiert worden und zusammen mit dem Turm in Bielefeld-Sennestadt aufgestellt worden. Das Ensemble der Beckhofkirche wird jetzt auf seine Denkmalschutzwürdigkeit geprüft. - © Andreas Zobe
Umstrittenes Projekt

Einmalige Bielefelder Kirche soll abgerissen werden

Der Eigentümer, ein privater Investor, will auf dem Gelände Mehrfamilienhäuser errichten. Er hat den Gemeinden gekündigt. Jetzt regt sich Protest.

Der Nicolaifriedhof an der Herforder Straße soll im südlichen Teil zum Friedhofspark umgewandelt werden - behutsamer, als anfangs geplant. - Barbara Franke
Neue Pläne

Bielefelder Friedhof wird zum Park umgestaltet

Die Stadt hat Ideen für den südlichen Zeil des Nicolaifriedhofs. Auf eine angedachte Joggingbahn soll verzichtet werden. Dafür gibt es eine Wiedereröffnung.

 - Monika Skolimowska/dpa
Wohnungsmarkt

Studie: Erschwinglichkeit von Mieten sinkt

Die Mieten steigen schneller als die Löhne. Das hat zur Folge, dass sich immer weniger Menschen große Wohnungen leisten können. Experten warnen vor negativen Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt.

Im vergangenen Jahr brannte ein Mehrfamilienhaus gegenüber des Combi-Marktes ab. Nun sollen 21 Wohnungen entstehen. - Sylvia Tetmeyer
Wohnungsbau

Große Pläne für überwuchertes Brachland in Bielefeld

Das abgebrannte Einfamilienhaus an der Jöllenbecker Straße 582 ist längst abgerissen. Auf dem Schuttberg wuchert das Grün. Nun klärt das Bauamt auf.

Architekt Tim Dressler vor dem Gebäude "Lenkwerk Nr. 1". - Sarah Jonek
Mehr als nur Fassade

Dieses Gebäude ist das neue Highlight im Bielefelder Lenkwerk-Quartier

Ein Bürohaus mit sechseckiger Form und hammerschlagfarbener Verkleidung prägt den Auftakt zum Viertel am Stadtholz. Die Hülle aus textilem Stoff sticht heraus.

Im Schnitt stiegen die Mieten für Wohnungen und Wohngemeinschaften seit Mitte 2021 um 5,9 Prozent. Nicht untersucht wurden Wohnheime. - picture alliance / dpa
Mieten und Energie

Drastisch steigende Kosten für Studierende: "Der Preishammer kommt noch"

Immobilienexperte erwartet für Studierende deutlich höhere Ausgaben. Mietpreise ziehen kräftig an. Und auch Energie- und Lebenshaltungskosten steigen.

Noch wohnt die Familie in einem Haus mit Garten in Stieghorst. Ein bezahlbares Zuhause finden sie im Umkreis nicht, Wohnungen sind zu klein. - Andreas Zobe
Leben

Verzweifelt: Bielefelder Großfamilie sucht neues Zuhause

Wegen Eigenbedarfs muss die neunköpfige Familie umziehen. Das Geld vom Jobcenter reicht aber nicht für ein Haus oder eine Wohnung in passender Größe.

 - Marijan Murat/dpa
Wohnungspolitik

Bund und Länder: 400.000 neue Wohnungen bleiben das Ziel

Das Ziel von 400.000 neuen Wohnungen jährlich war schon vor dem Krieg in der Ukraine ambitioniert. Nun explodieren die Preise, Baumaterial fehlt, die Zinsen steigen. Zeit, den Plan neu zu definieren?

Der Anbau m it dem Türmchen wurde um 1900 gebaut. Hier hat eine Apothekerfamilie gelebt. Das Haus mit dem großen Garten galt als "vornehm". - Oliver Krato
Bielefeld

Historisches Fachwerkhaus im Bielefelder Norden: Liebhaber für Kleinod gesucht

Das Haus an der Loheide verbirgt hinter seinen Holzbalken so manchen Schatz. Die neuen Besitzer des Grundstückes suchen dafür einen Käufer, der es saniert.

Während nebenan saniert wird, steht das Mehrfamilienhaus in zentraler Lage hinterm Klinikum Mitte schon lange leer - und verwahrlost zunehmend. - Ivonne Michel
Bei Baugenehmigungen in Bielefeld hakt es

Kritik am Bielefelder Bauamt: Mehrfamilienhaus in Bielefeld verwahrlost trotz Wohnungsnot

Nicht nur hier fehlt das "go" des Bauamtes. Die vielfache Kritik lautet: Es könnte zügiger gehen bei Bielefelder Bauprojekten.

Mit Rodungsarbeiten haben die Arbeiten im Februar begonnen. - Susanne Lahr
Baubeginn der "Großen Rasenfreiheit"

Neuer Sport- und Freizeitpark: Umbau frustriert Bielefelder Fußballvereine

Das mehrteilige Großprojekt war im Juni wegen zu hoher Kosten gestoppt worden. Jetzt scheint es weiterzugehen. Allerdings nicht bei den ersehnten Sportplätzen.

 - Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
Wohnen

SPD pocht in der Energiekrise auf Tempo beim Mieterschutz

Wer nicht zahlen kann, fliegt aus seiner Wohnung? Kräftig steigende Strom- und Heizkosten belasten Mieterinnen und Mieter. Nun nimmt die Debatte um einen speziellen Kündigungsschutz Fahrt auf.

Nicht nur auf dem Dach seines Altbaus, auch auf der Gartenlaube hat Martin Schmelz Photovoltaik-Module installieren lassen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten produziert er damit nach eigenen Angaben jetzt etwas zwei Drittel seines gesamten Stromverbrauchs. - Mike-Dennis Mller / www.mdm.photo
Energieversorgung

Heißbegehrte Photovoltaik-Anlagen: Bielefelder erlebt Reinfall

Martin Schmelz, selbst Ingenieur, musste erhebliche Mängel bei der Installation feststellen und warnt vor pfuschenden Firmen. Worauf beim Einbau zu achten ist.

 - Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa
Preisexplosion

SPD pocht auf Tempo beim Mieterschutz

Was tun, wenn rasant steigende Strom- und Heizkosten zum Problem für Mieterinnen und Mieter in Deutschland werden? Die SPD im Bundestag sieht dringenden Handlungsbedarf bei den Mieten.

Grundsteuererklärung - vielen Eigentümerinnen und Eigentümern steht diese Aufgabe noch bevor. - Martin Schutt
Zeit bis Ende Oktober

Was passiert bei verspäteter Abgabe der Grundsteuererklärung?

Die Abgabe der Grundsteuererklärung versetzt einige Eigentümer in Stress. Die unleidige Bürokratie wird daher gerne mal auf die lange Bank geschoben.

Meinhard Utecht mit Zollstock im eigenen Garten. Das Abstandsgebot zum Nachbarn verhindert die Investition in eine Wärmepumpe. - Andreas Zobe
Wohnen und Energie

Bielefelder darf sein Haus nicht mit Wärmepumpe ausstatten

Ein Bielefelder will sein Haus mit einer Wärmepumpe ausstatten. Die verbraucht keine fossilen Energieträger. Doch er darf nicht, was anderswo möglich ist.

 - Melissa Erichsen/dpa
Baukosten

Ifo: Stornowelle im Wohnungsbau hält an - Pessimismus wächst

Die Preise für Material sind gestiegen, genauso wie die Preise für Energie. Das treibt die Gesamtkosten für Neubauten in die Höhe. Das hat Folgen für Bauunternehmer.

Lady Presenting New Home Savings Deals In Outfit, Business Woman Showing Possible Investment Oppurtiunities For New House, Mortegage Installments Exhibits For Recent Apartments Sales. - Symbolfoto/picture alliance
Bauen, Mieten, Wohnen in OWL

Comeback des Bausparvertrags? Warum sich der Abschluss jetzt lohnen kann

Immobilien-Interessenten aufgepasst: Ina Kreimer vom Vorstand der Verbund Volksbank OWL verrät, welche Fehler man beim Kauf auf keinen Fall machen sollte.

Die Rasenfläche im Hintergarten mit Löchern. - Sarah Jonek
Bielefeld

Balkons montiert, Gärten verwüstet: Bielefelder kritisieren Hauseigentümer

Das Immobilien-Unternehmen LEG steht in der Kritik bei eigenen Mietern. Nun gibt es eine Erklärung und Entschuldigung zu den Schäden rund um die Häuser.

Eines der längsten Häuser Deutschlands, die "Lange Lene" in Leipzig - ein weiß-roter Plattenbau, 335 Meter lang, 10 Stockwerke hoch, 4 Hauseingänge, 792 Wohnungen, Heimat für rund 1.600 Menschen. - Verwendung weltweit, usage worldwide
Kritik an Bundesregierung

"Sozialer Wohnungsbau im Sinkflug" - warum Neubauprojekte aktuell scheitern

In Berlin habe es bisher nicht einen Antrag auf Förderung zum Bau einer Sozialwohnung gegeben. Auch im Rest von Deutschland herrscht Stagnation.

Diese Gebäude am Schloßhofteich sind die Idee des Investors. - crayen bergedieck klasing architekten
Bauen und Wohnen

Projekt am Bielefelder Schloßhof: Investor-Plan zum Scheitern verurteilt

Für das ehemalige Anavarza-Gelände im Bielefelder Westen gibt es einen ambitionierten Entwurf. Doch dabei wurde ein wichtiger Baustein ignoriert.

Hier passt noch ein Haus rein: Baulücke in Bielefeld. - Stefan Becker
Bielefeld

Mehr Service, mehr Kreativität: Bauen in Bielefeld soll leichter werden

Beschleunigte Innenverdichtung, Vermittler zwischen Antragssteller und Bauamt, Ermessensspielräume nutzen - das fordert die FDP. Bald kommt es zur Abstimmung.

Martina Beier (l.) mit Schwiegertochter Caren Beier und Fleischergeselle Michael Nave produzieren auch Schinken und Salami. Ewa Kolodziej bedient die Kunden hinter der Theke. - Barbara Franke
Aus der Region

Diese Bielefelder Traditionsschlachterei wagt den Neuanfang

Ein Neubau muss sein. Aber die Standortsuche war schwierig. Denn die Anforderungen sind so hoch wie bei einem Krankenhausbau. Jetzt scheint eine Lösung da.