0
Frauen und Migranten sind selten in den Löschgruppen. Wie sich das ändern lässt, erforschen Wissenschaftler der Uni Paderborn. - © Pixabay
Frauen und Migranten sind selten in den Löschgruppen. Wie sich das ändern lässt, erforschen Wissenschaftler der Uni Paderborn. | © Pixabay

Vielfalt Paderborner Forscher kritisieren: In der Feuerwehr fehlen Frauen und Migranten

Frauen und Migranten sind in den Feuerwehren Mangelware. Wissenschaftler der Uni Paderborn wollen die Gründe erfahren und Abhilfe schaffen

Max Maschmann
09.07.2019 | Stand 09.07.2019, 15:26 Uhr
Carolin Brokmann-Förster

Paderborn. "Frauen sind bei der Feuerwehr unerwünscht." Das zumindest meinen Forscher der Universität Paderborn. Dort läuft seit Anfang des Jahres ein Forschungsprojekt, das genau an dieser Stelle entgegenwirken will. Ziel ist es, neue Ansätze zu entwickeln, um die Vielfalt zu erhöhen - und das nicht nur bei den Löschtruppen.

realisiert durch evolver group