0
Wilfried W. wurde 2018 zu elf Jahren Haft verurteilt. - © Symbolbild: Wolfgang Rudolf
Wilfried W. wurde 2018 zu elf Jahren Haft verurteilt. | © Symbolbild: Wolfgang Rudolf

Höxter Folterpaar von Bosseborn: Wilfried W. ist einen Teil der Schulden los

Nach sechs Jahren ist jetzt ein privates Insolvenzverfahren des 49-Jährigen zu Ende gegangen. Was er doch noch zahlen muss.

24.01.2020 | Stand 24.01.2020, 16:27 Uhr

Höxter-Bosseborn. Wilfried W. vom Folterpaar in Bosseborn ist einen Teil seiner Schulden los. Nach sechs Jahren ist jetzt ein privates Insolvenzverfahren des 49-Jährigen zu Ende gegangen. Das hat Radio Hochstift erfahren. Es gab eine sogenannte Restschuldbefreiung – das heißt laut dem Lokalsender aber nicht, dass er jetzt schuldenfrei ist: Von dem Verfahren sind die Schulden ausgenommen, die aufgrund von Straftaten entstanden sind.

realisiert durch evolver group