Christoph Rüther gratuliert Carsten Linnemann (vorne v.l.) im Beisein von (hinten v.l.) Kathrin Krause, Daniel Sieveke, Corinna Rotte, Bernhard Hoppe-Biermeyer, Reinhold Hansmeier und Hartwig Höschen. - © Regina Brucksch
Christoph Rüther gratuliert Carsten Linnemann (vorne v.l.) im Beisein von (hinten v.l.) Kathrin Krause, Daniel Sieveke, Corinna Rotte, Bernhard Hoppe-Biermeyer, Reinhold Hansmeier und Hartwig Höschen. | © Regina Brucksch

NW Plus Logo Kreis Paderborn Linnemann mit großer Mehrheit als Kandidat für den Bundestag aufgestellt

In seiner Rede stellt er provokante Fragen und nennt konkrete Vorschläge für die Politik.

Regina Brucksch

Kreis Paderborn/Delbrück. Der CDU-Politiker Carsten Linnemann kann sich am 26. September mit viel Rückenwind aus dem Kreis Paderborn zur Bundestagswahl stellen. Bei der Wahlkreismitgliederversammlung zur Aufstellung für den Bundestagswahlkreis 137 (Paderborn) erhielt der einzige Bewerber des CDU-Kreisverbands für seine vierte Amtszeit eine überwältigende Mehrheit von 96,86 Prozent. Von 159 gültigen Stimmen konnte er 154 für sich gewinnen. „In der aktuellen Situation möchte ich das Land keiner anderen Partei anvertrauen"...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG