Thomas Schulze mag an Ebbinghausen nicht nur den Zusammenhalt im Dorf, sondern auch die Landschaft am Unterlauf der Sauer. - © Anja Ebner
Thomas Schulze mag an Ebbinghausen nicht nur den Zusammenhalt im Dorf, sondern auch die Landschaft am Unterlauf der Sauer. | © Anja Ebner

NW Plus Logo Lichtenau So lebt ein Ortsvorsteher für sein Dorf im Kreis Paderborn

Im Berufsleben ist Thomas Schulze für ein internationales Unternehmen im Einsatz. Seine Heimat Ebbinghausen ist für ihn aber mehr als ein Wohnort. Er setzt das Erbe seines Großvaters fort.

Anja Ebner

Lichtenau-Ebbinghausen. Knapp 250 Personen leben in Ebbinghausen, das vier Kilometer von Lichtenau am Unterlauf der Sauer inmitten von Wäldern und Feldern liegt. Geschäfte und Gaststätten gibt es schon lange nicht mehr in Ebbinghausen, dafür zwei Seniorenheime. „Viele der Bewohner kommen nicht aus Lichtenau, dennoch klappt der Austausch zwischen Bewohnern und Einheimischen gut. Es gibt immer wieder Aktionen wo alle gemeinsam anpacken und Veranstaltungen woran auch die Senioren aus dem Dorf teilnehmen. Naja, zumindest war das vor Corona so", sagt Thomas Schulze...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group