0
Staatssekretär Nathanael Liminski spricht über Erfolge der Landesregierung. - © Andreas Götte
Staatssekretär Nathanael Liminski spricht über Erfolge der Landesregierung. | © Andreas Götte

Paderborn CDU in Paderborn schwört sich auf die Kommunalwahl ein

Die CDU sieht Europawahl-Ergebnis als Warnung und Ansporn. Bürgermeister Michael Dreier ist bereits im Wahlkampfmodus.

Andreas Götte
26.01.2020 | Stand 26.01.2020, 16:37 Uhr

Paderborn. Die Kommunalwahl im September wirft ihre Schatten voraus. Das wurde beim Neujahrsempfang der CDU-Ortsunion Paderborn im Hotel Aspethera deutlich. „Die Europawahl ist nicht so gut für uns gelaufen. Das ist für uns Warnung und Ansporn für ein gutes Wahlergebnis", so der stellvertretende Vorsitzende Holger Budde, der den erkrankten Vorsitzenden Bernd Schulze-Waltrup vertrat. Die CDU wolle stärkste Kraft in Paderborn bleiben, alle Wahlkreise gewinnen und den Bürgermeister stellen, schwor Budde die Mitglieder ein.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group