0
Ganz allein: An einem Hochsommertag ist Niklas Hügel der einzige Besucher des Spielplatzes an den Heeper Fichten. Wenigstens muss er sich an den tollen Geräten nicht anstellen. - © Andreas Frücht
Ganz allein: An einem Hochsommertag ist Niklas Hügel der einzige Besucher des Spielplatzes an den Heeper Fichten. Wenigstens muss er sich an den tollen Geräten nicht anstellen. | © Andreas Frücht

Bielefeld Viel Platz für wenig Kinder

Der große Spielplatztest: Die Heeper Fichten überzeugen – nur fehlen Besucher

Anneke Quasdorf
13.08.2015 | Stand 20.04.2016, 10:41 Uhr |

Bielefeld. Auf einem so großen Sportgelände wie den Heeper Fichten darf ein Spielplatz eigentlich nicht fehlen. Es ist auch ein sehr schöner da – nur spielen selten Kinder darauf. An der Ausstattung kann das eigentlich nicht liegen, denn die ist fast vorbildlich. Und auch sonst hat das Tummelfeld in den 10 Kategorien des großen NW-Spielplatztestes gut abgeschnitten.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG