NW News

Jetzt installieren

0
Im NW-Ticker: Paderborn empfängt den KSC. - © Besim Mazhiqi
Im NW-Ticker: Paderborn empfängt den KSC. | © Besim Mazhiqi

SC Paderborn Kurz vor Schluss: SC Paderborn schrammt am Sieg vorbei

Gegen einen zunächst bärenstarken KSC liegt der SCP zur Pause mit 0:1 hinten. Dann drehen Srbeny und Führich die Partie, doch ein Ex-Paderborner verhindert den Dreier.

Kevin Bublitz
19.03.2021 | Stand 20.03.2021, 11:22 Uhr |
Frank Beineke

Paderborn. Die Fans des SC Paderborn erlebten am Freitagabend ein Wechselbad der Gefühle. Im Heimspiel gegen den Karlsruher SC lag der SCP gegen bärenstarke Gäste zur Pause mit 0:1 hinten, um dann durch die Torjäger Srbeny und Führich das Spiel zu drehen. Dann vergab der KSC auch noch einen Elfmeter, doch der Ex-Paderborner Babacar Gueye traf in der Nachspielzeit zum 2:2 (0:1), das letztlich auch in Ordnung geht.

Mehr zum Thema