0
Geht ein Energieversorger pleite, erhalten die Verbraucher dennoch weiter Strom und Gas.   - © picture alliance/dpa
Geht ein Energieversorger pleite, erhalten die Verbraucher dennoch weiter Strom und Gas.   | © picture alliance/dpa

Energie Strom vom Energiediscounter - günstig, aber nicht immer ohne Risiko

Grundsätzlich gebe es „keine dauerhaft günstigen Tarife", sagt Verivox-Managerin Ginzel

Claus Haffert
05.02.2019 | Stand 05.02.2019, 18:59 Uhr

Essen (dpa). Der Wechsel des Strom- oder Gasanbieters ist finanziell attraktiv - einige Hundert Euro kann eine Familie im Jahr sparen, wenn sie sich von einem Energiediscounter statt von Stadtwerken oder anderen etablierten Stromversorgern beliefern lässt. Doch so ein Wechsel ist nicht immer risikolos.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group