0
Jana Katharina Reineke sitzt auf der alten Küchenbank ihrer Großeltern, die als Exponat im Heimatmuseum steht. Die Tasse, aus der sie trinkt, ist aus den 50er Jahren und gehörte einst zum Café Köhne an der Nieheimer Marktstraße. - © Madita Schellenberg
Jana Katharina Reineke sitzt auf der alten Küchenbank ihrer Großeltern, die als Exponat im Heimatmuseum steht. Die Tasse, aus der sie trinkt, ist aus den 50er Jahren und gehörte einst zum Café Köhne an der Nieheimer Marktstraße. | © Madita Schellenberg

Nieheim Junges Team für alte Säcke: Neue Leitung im Nieheimer Sackmuseum

Jana Katharina Reineke hat die Leitung des Nieheimer Sackmuseums übernommen.

Madita Schellenberg
28.12.2020 | Stand 19.10.2021, 19:21 Uhr

Nieheim. Ein junges Team kümmert sich ab sofort um die alten Säcke, Tüten und Beutel im Nieheimer Museum: Jana Katharina Reineke hat die Leitung von Uli Pieper übernommen und wird sich zukünftig auch um das Archiv des engagierten Heimatvereins kümmern. Noch neu im Team ist Michael Rasche: Er ist für die Finanzen zuständig.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG