0
8.736 Euro sind bei der Versteigerung der Bundesliga-Trikots zusammen gekommen. Darüber freuen sich (von links): Initiator Bernd Nübel, Martin Hornberger, Günter Schäfers, Andreas Lübbe, Ralf Drewes von den Egge-Fohlen (spendeten zwei Trikots), Carsten Linnemann und Ulrich Lange. - © Klaus Karenfeld
8.736 Euro sind bei der Versteigerung der Bundesliga-Trikots zusammen gekommen. Darüber freuen sich (von links): Initiator Bernd Nübel, Martin Hornberger, Günter Schäfers, Andreas Lübbe, Ralf Drewes von den Egge-Fohlen (spendeten zwei Trikots), Carsten Linnemann und Ulrich Lange. | © Klaus Karenfeld

Bad Lippspringe Versteigerung in Bad Lippspringe: Fußballtrikots bringen fast 9.000 Euro

Mit dem Erlös wird eine Klimaanlage für die Bad Lippspringer Palliativstation finanziert. Das Shirt von Lewandowski ist besonders wertvoll.

Klaus Karenfeld
21.09.2021 | Stand 21.09.2021, 09:38 Uhr

Bad Lippspringe. Bei der Versteigerung von Trikots prominenter Fußball-Bundesligisten sind am Sonntagnachmittag stolze 8.736 Euro zusammen gekommen. Mit dem Geld soll eine dringend benötigte Klimaanlage für die Bad Lippspringer Palliativstation finanziert werden. Initiator Bernd Nübel spricht von einem „großartigen Ergebnis".

Mehr zum Thema