0
Der Schwede Svante Ingelsson ist einer von drei SCP-Spielern, die im Video des Paderborner Gymnasiums Theodorianum zu Wort kommen. - © Screenshot nw.de
Der Schwede Svante Ingelsson ist einer von drei SCP-Spielern, die im Video des Paderborner Gymnasiums Theodorianum zu Wort kommen. | © Screenshot nw.de

SCP-Splitter Der SC Paderborn und das "Theo" präsentieren ein beeindruckendes Video

Zum "Internationalen Tag gegen Rassismus" haben der SCP und seine Partnerschule einen dreiminütigen Clip zum Thema Vielfalt veröffentlicht. Ein ehemaliger Paderborner Trainer wird unterdessen in Aalen entlassen.

Frank Beineke
22.03.2021 | Stand 22.03.2021, 13:57 Uhr |

Paderborn. Mit seiner Gelb-Roten Karte für Jamilu Collins hatte Schiedsrichter Harm Osmers am Freitag im Zweitligaspiel zwischen dem SC Paderborn und dem Karlsruher SC für Verwunderung gesorgt. Es war nicht der erste kuriose Platzverweis des Referees. Ein ehemaliger SCP-Trainer muss sich unterdessen auf Jobsuche begeben. Und im Rahmen seiner "Vielfaltswochen" präsentiert der SC Paderborn dank seiner Partnerschule ein beeindruckendes Video. Hier sind die neuesten SCP-Splitter.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG