0
Sowohl das Wasser als auch der Sauerstoffgehalt im Wasser sinkt durch die Hitze. Das hat Folgen. - © (Symbolbild): Pixabay
Sowohl das Wasser als auch der Sauerstoffgehalt im Wasser sinkt durch die Hitze. Das hat Folgen. | © (Symbolbild): Pixabay

Kreis Herford kompakt am 30. August 2022 Trinkwassernotstand und tote Karpfen

Die meistgeklickten lokalen Schlagzeilen plus das Wetter und die Informationen aus der Nachbarschaft: Alles Wichtige im schnellen Überblick.

Lena Kley
30.08.2022 | Stand 30.08.2022, 09:24 Uhr

Kreis Herford. Der Notstand hatte sich schon angekündigt: Immer wieder war die Trinkwasserampel in Löhne, Bad Oeynhausen, Hüllhorst und Hille auf Gelb gewechselt. Vergangenen Freitag wurde dann klar, dass es ernst wird und nur noch die Mindestreserven vorhanden sind. Seit Samstag droht Wasserverschwendern eine hohe Geldbuße. NW-Autor Ulf Hanke hat nachgeforscht, ob sich die Lage nach dem Wochenende bereits gebessert hat.

Nicht nur der Wasserstand sinkt bei der Hitze - auch der Sauerstoffgehalt im Wasser. Und das macht den Fischen zu schaffen. Erst kürzlich hat ein Unbekannter mehrere Karpfen und Kois einfach im Wald entsorgt. Die Leiterin des Kreisveterinäramts in Herford sieht einen Zusammenhang.

Bei der Aqua Magica ändert sich einiges für Besucher

Der Pachtvertrag für den einzigen Parkplatz der Aqua Magica wurde gekündigt. Der neue Eigentümer des 25.000-Quadratmeter-Grundstücks hat offenbar andere Pläne als die Stadt Löhne. Doch welche sind das?

>>>Alle "Kreis-Herford-Kompakt"-Folgen finden Sie hier.

Nachbarschaft

In der direkten Nachbarschaft, in Petershagen, lag einmal eines der leistungsstärksten Kraftwerke Deutschlands. Wegen der Gas-Krise hat der Betreiber Uniper es am Montag wieder in Betrieb genommen. Sogar Greenpeace befürwortet das.

Wetter

Während es am Morgen noch diesig war, soll sich die Sonne den Tag über immer wieder mal zeigen. Es soll auch etwas wärmer werden als am Vortag: Die Temperaturen werden voraussichtlich zwischen 21 und 24 Grad liegen.

Corona

Der Inzidenzwert sinkt laut dem Landeszentrum für Gesundheit NRW (LZG) am Dienstag rapide um 69,8 Punkte auf 400,7. Dem LZG zufolge wurden zudem 313 Neuinfektionen registriert.

Meistgelesen

1. Kreis Herford schließt das Geschäft eines rechtsextremen Fotografen: Wenn sich der Inhaber nicht daran hält, droht ihm eine Geldstrafe. Der Mann hatte auf seiner Webseite rechtsextreme Inhalte beworben.

2. Das Rätsel um sieben tote Karpfen im Wald: Ein Foto zeigt Fische, die in Elverdissen entsorgt wurden. Der Fund zeigt ein massives Problem, das offensichtlich einige Teichbesitzer haben.

3. "Tribute von Panem"-Casting: Herforderin hat es nach Hollywood geschafft: Liza Snow wirkt in der großen Hollywood-Produktion mit. Gedreht wurden ihre Szenen des Prequels zur US-Filmtrilogie in Duisburg. Filmstart soll im November 2023 sein.

Mehr zum Thema

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken