0
Der Bahnhaltepunkt in Wehrden soll mittels Fördergeld saniert werden. - © Torsten Wegener
Der Bahnhaltepunkt in Wehrden soll mittels Fördergeld saniert werden. | © Torsten Wegener
Beverungen

300.000 Euro für einen "modernen Bahnhof" in Wehrden

Der Bund fördert den barreierefreien Umbau und eine digitale Infrastruktur. Noch in diesem Jahr sollen die Arbeiten in die Wege geleitet werden.

28.02.2021 | Stand 27.02.2021, 14:41 Uhr

Beverungen/Wehrden. Wie das Bundesverkehrsministerium am Freitag mitgeteilt hat, erhält der Bahnhof Wehrden eine Bundesförderung in Höhe von rund 300.000 Euro für die bauliche Modernisierung und den barrierefreien Ausbau der Bahnsteigzugänge und des Bahnsteigs.

Mehr zum Thema