0
Schüler in Düsseldorf demonstrieren fürs Klima. - © picture alliance/Roland Weihrauch/dpa
Schüler in Düsseldorf demonstrieren fürs Klima. | © picture alliance/Roland Weihrauch/dpa

Düsseldorf Schulstreiks fürs Klima: Ministerium droht mit Zwangsmaßnahmen

Ein Rundbrief an alle Lehrer wurde verschickt. Er enthält auch einen Maßnahmenkatalog, der in Fällen hartnäckigen Schwänzens die „zwangsweise Zuführung" zum Unterricht vorsieht.

15.02.2019 | Stand 16.02.2019, 16:34 Uhr

Düsseldorf (dpa/mat). Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) will nicht hinnehmen, dass Schüler wegen der seit Monaten stattfindenden Protestaktion „Fridays for Future" den Unterricht schwänzen. In einem Brief an alle Schulleiter in NRW bekräftigte sie, die Schulpflicht sei durchzusetzen. Die Teilnahme an einem Schülerstreik sei während der Unterrichtszeit „grundsätzlich unzulässig". Zuvor hatte der WDR berichtet.

Empfohlene Artikel