0
- © Andreas Frücht
i_verl | © Andreas Frücht
Verl

Das Jahr in Verl

Es wird viel gebaut und geplant. Ein Bauzaun in Sürenheide sorgt für bundesweite Aufmerksamkeit.

Aus der Lokalredaktion Verl
23.12.2020 | Stand 23.12.2020, 16:11 Uhr

Verler Siedlung wird nach Corona-Ausbruch bei Tönnies abgeriegelt

Drei Tage, nachdem der Corona-Massenausbruch beim Rheda-Wiedenbrücker Großschlachter Tönnies bekannt wird, gerät auch Sürenheide in die bundesweiten Schlagzeilen. Weil mehrere Werkvertragsarbeiter aus Südosteuropa die Zeit genutzt hatten abzutauchen oder in ihre Heimatländer zu fahren, ergreift die Stadt Verl im Juni drastische Maßnahmen, um die Einhaltung der Quarantäne zu garantieren, und riegelt in der Helfgerdsiedlung ganze Wohnblocks mit einem Zaun ab. 1.000 Meter Bauzaun werden um die Häuserblocks herum aufgestellt, die Bewohner werden fortan rund um die Uhr von Polizei, Ordnungsamt und zusätzlichem Sicherheitsdienst bewacht. Lesen Sie hier mehr dazu.

Mehr zum Thema