0
Zum Ende des Konferenztages feiert sich das Team der Founders Foundation für eine gelungene "Hinterland of Things" 2020. - © Sarah Jonek
Zum Ende des Konferenztages feiert sich das Team der Founders Foundation für eine gelungene "Hinterland of Things" 2020. | © Sarah Jonek

Hinterland of Things 2020 Das war die dritte "Hinterland of Things"-Konferenz

Eine Fotostrecke zeigt Impressionen aus dem Bielefelder Lokschuppen.

Julia Fahl
22.02.2020 | Stand 19.02.2020, 15:36 Uhr |

Bielefeld. „Ich wünsche mir einfach, dass der Großteil unserer Gäste wahrnimmt, wie viel Herzblut und Engagement wir in diese Konferenz stecken, dass sie viele wertvolle Gespräche führen, dass die Konferenz wirklich etwas bewegt und daraus etwas entsteht", hatte "Hinterland of Things"-Projektleiterin Julia Sewöster vor dem großen Tag gesagt.

Dabei spielt auch die richtige Location eine wichtige Rolle. Wieder ist der Lokschuppen der Ort der Wahl. „Er passt architektonisch gut zu unserem Konzept, spiegelt Alt und Neu wider – und ist deshalb für uns die optimale Location." Die dieses Mal aber ganz anders herausgeputzt wurde. Waren 2019 noch der Wald und eben das Hinterland das beherrschende Dekothema, hatten sich Julia Sewöster und ihr Team dieses Mal etwas anderes überlegt.

Schwarze Vorhänge verdeckten die großen Lokschuppen-Fenster und verdunkelten die Räume, die stattdessen mit einem ausgeklügelten Lichtkonzept in Szene gesetzt wurden. Für Erleuchtung im doppelten Wortsinn sorgte auch die überdimensionale LED-Wand, die auf der raumbreiten Schwerlastbühne Platz fand. Hingucker darauf: ein animierter „Hinterland-Cube", ein Kubus bestehend aus bildlichen Elementen wie der Miele-Waschmaschine, einem E-Scooter und Kabeln. Passend zur Region und zum Konferenzmotto „Verantwortung".

Weitere Impressionen finden Sie in unserer Fotostrecke:

Fotostrecke

Mehr zum Thema

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG