0
Am 17. Juni um 18 Uhr stellen drei Planungsteams den Paderborner Bürger*innen ihre Entwürfe für die Umgestaltung des Areals der ehemaligen Barker Barracks vor. - © Gerd Vieler
Am 17. Juni um 18 Uhr stellen drei Planungsteams den Paderborner Bürger*innen ihre Entwürfe für die Umgestaltung des Areals der ehemaligen Barker Barracks vor. | © Gerd Vieler
Paderborn

Zukunftsquartier Paderborn: Drei Visionen für das Barker-Gelände

An der Driburger Straße soll einer der innovativsten Stadtteile Europas entstehen. Am 17. Juni stellen drei Planungsteams ihre Entwürfe vor.

16.06.2021 | Stand 16.06.2021, 08:16 Uhr

Paderborn. Wie kann aus dem ehemaligen Kasernenstandort an der Driburger Straße ein attraktives, neues Stück Stadt entwickelt werden? Ein innovativer und zukunftsweisender Modellstadtteil, gleichzeitig nachhaltig, urban, funktionsgemischt und smart – diese hohen städtebaulichen Anforderungen wurden den drei Planungsteams für die Zukunft des Barker-Areals in Paderborn gestellt.

Mehr zum Thema