0
Die Arbeiten an der Bundesstraße 83 bei Blankenau gehen weiter. - © Simone Flörke
Die Arbeiten an der Bundesstraße 83 bei Blankenau gehen weiter. | © Simone Flörke

Beverungen Vollsperrung für Sanierung der Bundesstraße 83

1,1 Millionen Euro aus Steuergeld werden bei der Fahrbahnsanierung verbaut.

02.09.2021 | Stand 01.09.2021, 18:57 Uhr

Beverungen-Wehrden. Auf Autofahrer kommen bei Beverungen größere Verkehrsbehinderungen zu: Die Fahrbahninstandsetzung auf der Bundesstraße 83 zwischen den Ortschaften Beverungen-Wehrden und -Blankenau wechselt ab kommenden Montag, 6. September, in den nächsten Bauabschnitt. Das teilt der Landesbetrieb Straßen NRW mit.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG