0
Christian Haase und Matthias Goeken fordern ein Logistikgutachten für das geplante Atommüllager in Würgassen. - © Manuela Puls
Christian Haase und Matthias Goeken fordern ein Logistikgutachten für das geplante Atommüllager in Würgassen. | © Manuela Puls

Beverungen Goeken und Haase fordern Logistikgutachten für Würgassen

Abgeordnete aus dem Kreis Höxter schreiben Brief an Minister Karl-Josef Laumann.

31.03.2021 | Stand 30.03.2021, 20:04 Uhr

Würgassen. Die heimischen CDU-Abgeordneten von Landes- und Bundesebene, Matthias Goeken und Christian Haase, haben sich in einem gemeinsamen Brief an den nordrhein-westfälischen Minister Karl-Josef Laumann gewandt. Sie fordern die Prüfung eines Logistikgutachtens zum geplanten Logistikzentrum in Würgassen ein. Dieses solle gemeinsam mit dem Land Niedersachsen umgesetzt werden.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren