0
Bei Marco Niebling (r.) und seinem Sohn entstehen der Ochse und ein Schaf für die Krippe. - © Johannes Büttner
Bei Marco Niebling (r.) und seinem Sohn entstehen der Ochse und ein Schaf für die Krippe. | © Johannes Büttner

Salzkotten Maria und Josef in Lebensgröße

In der Corona-Pandemie lässt sich die Krippenspiel-Gruppe in Salzkotten-Holsen nicht unterkriegen und findet eine Alternative von besonderer Dimension.

Johannes Büttner
27.11.2020 | Stand 27.11.2020, 08:57 Uhr

Salzkotten-Holsen. In Holsen-Schwelle-Winkhausen wird es in diesem Jahr ein Adventserlebnis von besonderer Dimension geben. Die Weihnachtsgeschichte wird rund um die Holsener St.-Philippus-Kirche von Krippenfiguren in Lebensgröße dargestellt. Damit auch in Corona-Zeiten jeder am Erlebnis teilhaben kann, wird zudem auf einer Homepage ein Video eingestellt. Beginn ist am ersten Adventssonntag, 29. November.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG