0
Horst Seehofer und Markus Söder (CSU) streuen immer wieder umstrittene Begriffe in die politische Debatte. Das ist brandgefährlich. - © dpa
Horst Seehofer und Markus Söder (CSU) streuen immer wieder umstrittene Begriffe in die politische Debatte. Das ist brandgefährlich. | © dpa

Analyse Warum die Sprache der CSU so gefährlich ist

"Asyltourismus", "konservative Revolution", "Europa der Vaterländer". Die CSU streut immer wieder Begriffe von weit rechts.

Matthias Schwarzer
07.07.2018 | Stand 07.07.2018, 18:41 Uhr

Bielefeld. Markus Söder spricht von "Asyltourismus". Horst Seehofer will einen "starken Rechtsstaat" und hat einen "Masterplan". Alexander Dobrindt wollte noch vor wenigen Monaten eine "konservative Revolution" anzetteln.