0
In Apotheken im Kreis Paderborn fallen immer gefälschte Impfausweise auf, wenn die Inhaber ein digitales Impfzertifikat erhalten wollen. - © (Archivbild) Mareike Patock
In Apotheken im Kreis Paderborn fallen immer gefälschte Impfausweise auf, wenn die Inhaber ein digitales Impfzertifikat erhalten wollen. | © (Archivbild) Mareike Patock
Paderborn

Gefälschte Impfausweise: Immer mehr Betrugsversuche im Kreis Paderborn

Die Polizei registriert einen deutlichen Anstieg bei Fällen von Urkundenfälschung. Ein Strafverfahren gegen mutmaßliche Fälscher läuft.

08.10.2021 | Stand 11.10.2021, 09:16 Uhr

Kreis Paderborn. Wie die Paderborner Polizei meldet, steigt seit Mitte September im Kreis Paderborn die Zahl der Strafanzeigen gegen Personen, die in Apotheken versuchen, mit gefälschten Impfpässen digitale Corona-Impfbescheinigung zu erhalten.

Mehr zum Thema