Störungen Höxter

Hier finden Sie eine Übersicht der Meldungen zu aktuellen Wartungsarbeiten und Störungen im Kreis Höxter.

Das Kornhaus hat offenbar mit dem Netzausfall bei Vodafone zu tun. Und birgt für den Betreiber ein Problem. - Dieter Scholz
Warburg

Funklöcher für Vodafone-Kunden in Warburg sollen bald geschlossen werden

Die Störung im Raum Warburg besteht bereits seit mehreren Tagen. Für Vodafone entpuppt sich der Grund der Netzstörungen als satte Überraschung.

Für viele Warburger bleibt das Handy aktuell stumm. - Symbolbild: Pixabay
Warburg

Mehr als 400 Vodafone-Kunden im Funkloch

Bei Vodafone gibt es lokale Einschränkungen in seinem Mobilfunknetz in Warburg. Die Störung besteht bereits seit mehreren Tagen.

Internet und Telefon fielen bei Sewikom-Kunden im Januar für rund 24 Stunden großflächig aus. - (Symbolfoto) Pixabay
Kreis Höxter

Sewikom: Unternehmen erklärt sich nach großer Netzstörung im Kreis Höxter

Rund 24 Stunden waren viele Sewikom-Kunden Anfang Januar ohne Internet und Telefon. In einer E-Mail erklärt sich das Unternehmen jetzt.

Den gesamten Freitagvormittag lagen bei der Stadtverwaltung Höxter die Internetverbindungen brach. - Michaela Bast
Höxter

Internetausfall legt Stadtverwaltungen in Höxter und Willebadessen lahm

Am Freitag konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter keine Mails lesen und nicht ins Netz. Grund war laut Kommunen eine defekte Leitung der Telekom.

Schnelles Internet durch Glasfaserkabel in nahezu jedem Haus im Kreis Höxter. Für GfW-Chef Michael Stolte eine wichtige Voraussetzung für die Zukunft des Wirtschaftsstandortes. - Jens Reddeker
Kreis Höxter

Nach Internetausfall: Laut Wirtschaftsförderer liegen Probleme viel tiefer

Die Telefon- und Internetstörungen in den vergangenen Tagen sind aus Sicht von GfW-Chef Michael Stolte nur der Ausdruck des mangelhaften Netzausbaus.

Sewikom-Chef Kai-Timo Wilke entschuldigt sich für die massiven Telefon- und Internetstörungen in den Kreisen Höxter und Lippe. - David Schellenberg
Kreis Höxter

Internet- und Telefonausfälle vollständig behoben

Dienstleister Sewikom äußert sich erstmals ausführlicher zu den massiven Problemen im Kreis Höxter – und bittet um Entschuldigung.

Es gibt derzeit eine Telefon- und Internetstörung im Kreis Höxter. - Pixabay
Kreis Höxter

Großer Ärger durch Internet- und Telefonausfall im Kreis Höxter

Der Dienstleister spricht von einer Störung an einem Knotenpunkt. Auch nach mehr als acht Stunden gibt es keine Entwarnung.

Rund 350 Vodafone-Kunden in Dalhausen haben derzeit weder Internet noch Telefon oder Kabelfernsehen. - Svenja Ludwig
Beverungen

Kabelschaden: 350 Vodafone-Kunden ohne TV, Telefon und Internet

Betroffen waren rund 350 Haushalte in einem Beverunger Ortsteil.

Vom Feuer betroffen war eine nebenstehende Halle, dennoch musste auch die Stromversorgung des Kornhauses unterbrochen werden. - Simone Flörke
Warburg

Störung des Mobilfunks nach Großbrand in Warburg

Durch den Großbrand am Freitagabend kommt es beim Empfang der Netze von D2 und Vodafone in Teilen von Warburg zu Störungen.

Ein Netzbetreiber meldet Probleme an einem Sendemast. - (Symbolbild) Pixabay
Warburg

Probleme beim Mobilfunk im Raum Warburg

Netzanbieter Vodafone meldet Probleme an einem Sendemasten. An der Ursache wird gearbeitet.

Bei dem Duft- und Geschmacksstoffhersteller Symrise in Holzminden kam es am Mittwochabend zu einer Verpuffung. - Symrise
Holzminden

Verpuffung bei Symrise: 2 Millionen Euro Schaden

In mehreren Gebieten im Kreis Höxter haben Mobilfunknutzer kein Netz. - Pixabay
Kreis Höxter

Richtfunkstrecke ausgefallen: Großflächige Störung im Netz der Telekom

Mobilfunknutzer in Nieheim, Steinheim, Marienmünster und Höxter kommen nicht ins Netz. Laut Telekom arbeiten die Techniker an einer Lösung. Wie lange die Störung anhalten wird ist noch unklar.

Eines der neuen RRX-Fahrzeuge, die auf der Linie RE 11 zwischen Kassel und Paderborn verkehren. - Simone Flörke
Warburg

Technische Störung: Zug mit 70 Fahrgästen bleibt bei Warburg liegen

Für einige Stunden musste am Montagabend die Strecke Warburg - Altenbeken gesperrt werden. Ein nachfolgender Zug übernimmt die Fahrgäste auf freier Strecke.

Vorsicht vor Glätte auf den Straßen im Kreis Höxter. - (Symbolbild) Andreas Frücht
Kreis Höxter

Straßenglätte durch Blitzeis im Kreis Höxter - B 64 gesperrt

Am frühen Morgen bleibt der Kreis Höxter noch von größeren Störungen in der Fläche verschont. Auf der B 64 bei Bad Driburg musste jedoch die Straße voll gesperrt werden.

Ausfälle in der IT beeinträchtigen den Betrieb. Derzeit wird im UNternhemen Brauns-Heitmann nach der Ursache gesucht. - Hermann Ludwig
Warburg

Warburger Firma Brauns-Heitmann kämpft mit IT-Ausfällen

Mit Störungen in ihren elektronischen Datensystemen hatte das Warburger Unternehmen seit Jahresbeginn zu kämpfen. Brauns-Heitmann berichtet von einem „außergewöhnlichen Zwischenfall".

Die Nutzung des Internets ist in Höxter und Beverungen aufgrund eines Leitungsschades derzeit stark eingeschränkt. - (Symbolbild) Pixabay
Beverungen/Höxter

Grabenfräse verursacht Internetstörungen in Höxter und Beverungen

Im Raum Höxter und Beverungen kommt es seit Dienstagnachmittag zu größeren Störungen bei Telefon- und Internettechnik. Techniker der Telekom versuchen den Schaden zu beheben.

Es gibt derzeit eine Telefonstörung bei der Polizei in Höxter. - Pixabay
Höxter

Polizei Höxter derzeit telefonisch nicht erreichbar

In dringenden Fällen kann die 110 genutzt werden. Sobald die Störung behoben ist, wird nachberichtet.

Aus dem gesamten Kreis Höxter meldeten Sewikom-Kunden Probleme mit der Telefonverbindung. - Pixabay
Kreis Höxter

Störung: Kein Telefon im Kreis Höxter am Donnerstagnachmittag

Im Kreis Höxter hat es in der Mittagszeit eine kreisweite Störung für zahlreiche Sewikom-Kunden gegeben. Seit 15 Uhr soll es wieder funktionieren.

Werbung für das Sewikom-Netz im Kreis Höxter an einem Schaltschrank. - David Schellenberg
Kreis Höxter

Sewikom entschuldigt sich für Netzausfall im Kreis Höxter

Techniker des Beverunger Unternehmens Sewikom finden die Ursache für eine großflächige Störung im Kreis Höxter.

Der Kreis Höxter ist seit Montagnachmittag telefonisch nicht erreichbar. - Pixabay
Kreis Höxter

Störung behoben: Kreisverwaltung wieder telefonisch erreichbar

Der Kreis Höxter und auch die Stadtverwaltung der Weserstadt sind seit dem Nachmittag wieder telefonisch erreichbar. Die Störung an der Telefonleitung konnte behoben werden.

Biogasanlage im Schlachtfeld: An der Wand des Fermenters läuft das Substrat eine Wand herunter. - Clemens Thanheiser
Borgentreich

Erneute Havarie an der Borgholzer Biogasanlage

Nach der dramatischen Havarie sind dem Kreis Höxter zwei neue Störfälle auf dem Gelände der Biogasanlage bei Bogrholz gemeldet worden. Das Unverständnis bei Bürgern und Politik wächst.

An der Weserbrücke zwischen Beverungen und Lauenförde arbeiten Telekommitarbeiter daran, die Störungen zu beheben. - Torsten Wegner
Höxter/Beverungen

Netzausfall legt Beverungen und Teile von Höxter lahm

Ein "kleiner Netzausfall" bei Unity Media und "sehr, sehr umfangreiche" Störungen bei der Telekom: In Beverungen geht nichts mehr. Es sind wohl auch "andere Bereiche von Höxter" betroffen.

Im Netz der Telekom gibt es am Mittwochmorgen Störungen im Bereich Höxter. - (Symbolbild) Andreas Frücht
Kreis Höxter/Holzminden

Störungen im Telefonnetz in Höxter

Am Mittwochmorgen gab es Störungen im Festnetz in und um Höxter sowie
im Landkreis Holzminden. Davon betroffen war auch die Polizei. Die
Verwaltungen von Stadt und Kreis sowie das Krankenhaus St. Ansgar sind
weiterhin nicht erreichbar.

In Höxter kommt es aktuell zu Störungen bei der Internetverbindung. - picture alliance / Geisler-Fotopress
Höxter

Blackout legt Höxter gut sechs Stunden lahm

In Höxter gab es bis zum späten Montagnachmittag flächendeckend Störungen bei Internet- und Telefonanschlüssen. Betroffen waren unter anderem auch Polizei, Kreis- und die Stadtverwaltung.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG