0
Die Paderborner Kreisverwaltung, hier das Kreishaus an der Aldegreverstraße, steht in der Kritik. - © Jens Reddeker
Die Paderborner Kreisverwaltung, hier das Kreishaus an der Aldegreverstraße, steht in der Kritik. | © Jens Reddeker

Kreis Paderborn Nächste Attacke im Streit um die Erhöhung der Kreisumlage

Bei der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bürens holt ein Politiker zum Rundumschlag in Sachen Kreisumlage aus

Johannes Büttner
22.10.2019 | Stand 22.10.2019, 18:56 Uhr

Büren-Siddinghausen. Die Generalversammlung der Feuerwehr nutzen Kommunalvertreter in der Regel um Dank zu sagen und Lob auszusprechen. Das tat Bürens stellvertretende Bürgermeister Christian Bambeck jetzt bei der Jahresversammlung der Bürener Wehr zwar auch, Bambeck nutzte aber auch die Gelegenheit, mächtig Dampf abzulassen. Im Zentrum seiner harschen Kritik stand die angekündigte Erhöhung der Kreisumlage.

realisiert durch evolver group