0
Christian Haase und Matthias Goeken fordern ein Logistikgutachten für das geplante Atommüllager in Würgassen. - © Manuela Puls
Christian Haase und Matthias Goeken fordern ein Logistikgutachten für das geplante Atommüllager in Würgassen. | © Manuela Puls

Beverungen Goeken und Haase fordern Logistikgutachten für Würgassen

Abgeordnete aus dem Kreis Höxter schreiben Brief an Minister Karl-Josef Laumann.

31.03.2021 | Stand 30.03.2021, 20:04 Uhr

Würgassen. Die heimischen CDU-Abgeordneten von Landes- und Bundesebene, Matthias Goeken und Christian Haase, haben sich in einem gemeinsamen Brief an den nordrhein-westfälischen Minister Karl-Josef Laumann gewandt. Sie fordern die Prüfung eines Logistikgutachtens zum geplanten Logistikzentrum in Würgassen ein. Dieses solle gemeinsam mit dem Land Niedersachsen umgesetzt werden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG