Nach insgesamt elf Jahren beim SC Paderborn verabschiedet sich Sebastian Schonlau Richtung Hamburg. - © imago images/pmk
Nach insgesamt elf Jahren beim SC Paderborn verabschiedet sich Sebastian Schonlau Richtung Hamburg. | © imago images/pmk
NW Plus Logo SC Paderborn

„Es war eine wunderschöne Zeit": Paderborns Kapitän nimmt Abschied

Innenverteidiger Sebastian Schonlau bestreitet am Sonntag beim Saisonfinale in Würzburg sein letztes Spiel für den SCP. Künftig kickt er für den HSV, bei dem er fast schon vor einem Jahr gelandet wäre.

Frank Beineke

Paderborn. Im Alter von zwölf Jahren war Sebastian Schonlau einst von den Sportfreunden Warburg zum SC Paderborn gewechselt. Eine Profikarriere wurde ihm lange nicht zugetraut, doch der gebürtige Warburger biss sich durch und entwickelte sich zu einem spiel- und zweikampfstarken Innenverteidiger mit Erstliga-Format. Insgesamt elf Jahre kickte Schonlau für Paderborn. Doch an diesem Sonntag, 23. Mai, nimmt er Abschied. Dann führt der 26-Jährige den SCP im Spiel bei den Würzburger Kickers (Anstoß 15.30 Uhr) letztmals als Kapitän aufs Feld. Denn künftig wird Schonlau ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG