0
Mahir Saglik (r.), hier im Duell gegen SCP-Neuzugang Jannis Heuer, kam in der zweiten Halbzeit für Verl zum Einsatz und konnte dabei durchaus überzeugen. - © Besim Mazhiqi
Mahir Saglik (r.), hier im Duell gegen SCP-Neuzugang Jannis Heuer, kam in der zweiten Halbzeit für Verl zum Einsatz und konnte dabei durchaus überzeugen. | © Besim Mazhiqi
SCP-Splitter

Ein Paderborner hofft auf Olympia - ein Ex-SCP-Ass auf einen Vertrag in Verl

SCP-Neuzugang John Iredale wartet auf die Nominierung für die Spiele in Tokio. Eine Paderborner Stürmer-Legende könnte seine Karriere in der 3. Liga fortsetzen. Und SCP-Ligakonkurrenten haben derzeit Personalprobleme.

Frank Beineke
27.06.2021 | Stand 27.06.2021, 18:28 Uhr

Paderborn. Der Trainer der australischen U23-Fußball-Nationalmannschaft gibt in Kürze seinen Kader für die Olympischen Spiele in Tokio bekannt. Ein Neuzugang des SC Paderborn hofft hierbei, dass er ein Ticket ergattert. Für einen langjährigen Stürmer des SCP geht es unterdessen um einen neuen Arbeitsvertrag bei einem OWL-Drittligisten. Paderborns U21 hat sich derweil unter anderem mit zwei Talenten von Arminia Bielefeld verstärkt. Hier sind die neuesten SCP-Splitter:

Mehr zum Thema